Weg der Pilger Weg der Pilger Weg der Pilger

Urlaubsplaner Mittelmeer & Co.: Jakobs-Radweg

Weg der Pilger

  • Trekkingbike

Eine Pilgertour ist keine Wellness-Reise. Dies trifft auf weiten Strecken auch auf den berühmten Jakobs-Radweg zu. Separate asphaltierte Radwege mit Rundumbeschilderung – Fehlanzeige!

Der Weg mit dem Muschelzeichen, das aber auch nicht überall zu finden ist, fordert etwas Abenteuerlust, mittlere Kondition und ein stabiles Fahrrad. Entschädigung dafür sind königliche Städte wie Burgos, verträumte kleine Bergdörfer und oft eine atemberaubende Natur.

Charakter:

Der Jakobs-Radweg misst insgesamt 914 km und verläuft auf Asphaltstraßen, Sandwegen und kurze Stücke auf holprigen Gras- und Steinwegen, auf denen ungeübte Radfahrer auch mal schieben müssen. Knackige Steigungen zählen aber auch dazu. Es empfiehlt sich ein Fahrrad mit guter Übersetzung und Stollenreifen. Eine durchgehende Beschilderung ist noch nicht vorhanden. Die Tour ist für Kinder nicht zu empfehlen. Achtung, in Spanien besteht Helmpflicht für Radfahrer!

Beste Reisezeit:

April bis Mitte Juni und September bis Ende Oktober

Anreise:

Die Anreise ist sowohl im Auto als auch per Bahn relativ lang. Alternative wäre das Flugzeug bis Pamplona und zurück von Santiago de Compostela jeweils via Madrid oder Barcelona mit Iberia. Regionalbahnen und z.T. auch Busse nehmen in Spanien Fahrräder mit.

Rad-Shops:

Werkstätten und Radverleihe gibt es oft nur in den größeren Orten.

Übernachtung:

Unterkünfte gibt es vom Campigplatz bis zum Nobelhotel. In kleinen Dörfern sind es jedoch meist nur einfache Pensionen. Unter den Bezeichnungen Pensiones, Fondas, Hostales oder Hospedajes finden sich bezahlbare Übernachtungsmöglichkeiten in den Städten.

Trekkingbike

Veranstalter:

Vuelta Rad- und Wandertouren ( http://www.vuelta.de ),

DRF Rad & Aktiv ( http://www.radreisecenter.de ),

Velociped ( http://www.velociped.de ),

Eurobike ( http://www.eurobike.at ),

Wikinger Reisen ( http://www.wikinger.de )

Pauschalangebot:

13 Tage individuelle Radreise von Pamplona nach Santiago de Compostela kosten ohne Anreise, mit Übernachtung, Kartenmaterial etc. ab 645 Euro, geführt ab 1085 Euro (Vuelta).

Karten/Literatur:

Bikeline Radtourenbuch und Karte 1:100.000 „Jakobs-Radweg – Von Pamplona nach Santiago de Compostela“, 140 S., 12,90 Euro. Empfehlenswert für die allgemeinen Reiseinformationen: Michael Müller Verlag „Nordspanien“, 568 S., 19,90 Euro.

Auskunft (allgemein):

Spanisches Fremdenverkehrsamt, Kurfürstendamm 63, 10707 Berlin, Tel. 06123/99134, Fax 030/8826-543, mailto:berlin@tourspain.es , http://www.spain.info


Den Artikel aus Ausgabe 6/2006 erhalten Sie als gratis PDF-Download.

  • Urlaubsplaner Mittelmeer & Co.: Kreta
    Berge und Meer

    04.05.2007Im Hochsommer wäre Radeln auf Kreta mörderisch, selbst in den Bergen. Obwohl die höchsten Erhebungen bis jenseits der 2000er-Marke reichen.

  • Urlaubsplaner Mittelmeer & Co.: Apulien
    Wiesen und Olivenhaine

    04.05.2007Von Teutonengrill und Toskana-Fraktion keine Spur. Viele Italien-Reisende kennen den Stiefelabsatz nur von der Landkarte. Vielleicht ist das gut so?

  • Urlaubsplaner Mittelmeer & Co.: Jakobs-Radweg
    Weg der Pilger

    04.05.2007Eine Pilgertour ist keine Wellness-Reise. Dies trifft auf weiten Strecken auch auf den berühmten Jakobs-Radweg zu. Separate asphaltierte Radwege mit Rundumbeschilderung – ...

  • Urlaubsplaner Mittelmeer & Co.: Istrien
    Wälder und Weinberge

    04.05.2007Das scheinbar kleine Stückchen Kroatiens hat es in sich: bis zu 1000 Meter hohe Berge und eine kleinräumige Landschaft mit vielen Nebensträßchen durch Weinberge und Eichenwälder ...

