Ein Paradies für alle, die gerne Rad fahren Ein Paradies für alle, die gerne Rad fahren Ein Paradies für alle, die gerne Rad fahren

ANZEIGE | Reise: Romagna

Ein Paradies für alle, die gerne Rad fahren

  • Romagna Bike

Die Romagna ist ein großzügiges Land mit den besten Seiten, die Italien zu bieten hat: gute Küche, mittelalterliche Dörfer, Kunststädte und faszinierende Natur.

Anzeige

Die Romagna ist ein Radsport-Land mit langer zukunftsorientierter Tradition, Radsport-Legenden, atemberaubenden Routen, Infrastrukturen und Events. Die Romagna ist ein gastfreundliches Land mit tollen Unterkünften und offen für alle, die mit dem Rad neue Orte, Traditionen und Geheimnisse erkunden wollen.

Die Romagna ist das perfekte Gebiet für Entdeckungstouren mit dem Tourenrad, Rennrad oder Pedelec. Nachfolgend und in dieser Artikelstrecke sind vier Touren zu finden um die Romagna zu entdecken:

Genussradtour zum Fossa-Käse von Mondaino

Entdeckungstour zum mittelalterlichen Brisighella

Von Bertinoro zum Meer

La Furiosa - eine historische Radtour

  • ANZEIGE | Reise: Romagna
    Ein Paradies für alle, die gerne Rad fahren

    05.03.2021Die Romagna ist ein großzügiges Land mit den besten Seiten, die Italien zu bieten hat: gute Küche, mittelalterliche Dörfer, Kunststädte und faszinierende Natur.

  • ANZEIGE | Reise: Romagna
    Genussradtour zum Fossa-Käse von Mondaino

    25.02.2021Eine Tour für Rennrad-Fans zum Entdecken und Genießen des Fossa-Käses von Mondaino. Nach einem Start in der Ebene vom Zentrum von Cattolica aus, wird es schon bald steiler und ...

  • ANZEIGE Reise: Romagna
    La Furiosa - eine historische Radtour

    25.02.2021Diese Strecke folgt dem Verlauf der historischen Radtour „La Furiosa“ der Stadt Ferrara.

  • ANZEIGE | Reise: Romagna
    Entdeckungstour zum mittelalterlichen Brisighella

    25.02.2021Diese Tour führt Sie auf eine Entdeckungsreise zu einem der „schönsten Dörfer Italiens“. Los geht‘s in der Altstadt von Faenza auf sanft ansteigenden Strecken ins Hinterland hoch ...

  • ANZEIGE | Reise: Romagna
    Von Bertinoro zum Meer

    25.02.2021Wir starten im schönen Bertinoro mit dem Mountain- oder Gravel-Bike und fahren direkt zum Meer. Eine ideale, entspannte Radtour zum Genießen der fröhlichen Atmosphäre der Strände ...

Themen: Emilia-RomagnaItalien


Lesen Sie unser MYBIKE Magazin. Einfach digital in der MYBIKE-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Italien/Slowenien/Kroatien
    Drei-Länder-Radreise

    29.04.2014Immer Meer. Eine genüssliche Drei-Länder-Reise entlang des Adriabogens von Venedig nach Porec.

  • Urlaubsplaner Norditalien: Trentino
    Neue Radwege machen das bergige Trentino attraktiv

    19.04.2011In den vergangenen Jahren hat sich einiges getan rund um Trento. In den schönen Seitentälern wachsen die Radwegekilometer. Im Val di Sole kann man unterwegs problemlos in den Zug ...

  • Urlaubsplaner Norditalien: Südtirols Süden
    An Etsch und Eisack rund um Bozen

    19.04.2011Im Mittelpunkt der Region liegt Bozen, die Südtiroler Landeshauptstadt mit Charme.

  • Urlaubsplaner Herbstreviere: Friaul
    Genussreiche Weinberge

    11.07.2007Hier steckt Italien voller preiswerter Genüsse. Ideale Basis für Gourmets und Radfahrer ist das verträumte Städtchen Cividale mit den Colli Orientali.

  • Urlaubsplaner Norditalien: Vinschgau
    Durchs sonnenreichste Tal der Alpen

    19.04.2011Viele Radler kennen das schöne West-Ost-Tal vom berühmten Fernradweg Via Claudia Augusta, der in diesem 80 km langen Abschnitt auch Etsch- Radweg oder Vinschgau-Radweg heißt.

  • Urlaubsplaner Mittelmeer & Co.: Istrien
    Wälder und Weinberge

    04.05.2007Das scheinbar kleine Stückchen Kroatiens hat es in sich: bis zu 1000 Meter hohe Berge und eine kleinräumige Landschaft mit vielen Nebensträßchen durch Weinberge und Eichenwälder ...

  • Basilikata - Durch Italien von West nach Ost
    Ruhiges, wildes Entdeckerland in Italiens Süden

    15.12.2011Süditalien ist bei Radfahrern noch weitgehend unbekannt. Chefredakteur Tom Bierl ging in der Basilikata auf Erkundungstour und erlebte ein sportliches Radlerland voller ...

  • Reise: Apulien
    Runde um den Absatz – Radreise in Italiens Süden

    06.12.2017Barocke Städte, eine grandiose Küstenroute und köstliche Küche locken vor allem in der Nebensaison in den Salento, Italiens Stiefelabsatz südlich von Brindisi.

  • Urlaubsplaner Herbstreviere: Emilia-Romagna
    Zwischen Adria und Apennin

    11.07.2007Nicht nur Kunst und Kulinarik sprechen für diese Regioen. In der norditalienischen Provinz hat das Fahrradfahren eine lange Tradition.