Giro d' Italia Giro d' Italia Giro d' Italia

Tourenportal Italien

Giro d' Italia

  • Barbara Merz-Weigandt

Das Tourenportal bicitalia.org erleichtert die Radreiseplanung in Italien. Italienisch-Kenntnisse vorausgesetzt.

Italien-Fans können sich freuen. Das Tourenportal bicitalia.org bietet eine solide Planungsgrundlage für Radreisen durch Italien. Unzureichendes Kartenmaterial und ein lückenhaftes Radwegenetz erschwerten bisher die Planung in dem beliebten Reiseland. Mühsam musste man sich einzelne Radstrecken auf kleinen Tourismusseiten zusammensuchen. Das Tourenportal bicitalia.org verschafft hier einen Überblick. Auf einer interaktiven Open Street Map sind alle Radwege quer über den Stiefel eingezeichnet. Man kann direkt auf die Wege klicken und es wird die genaue Bezeichnung mit Kilometer-Angaben angezeigt. Z.B. der Fernradweg Ciclopista del Sole BI-1. Dieser ist vom Brenner über Verona, Bologna bis kurz vor Neapel erfasst. Alle Touren lassen sich als kml-Datei herunterladen. Leider nur in Einzelstücken, die dann wiederum am Rechner zu einem Track zusammen­gebaut werden müssen. In dem Portal lässt sich der Track durch Zoomen jedoch metergenau nachvollziehen.
Das Tourenangebot ist unterteilt in  nationale Abschnitte der Eurovelo-Routen, kürzere regionale Routen sowie Themenrouten wie zum Beispiel "Auf den Spuren von Dante Alighieri von Florenz nach Ravenna" und Bahntrassen-Radwege.
1000 radlerfreundliche Unterkünfte runden den Service des Portals ab. Einfach einen Ort eingeben und die nahegelegenen Herbergen werden auf einer Karte dargestellt.
Kleines Manko: die Webseite gibt es  bisher nur in italienischer Spache.
www.bicitalia.org

Themen: ItalienTourenportal


Lesen Sie unser MYBIKE Magazin. Einfach digital in der MYBIKE-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • E-Bike auf Touren: Tipps von Bayern bis in die Provence
    Hoch hinaus: Traumziele im Gebirge

    15.01.2018Zu steil, zu weit, zu anstrengend? Mit dem E-Bike wird so manches Berg-Abenteuer machbar. Hier ein paar realistische Traumtouren ...

  • Urlaubsplaner Norditalien: Südtirols Süden
    An Etsch und Eisack rund um Bozen

    19.04.2011Im Mittelpunkt der Region liegt Bozen, die Südtiroler Landeshauptstadt mit Charme.

  • GPS-Tourenportal MYBIKE
    So funktioniert das GPS-Tourenportal

    28.06.2017Wenn wir von der MYBIKE-Redaktion schöne Touren vorstellen, gibt es den GPX-Track als Service immer auch zum kostenlosen Download. Die Praxis-Workshops zeigen, wie Sie an die ...

  • Urlaubsplaner Norditalien: Pustertal
    Attraktive Startregion des Drau-Radweges

    19.04.2011Das Pustertal zählt zu den beliebtesten Tälern der Alpen. Die Hauptattraktion für Radler ist der Pustertal-Radweg, der von Mühlbach, meist dem Flüsschen Rienz entlang, bis nach ...

  • Urlaubsplaner Norditalien: Vinschgau
    Durchs sonnenreichste Tal der Alpen

    19.04.2011Viele Radler kennen das schöne West-Ost-Tal vom berühmten Fernradweg Via Claudia Augusta, der in diesem 80 km langen Abschnitt auch Etsch- Radweg oder Vinschgau-Radweg heißt.

  • Elba
    Drei Touren auf der kleinen Mittelmeer-Insel

    06.08.2007Schroffe Felsen, lange Sandstrände, schmucke Bergdörfer – mit seinem Charme lockt Elba jährlich tausende von Besuchern.

  • Urlaubsplaner Norditalien: Trentino
    Neue Radwege machen das bergige Trentino attraktiv

    19.04.2011In den vergangenen Jahren hat sich einiges getan rund um Trento. In den schönen Seitentälern wachsen die Radwegekilometer. Im Val di Sole kann man unterwegs problemlos in den Zug ...

  • E-Bike auf Touren: Italien – Dolomiten
    Traumziele im Gebirge Teil 3: Dolomiten

    16.01.2018Rund um den Sellastock wartet ein Traumrevier auf geübte E-Biker...

  • Tourentipps für Winterradler
    Radtour über Venedigs Inseln

    04.12.2020Inselhopping mit Fahrrad und Fähre zwischen Chioggia und Venedig