  • Urlaubsplaner Mittelmeer & Co.: Östliche Ägäis
    Vor den Toren der Türkei

    04.05.2007Geografisch zählen diese Inseln bereits zu Anatolien, kulturell und historisch sind sie unverkennbar griechisch.

  • Urlaubsplaner Mittelmeer & Co. (TREKKINGBIKE 6/2006)
    Südwärts

    07.05.2007Wenn in heimischen Gefilden Nebel, Nässe und Kälte Einzug gehalten haben, herrscht rund ums Mittelmeer oft noch mildes Radfahrwetter.

  • Urlaubsplaner Mittelmeer & Co.: Sizilien
    Im Banne des Ätna

    04.05.2007Richtig kalt wird es in Sizilien wirklich selten – zumindest nicht am Meer. Der Ätna, Europas mächtigster Vulkan, trägt allerdings oft viele Monate eine Schneehaube.

  • Urlaubsplaner Mittelmeer & Co.: Kalabrien
    Die südlichste Region den italienischen Festlandes

    04.05.2007Kalabrien sieht sich auf drei Seiten vom Meer umgeben, das bedeutet rund 800 Kilometer buchtenreiche Küste. Kein Wunder, dass die Region Züge einer Insel aufweist, denn kein Ort ...

  • Urlaubsplaner Mittelmeer & Co.: Zypern
    Die Insel der Götter

    04.05.2007Die Sonne scheint auf Zypern mehr als 300 Tage im Jahr. Dieser Umstand mag zwar im heißen Sommer die Radler fernhalten, aber dafür zieht es von Oktober bis April immer mehr ...

Themen: FrankreichJakobs-RadwegRadtourenSpanien

  • 1,99 €
    UP Jakobs Radweg

Lesen Sie unser MYBIKE Magazin. Einfach digital in der MYBIKE-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Touren-Spezial
    Die perfekte Tourenausstattung

    19.08.2014Das Thema Radreisen wird in der TREKKINGBIKE-Redaktion von allen Mitarbeitern gelebt. Wir haben unsere erfahrensten Autoren um ihre persönlichen Tipps gebeten.

  • Traumtour: Utah
    Tief im Westen

    26.11.2007Im Fahrradsattel durch den wilden Westen – davon träumt jeder, der gerne Rad fährt und der als Kind Karl May gelesen hat. Zwei TREKKINGBIKE-Mitarbeiter haben sich in den Canyons ...

  • Spanien: Andalusien
    Drei ruhige Routen im Hinterland von Cadiz

    22.12.2011Die Atlantikküste Andalusiens präsentiert dem Reiseradler schier endlose Strände, weiße Dörfer, schwarze Stiere, Sherry aller Art und immer wieder dieses herrliche Licht, das der ...

  • Urlaubsplaner Mittelmeer: Kroatien/Istrien
    Radreise durch die Geschichte

    19.12.2012Kroatiens große Halbinsel ragt herzförmig ins Mittelmeer. Die meisten kennen davon nur die Küste und Strände rund um Pula, Porec und Rovinj. Vor allem die alten Hafenstädtchen ...

  • Urlaubsplaner Bahntrassen: Ischlerbahn
    Von Salzburg in den kaiserlichen Kurort Bad Ischl

    30.04.2013In der zweiten Hälfte des 19. Jh. entwickelte sich das Salzkammergut zur beliebten Tourismusregion. Die stetig wachsende Gästezahl verlangte nach einer guten Transportmöglichkeit.

  • Reise-Special: Salzburger Land, Berchtesgadener Land, Chiemgau
    Die 20 schönsten Fahrradtouren zwischen Chiemsee und Salzburg

    01.04.2020Auf einen Blick: die schönsten Tagestouren mit dem Fahrrad im Salzburger Land, Berchtesgadener Land und Chiemgau. Inklusive Videos und kostenlosem GPS-Download

  • Die schönsten Radtouren im Südburgenland
    Auf der Paradiesroute durchs Südburgenland

    13.05.2020Die längste Radrunde im Südburgenland ist die Paradiesroute. Sie führt auf herrlichen Radwegen durchs idyllische Kellerviertel und bietet immer wieder neue Gelegenheiten, Speis’ ...

  • Frankreich erfahren
    Eine Umrundung mit dem Postrad

    21.02.2013Ein stählernes, gelb-lackiertes Postrad mit Einspur-Gepäckanhänger – mit diesem auffälligen Vehikel schafft es der Reise-Autor Thomas Bauer spielend, auf seiner Runde um ...

  • Radreise durch den Harz
    Auf Goethes Spuren durch den Harz

    Invalid dateAuf den Spuren Goethes hat Trekkingbike-Autor Sven Bremer seine Radreise durch den Harz geplant. Und dabei absichtlich die kleinen, unbekannten Forstwege mitten durch den Wald ...