Berge und Meer - Das Friaul verwöhnt Radfahrer Berge und Meer - Das Friaul verwöhnt Radfahrer Berge und Meer - Das Friaul verwöhnt Radfahrer

Friaul - 3 GPS-Touren

Berge und Meer - Das Friaul verwöhnt Radfahrer

  • Tom Bierl

Von den Alpen bis zum Meer. Das Friaul beherbergt alle Landschaftsformationen. Hohe Pässe im Norden, sanfte Gebirgszüge am Alpenrand, flache Radstrecken in der Landesmitte bis zum Meer.

Mit dem Rad unterwegs im Friaul

23 Bilder

Radtouristisch besonders interessant ist die Hügellandschaft des Weingebietes Colli Orientali im Osten des Friaul. Das Grenzgebiet zu Slowenien ist durchzogen von kleinen, verkehrsarmen Straßen. Alle Routen abseits der Hauptverkehrswege sind also empfehlenswert.

Charakter:

Von den Alpen bis zum Meer. Das Friaul beherbergt alle Landschaftsformationen. Hohe Pässe im Norden, sanfte Gebirgszüge am Alpenrand, flache Radstrecken in der Landesmitte bis zum Meer. Radtouristisch besonders interessant ist die Hügellandschaft des Weingebietes Colli Orientali im Osten des Friaul.Das Grenzgebiet zu Slowenien ist durchzogen von kleinen, verkehrsarmen Straßen.

Alle Routen abseits der Hauptverkehrswege sind also empfehlenswert. Allerdings geht es dort zeitweise auch kräftig auf und ab, jedoch selten mehr als 100 Höhenmeter. Die Weinorte garantieren für beste Gastronomie und stilvolle Übernachtungsmöglichkeiten. Ausgeschilderte Radwege sucht man im Friaul jedoch vergeblich. Hier ist Entdeckergeist gefragt. Lediglich in den Colli Orientali sind einige Routen für Rennradfahrer markiert.

Tom Bierl

Unsere Touren-Tipps:


Tour 1 - Region San Daniele: San Daniele - Rive - S. Vito - S. Marco - Tomba - Villaorba - Nespoledo - Bertiolo - Codroipo - Coderno - Mereto - San Daniele, 83 km, 450 Höhenmeter; Die Strecke verläuft ausschließlich auf kleinen Nebenstraßen ohne Verkehr.



Tour 2 - Region Lignano:
Lignano Sabbiadoro – Pertegada – Precenicco – Rivarotta – Driolassa – Ariis – Torsa – Corgnolo – Carlino – Marano Lagunare – Precenicco – Lignano Sabbiadoro, ca. 108 km, 250 Höhenmeter;

Tour 3 - Region Cividale:
Cividale – S. Pietro – Ponteacco – Carraria – Albana – Prepotto – Venco – Plessiva – Cormons – Dolegnano – Rosazzo – Oleis – Firmano – Cividale, 70 km, 600 Höhenmeter.

Unterkunft-Tipps:

Wohnen auf dem Bauernhof bei San Daniele: Casa Rossa ai Colli, Tel. 0039/338/8895548, http://www.casarossaaicolli.it

Direkt am Strand in Lignano Sabbiadoro: Nettes Drei-Sterne-Hotel Nettuno, Tel. 0039/ 0431/71333, http://www.hotelnettuno.lignano.it

Wohnen im Weingut Colli di Poianis bei Cividale: Winzer Gabriele nimmt die Gäste mit in den Weinberg. Tel. 0039/0432/713185, http://www.collidipoianis.it

Tom Bierl

Literatur/Karten:

Carta Stradale della Regione Autonoma Friuli Venezia Giulia, 1:100.000, Tabacco, vor Ort erhältlich; Empfehlenswerter Reiseführer: Handbuch Reise Know How „Friaul, Venetien“, ISBN 3-8317-1235-2, 19,90 Euro.

Internet-Tipps:

Spezielle Radinformationen fehlen noch für die Region. Hilfreiche

allgemeine Infos zum Friaul findet man unter: http://www.regione.fvg.it ,


http://www.mtvfriulivg.it und http://www.agritourismofvg.com

Anreise:

Mit dem Auto über die Tauernautobahn nach Kärnten und weiter nach Udine, Fernzüge nach Udine.

Auskunft (allgemein):

Tourismusinformation Udine, Piazza 1 Maggio 7, 33100 Udine,

Tel. 0039/0432/295972, http://www.udine-tourismo.it , Infos über Friaul-Julisch Venetien unter Tel. 0039/0432/734100.


Den Artikel aus Ausgabe 3/2007 in voller Länge erhalten Sie als gratis PDF-Download.

Themen: FriaulGPSItalienRadtouren

  • 1,99 €
    Friaul

Lesen Sie unser MYBIKE Magazin. Einfach digital in der MYBIKE-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Urlaubsplaner Familientouren (TREKKINGBIKE 5/2004)
    Groß und Klein – Mit der Familie auf Tour

    15.06.2007Fahrradurlaub mit der ganzen Familie ist ein besonderes Erlebnis, will aber gut vorbereitet sein. Mit der richtigen Planung macht er jedoch Lust und Laune für Groß und Klein.

  • Elbsandsteingebirge
    Karl Mays Wilder Osten

    19.01.2005Bizarre Felsen und ein breiter Fluss. Das Elbsandsteingebirge mit seinen einzigartigen Felstürmen sucht seinesgleichen in Europa.

  • Radtouren in Holland
    Radfahren auf Holländisch

    18.08.2014Grüne Landschaften und lichtdurchflutete Wälder, flache Wege und ein optimal ausgebautes Streckennetz entlang kleiner Ortschaften, die zum Pausieren bei „Koffie“ und Gebäck oder ...

  • UNESCO-Radroute Wallonie
    Schatztruhe

    20.08.2021Die Wallonie hat einen enormen Strukturwandel erlebt. Nun lockt sie vor allem mit zahlreichen UNESCO-Welterbestätten, die man auf einer Radroute im wahrsten Sinne des Wortes ...

  • Handy-GPS
    Vor- und Nachteile der Handy-Navigation

    26.02.2010Navigieren und telefonieren – Mit einer Software lassen sich Handys zum vollfunktionellen Navigationsgerät aufrüsten, auch fürs Fahrrad.

  • Traumtour Toskana
    380 Kilometer durch Italiens Schmuckschatulle

    06.05.2014Die Toskana übt seit jeher eine magische Anziehungskraft auf Reisende aus aller Welt aus. Vollkommen zu Recht, stellte Trekkingbike-Fotograf Daniel Simon auf seiner zweiwöchigen ...

  • Radtouren in Leipzig
    Vom Kulki zum Cossi

    04.08.2020Zwischen Leipzig und Merseburg lag viel Altes im Dornröschenschlaf und wurde die letzten Jahre mit viel Liebe wieder zum Leben erweckt. MYBIKE hat sich auf Entdeckungstour ...

  • Urlaubsplaner Ostseeküste: Rund um Bornholm
    235 Kilometer in „Klein-Skandinavien“

    13.03.2020Bornholm ist ein bisschen Klein-Skandinavien vereint auf einer Insel in der Ostsee, mit Meer, Strand, Wald, Feldern, Felsen, Hügeln und kleinen Fischerdörfern.

  • 20 Fahrradtouren im Salzburger Land
    Gasteiner Tal – Fahrradtour von Klammstein nach Böckstein

    17.04.2014Ergänzend zum Salzburger Land Reise-Spezial haben wir hier zusätzlich die genaue Karte zur Radtour, sowie die GPS-Daten als gpx-Track für unsere Leser hinterlegt.