Die Marcabella ist Neuland für Radwanderer Die Marcabella ist Neuland für Radwanderer Die Marcabella ist Neuland für Radwanderer

Urlaubsplaner Norditalien: Marken

Die Marcabella ist Neuland für Radwanderer

  • Trekkingbike

Unsere auserwählte Marken-Region nennt sich wohlklingend Marcabella. Die schmalen Asphaltbänder schlängeln sich durch Wiesenhügel und Olivenhaine, vorbei an einzeln stehenden Landgütern hin zu sehenswerten, außerhalb der Saison etwas verschlafen wirkenden Dörfchen und Städtchen.

Kultur und Kulinarik gehören hier selbstverständlich auch dazu und bergen sogar kleine Entdeckungen, wie Dinkel mit Champignons oder würzigen Wildschweinschinken. Sehenswert sind unter anderem das Kloster Fonte Avellana und das Museum der Reiterstatuen in Pergola. Allerdings muss sich der Radwanderer die Marcabella verdienen.

unknown

Charakter:

Die Marken sind ein Radrevier für Fortgeschrittene. Gefahren wird fast ausschließlich auf kleinen, asphaltierten Nebenstraßen. Nicht zu unterschätzen ist jedoch das stetige Auf und Ab im Hügelland hinter der flachen Adriaküste. Ein Tipp ist die Region Marcabella, das schöne Hinterland des Küstenstädtchens Fano.

Touren-Tipps:

1) Mondolfo-Tour 48 km, mittel: Montemaggiore – Piagge – San Giorgio di P. – Monte Porzio – Mondolfo – San Constanzo – Cerasa – Montemaggiore

2) San Lorenzo-Tour 57 km, schwer: Sant Ippolito – Reforzate – C. Marcarini – Pergola – San Lorenzo – Fratte Rosa – C. Mercarini – Sant’ Ippolito

3) Pergola-Tour 36 km, mittel: Pergola – Frontone – San Abbondio – Pergola

Trekkingbike

Beste Reisezeit:

Die Monate Mai/Juni und September/Oktober. Der Hochsommer ist in der Regel tagsüber viel zu zu heiß zum Radfahren.

Anreise:

Mit der Bahn geht es mit Umsteigen nach Ancona und einige andere Städte an der Adria. Internationale Fahrradkarte nicht vergessen! Radfahrer-Hotline der Bahn unter 01805/99 66 33 (14 ct/Min. aus dem Festnetz, Tarif bei Mobilfunk max. 42 ct/Min.).

Rad-Service:

Radverleih und Werkstätten gibt’s vor allem in den Orten an der Adria, wie Senigallia, Ancona, Pesaro, Gabicce Mare etc. Oder auch direkt in der kleinen, feinen Radschmiede Eusebi Cicli in Fano http://www.eusebicicli.com

Bike-Hotels:

Spezielle Radlerunterkünfte finden sich vor allem an der Küste, wie das Hotel Bologna in Senigallia und das Hotel Marinella in Gabicce Mare http://www.italybikehotels.com

Im Hinterland übernachtet man eher in kleinen Pensionen und in Agriturismos.

Karten/Literatur:

Marcabella natura vestita di storio, Le strade di Marcabella, itinerari in bicicletta, 1:30.000 Nr. 1-3 (Die Radkarte ist erhältlich beim lokalen Tourismusverband der Marcabella in Fano).

Auskunft (allgemein):

Italienisches Fremdenverkehrsamt (ENIT), Barckhausstr. 10, 60325 Frankfurt/Main, Tel. 069/237434, Fax 069/232894, http://www.enit.de

Internet:

http://www.diemarken.com

http://www.turismofano.com (allgemeine touristische Infos)

Themen: ItalienMarkenRadtouren

  • 1,99 €
    UP Marken

Lesen Sie unser MYBIKE Magazin. Einfach digital in der MYBIKE-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Schnuppertouren in Deutschland
    Friesenroute Rad-up-Pad

    04.08.2020Die 150-Kilometer-Runde präsentiert den Radfahrern einen herrlich kurzweiligen Querschnitt durch Ostfriesland.

  • Urlaubsplaner Herbstreviere: Katalonien
    Buenas Vias

    11.07.2007Auf ehemaligen Bahntrassen und ruhigen Landsträßchen von den Ausläufern der Pyrenäen bis hinuter zur Mittelmeerküste.

  • Urlaubsplaner Wein & Wellness: Venetien
    Bei Grappa und Prosecco

    28.01.2008Es ist sicherlich ratsam, gewisse Orte im Veneto ans Ende einer schönen Tagesetappe zu legen.

  • Urlaubsplaner Tipps der Redaktion: Fünf-Seen-Land
    Abwechslungsreiche Radregion südwestlich von München

    22.12.2011Das Fünf-Seen-Land ist eine herrliche Freizeit- und Urlaubsregion mit Alpenblick. Zwischen München, Bad Tölz, Weilheim, Landsberg und Fürstenfeldbruck erstreckt sich ein weites ...

  • Urlaubsplaner Weinregionen: Steiermark
    Kulinarische Rundtour zu Schilcherwein und Kürbiskernöl

    20.10.2011Bevor es auf Tour in den Süden geht, darf eine Stippvisite in Europas Kulturhauptstadt von 2003 nicht fehlen. Unser Tipp: Die Graz Guides führen ihre Gäste drei Stunden per Rad ...

  • Die schönsten Radtouren im Burgenland: Neusiedler See
    Seepromenade

    17.03.2020Der Neusiedler See bietet rundherum einen der besten Radwege Europas. Viele weitere interessante Radrouten führen durch die Weingärten und den Nationalpark im Seewinkel, der bis ...

  • Norwegen: Lofoten
    Inselhüpfen mit Rad auf dem Lofoten-Highway

    11.04.2013Die Inselgruppe für wahre Skandinavien-Fans im Norden Norwegens. Wer grandiose Landschaften liebt, lässt sich von widrigem Wetter im hohen Norden nicht abhalten.

  • Reportage: Radfahren auf Mallorca
    Mit dem Tourenrad unterwegs auf der Mittelmeer-Insel

    22.04.2009Die Rennradfahrer haben Mallorca schon lange als ideales Radrevier für sich entdeckt, mittlerweile trifft man dort aber auch immer mehr Tourenradler. Was die Balearen-Insel so ...

  • 22-Seiten-Spezial: Kanarische Inseln
    Die schönsten Radtouren auf den Kanarischen Inseln

    18.12.2008Die Kanarischen Inseln versprechen das ganze Jahr über Fahrradwetter. Im Sommer steigen die Temperaturen am Meer kaum über 30 Grad, im Winter fallen sie selten unter 20 Grad.