Land der lächelnden Radler Land der lächelnden Radler Land der lächelnden Radler

Urlaubsplaner Übersee: Vietnam

Land der lächelnden Radler

  • Trekkingbike

Vietnamesen sind wahre Fahrradtransportkünstler. Ganze Wohnungsumzüge oder Familienausflüge werden per Rikscha absolviert. Markthändler transportieren sogar ein ausgewachsenes Schwein auf dem Gepäckträger.

Fahrradfahren gehört in Vietnam einfach (noch) zum alltäglichen Leben. Für Reiseradler gibt es im langgestreckten Land am Chinesischen Meer faszinierende Landschaften zu erfahren, vom schier endlosen Tropenstrand über die Delta-Region des Mekongs bis hin zum mild temperierten Mittelgebirge à la Schwarzwald um Dalat. Und das Angenehme daran: Nahezu überall wird man von freundlich lächelnden Menschen begrüßt.

Charakter:

Wegen sehr unterschiedlicher Wegsbeschaffenheit empfiehlt sich ein 26- Zoll-Rad mit Stollenbereifung. Abseits der Nationalstraßen und der großen Städte ist der Autoverkehr dünn.

Beste Reisezeit:

Süd-Vietnam mit seinem tropischen Klima empfiehlt sich von Dezember bis April, Nord-Vietnam im Mai, Oktober und November. Im Winter kann es in Nord-Vietnam recht kühl werden.

Einreise:

Für Vietnam ist ein Visum (30 Tage gültig!) erforderlich, zu beantragen bei der Botschaft (Bearbeitungszeit 10 bis 14 Tage; 65 Euro). Teilweise wird auch bei Ankunft an den Flughäfen von Saigon und Hanoi ein Visum erteilt ( http://www.vietnambotschaft.com ).

Anreise:

Von Deutschland gibt es tägliche Flüge via Bangkok nach Saigon und Hanoi (Thai Airways, ab ca. 700 Euro), mehrmals die Woche auch nonstop (Vietnam Airlines). Gegen Aufpreis nehmen Züge (außer Express!) und auch manche Busse vor Ort Fahrräder mit.

Gesundheit:

Die medizinische Versorgung Vietnams lässt noch zu wünschen übrig. Empfohlen werden Impfungen gegen Hepatitis und Typhus. Das Leitungswasser ist meist nicht trinkbar, d.h. abgepacktes Wasser kaufen. Wichtig ist auch ein guter Mückenschutz, insbesondere zu Beginn der Trockenzeit.

Rad-Shops:

Die Vietnamesen kennen sich aus mit Rädern. Einfache Reparaturen können quasi in jedem Dorf durchgeführt werden. Schwieriger wird es bei technischen Problemen mit Schaltung oder Federung.

Unterkunft:

Abseits der Touristenzentren und Städte ist es zuweilen schwierig, akzeptable Unterkünfte zu finden.

Veranstalter:

bike adventure tours ( http://www.bikereisen.ch ), Colditzer Reisebüro ( http://www.fahrrad-wandern.de ), Natours Reisen ( http://www.natours.de )

Pauschalreise:

16 Tage Radrundreise „Südvietnam“ (einfache Touren!) inklusive Flug von Zürich, ÜF, Begleitfahrzeug etc. kosten ab 2590 Euro (bike adventure tours).

Karten/Literatur:

Nur in englisch, aber sehr nützlich: Lonely Planet Guide „Cycling Vietnam“, 304 Seiten, ca. 22 Dollar ( http://www.lonelyplanet.com ). Hilfreich für alle Infos rund ums Reisen: das umfangreiche Stefan Loose Travel Handbuch „Vietnam“, 600 Seiten, zu 23,95 Euro.

Auskunft (allgemein):

Botschaft von Vietnam, Konstantinstr. 37, 53179 Bonn, Tel. 0228/95754-0, Fax 0228/351866, http://www.vietnamtourism.com ; http://www.vietnamonline.com ; http://www.destinationvietnam.com , http://www.indochina-services.com (Internetseiten zur Reiseplanung).

Den Artikel aus Ausgabe 6/2005 erhalten Sie als gratis PDF-Download.

Themen: RadtourenReiseVietnam

  • 1,99 €
    LAND DER LÄCHELNDEN RADLER

Lesen Sie unser MYBIKE Magazin. Einfach digital in der MYBIKE-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Urlaubsplaner Herbstreviere: Burgenland
    Burgen und Thermen

    11.07.2007Das Burgenland ist auch Radlerland. Der Südosten Österreichs bietet eine bunte Palette an Radtouren unterschiedlicher Länge und Niveaus.

  • Urlaubsplaner Norditalien: Trentino
    Neue Radwege machen das bergige Trentino attraktiv

    19.04.2011In den vergangenen Jahren hat sich einiges getan rund um Trento. In den schönen Seitentälern wachsen die Radwegekilometer. Im Val di Sole kann man unterwegs problemlos in den Zug ...

  • Wienerwald-Radrunde
    Stadt, Wald, Fluss

    10.06.2020Facettenreich: Die Wienerwald-Radrunde führt über 220 Kilometer einmal rund um Österreichs Hauptstadt. In vier Etappen durch Wienerwald, Mostviertel und die Donauregion

  • Urlaubsplaner Ostseeküste: Polens Ostsee
    480 Kilometer von Ahlbeck nach Danzig

    27.06.2012Polen-Spezialist Detlef Kaden ist ehrlich: Wer von der perfekten Infrastruktur deutscher Fernradwege verwöhnt ist, wird zwischen Usedom und Danzig nicht selten auf die Probe ...

  • Urlaubsplaner Unbekanntes Bayern: Donau-Ries
    Auf dem Ries-Radweg durch einen alten Meteoritenkrater

    25.08.2011Das Ries, die Schwäbische und Monheimer Alb sowie das Donautal prägen die Landschaft des Donau-Ries.

  • Urlaubsplaner Mittelmeer & Co.: Östliche Ägäis
    Vor den Toren der Türkei

    04.05.2007Geografisch zählen diese Inseln bereits zu Anatolien, kulturell und historisch sind sie unverkennbar griechisch.

  • Radtouren in Kopenhagen
    Europas Radmetropole

    20.08.2014Nirgendwo ist die moderne Fahrradkultur mehr ausgeprägt als in der dänischen Hauptstadt.

  • Urlaubsplaner Wein & Wellness: Wachau
    Auf dem Boden bleiben

    28.01.2008Wer unter „Wellness“ eher allgemeines Wohlbefinden als eine Kombination aus Ölgüssen und strengen Diäten versteht, ist in der Wachau richtig.

  • Urlaubsplaner Bahntrassen: Dampflokrunde
    Rundfahrt durch das sanfte Hügelland des Ostallgäus

    30.04.2013In den 1970er Jahren war die letzte Fahrt für die beiden „Lokalbähnle“ Kaufbeuren – Schongau und Marktoberdorf – Lechbruck.