Sentiero Valtellina Sentiero Valtellina Sentiero Valtellina

Radwege im Valtellina/Italien

Sentiero Valtellina

  • Barbara Merz-Weigandt

Bormio ist vor allem Wintersportlern ein Begriff. Doch hier startet auch ein neu angelegter Radweg durch das Veltin Richtung Comer See.

Zwei neu angelegte Radwege erschließen dem Tourenfahrer das Veltin. Der „Sentiero Valtellina“ und der „Ciclabile della Valchiavenna“. Zurück an den Ausgangsort geht es entweder auf dem selben Weg, dann allerdings mit einigen Steigungen oder von vielen orten mit der Bahn.

Sentiero Valtellina:

Ciclabile della Valchiavenna:

Auch Rennradfahrer, die über das Stilfser Joch aus Südtirol kommen oder MTB-Alpenüberquerer aus Livigno oder dem Engadin kennen das Veltlin (ital. Valtellina). Der "Sentiero Valtellina", ein neu angelegter verkehrsfreier und weitgehend perfekt asphaltierter Radweg eröffnet jetzt auch Tourenradfahrern die reizvolle Landschaft in der Lombardei zwischen Bormio und dem Comer See. Entlang des Flusses Adda geht es 115 km immer leicht bergab bis man in Colico den Comer See erreicht. Unterwegs liegen sehenswerte Orte wie die Provinzhauptstadt Sondrio oder Tirano. Hier empfiehlt sich ein kultureller Abstecher zur Wallfahrtskirche Madonna di Tirano. Außerdem besteht ab Tirano die Möglichkeit, in die Rhätische Bahn einzusteigen und mit dem Bernina-Express nach St. Moritz zu fahren. Ein landschaftliches Highlight, vor allem, wenn man einen der wenigen offenen Cabrio-Waggons erwischt! Wer bis zum Comer See durchfährt, hat dort die Möglichkeit auf einem weiteren, neu angelegten Radweg über Chiavenna Richtung Schweizer Grenze zu fahren. Auf dem "Ciclabile della Valchiavenna" geht es jedoch von Colico ca. 42 km zum Teil steil bergauf bis zum Grenzort Castasegna im Bergell. Alle größeren Orte sind gut mit der Bahn erreichbar, sodass auch der Rückweg zum Ausgangsort gesichert ist. Vom Comer See aus gibt es zahlreiche weitere Anschluss-Radverbindungen zum Beispiel an die Lombardische Seenroute, die den Lago Maggiore mit dem Gardasee verbindet. Weitere Infos unter: http://italy-cycling-guide.info

Themen: RadwegValtellina


Lesen Sie unser MYBIKE Magazin. Einfach digital in der MYBIKE-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Die schönsten Radtouren im Südburgenland
    Auf der Paradiesroute durchs Südburgenland

    13.05.2020Die längste Radrunde im Südburgenland ist die Paradiesroute. Sie führt auf herrlichen Radwegen durchs idyllische Kellerviertel und bietet immer wieder neue Gelegenheiten, Speis’ ...

  • Themen-Radwege: Deutsche Fußball-Route NRW
    Wo der Ball rollt

    16.10.2014Von Podolskis Bolzplatz zum Geburtshaus von Günter Netzer – die Strecke schlängelt sich mehr als 800 Kilometer diagonal fast durch ganz Nordrhein-Westfalen.

  • Urlaubsplaner: Geheimtipps in Deutschland
    Via Julia von Günzburg nach Salzburg

    21.10.2015Die ausgeschilderte Radwanderstrecke quer durch Bayern orientiert sich weitgehend an dieser historischen Originalstraße.

  • Urlaubsplaner: Grenzüberschreitende Radwege
    Graz-Maribor-Radweg

    09.12.2015Bei dieser 234-Kilometer-Runde handelt es sich fast um eine Drei-Länder-Tour. Bei Ormoz in Slowenien trennt nämlich nur noch die Drau von Kroatien.

  • Urlaubsplaner: Grenzüberschreitende Radwege
    Grüne Straße

    09.12.2015Die Grüne Straße ist eigentlich viel mehr als ein interessanter Fernradweg, sie gilt als Meilenstein auf dem Weg zum vereinten Europa.

  • Themen-Radwege: Bischofstour
    Radrunde durch den Nordwesten Brandenburgs

    16.10.2014Einst gaben die Bischöfe hier nicht nur in religiösen Angelegenheiten den Ton an, sondern bestimmten auch den weltlichen Lauf der Dinge.

  • Themen-Radwege: Kohle-Wind & Wasser-Tour
    Der Energie auf der Spur

    16.10.2014Der Name deutet es bereits an. Diese lange Runde führt den Fahrradtouristen zu interessanten Plätzen der Energiegeschichte im Elbe-Elster-Land.

  • Saale-Unstrut-Elster-Radacht
    Radacht verbindet vier schöne Flusstäler

    21.04.2020Die Saale-Unstrut-Elster-Radacht verbindet in einer überdimensionalen Schleife die Flussradwege an Saale, Unstrut, Elster und Ilm. Start- und Zielort ist Naumburg mit seinem ...

  • Urlaubsplaner: Geheimtipps in Deutschland
    Innerste-Radweg

    21.10.2015Rund die Hälfte der Strecke verläuft idyllisch in oder an Naturschutzgebieten mit reicher Flora und Fauna, von Eisvogel bis Graureiher. Zwischen Wildemann und Langelsheim rollt ...