Vom Brennerpass nach Bassano del Grappa Vom Brennerpass nach Bassano del Grappa Vom Brennerpass nach Bassano del Grappa

Urlaubsplaner Tipps der Redaktion: Dolomiten-Transalp

Vom Brennerpass nach Bassano del Grappa

  • Trekkingbike

Die noch junge Radroute führt auf der alten Bahntrasse vom Brennerpass hinunter nach Sterzing. Ein sanfter, beeindruckender Einstieg für eine Alpenüberquerung mit dem Trekkingbike.

Bergig, aber durch kaum weniger faszinierende Landschaft führt die Route vom Eisacktal ins Pustertal bis nach Toblach. Dann wartet die etwas mühsame Hürde des Cimabanche-Passes hinüber in den italienischsprachigen Alpenraum.

Rund 50 km rollt man auf der Trasse der ehemaligen Dolomitenbahn nach Süden – ins illustre Cortina d’Ampezzo, vorbei an grandiosen Felsmassiven und durch tief eingeschnittene Flusstäler. Ideales Ziel ist das pittoreske Bassano del Grappa am Übergang der Alpen in die norditalienische Ebene.

Charakter:

Die Tour vom Brenner nach Bassano verläuft überwiegend auf Rad- und Waldwegen sowie ruhigen Nebenstraßen. Etwas Fahrtechnik und etwas Tourenerfahrung sind von Vorteil, ebenso ein etwas breiterer Reifen. Der steile Anstieg vom Pustertal zum Cimabanche- Pass lässt sich mit dem Bus-Shuttle entschärfen.

Tourentipp:

Dolomiten-Transalp, 325 km, 3500 Hm, leicht bis mittelschwer Strecke: Brennerpass – Sterzing – Reischach/ Pustertal – Toblach – Cortina d’Ampezzo – Tai di Cadore – Feltre – Bassano del Grappa

Beste Reisezeit:

Anfang Juni bis Mitte September.

Anreise:

Mit der Bahn via Innsbruck bis zum Brenner und zurück von Bassano del Grappa. Radfahrer-Hotline der Bahn unter 01805/99 66 33 (14 ct/Min. aus dem Festnetz, Tarif bei Mobilfunk max. 42 ct/Min.).

Radfahrer-Hotels:

Fahrradfreundliche Gastgeber sind u.a. Hotel Zoll in Sterzing http://www.hotel-zoll.com

Hotel Reischach in Reischach bei Bruneck http://www.hotelreischach.com

Hotel Santer in Toblach http://www.hotel-santer.com

Pauschale:

Der Spezialveranstalter Alps Biketours, Tel. 089/5427880 http://www.go-alps.de fährt eine Woche lang von Sterzing nach Valdobbiadine via Cortina d’Ampezzo und Dolomiten-Radweg (350 km, 3700 Hm), inkl. Gepäcktransport, Übernachtung in 4-Sterne-Hotels, ab 1015 Euro.

Karte/Literatur:

Bis Cortina hilft die Bikeline Radkarte „Südtirol Dolomiten“ im Maßstab 1:75.000 zu 6,90 Euro. Danach die TCI-Karte „Veneto, Friuli Venezia Giulia“ Blatt 4, 1:200.000, 7 Euro oder die diversen Tabacco- Karten (Casa Editrice Tabacco) im Maßstab 1:25.000 und 1:50.000 zu 7,90 Euro.

Auskunft (allgemein):

Italienische Zentrale für Tourismus ENIT, Neue Mainzer Strasse 26, 60311 Frankfurt/Main, Tel. 069/237434, Fax 232894, http://www.enit-italia.de

Internet:


http://www.infodolomiti.it , http://www.veneto.to (allgemeine touristische Informationen); http://www.pusterbike.com (Tipps zum Abschnitt von Toblach nach Cortina)

Transalp Dolomiten - von Sterzing ins Veneto

36 Bilder
Gehört zur Artikelstrecke:

Abwechslungsreiche Radregion südwestlich von München


  • Urlaubsplaner Tipps der Redaktion: Fünf-Seen-Land
    Abwechslungsreiche Radregion südwestlich von München

    22.12.2011Das Fünf-Seen-Land ist eine herrliche Freizeit- und Urlaubsregion mit Alpenblick. Zwischen München, Bad Tölz, Weilheim, Landsberg und Fürstenfeldbruck erstreckt sich ein weites ...

  • Urlaubsplaner Tipps der Redaktion: Masurische Seen
    Eine Tour durch die faszinierende Naturlandschaft Polens

    22.12.2011Mit seinen Wäldern, Flüssen und unzähligen kleinen und großen Seen gilt Masuren als das beliebteste Urlaubsgebiet in Polen. Aber nur in manchen Zentren, wie Mikolajki, herrscht in ...

  • Urlaubsplaner Tipps der Redaktion: Via Bavarica Tyrolensis
    Eine sportliche Radreise von der Isar zum Inn

    22.12.2011Mitten in München geht’s los zur Bayern-Tirol-Tour. Einfach der Isar entlang gen Süden folgen.

  • Urlaubsplaner Tipps der Redaktion: Menorca
    Radtouren durch sanftes Hügelland

    22.12.2011Zum Radeln bietet sich die Region um Fornells an, etwa die Strecke von Es Mercadal zum Cap de Cavalleria sowie an der Südküste um die Cala Galdana.

  • Urlaubsplaner Tipps der Redaktion: Gotland
    Gotland bietet viele Attraktionen und wenig Autoverkehr

    09.01.2012Fast 3000 Quadratkilometer misst die flache Insel in der Ostsee, etwa 80 km vor der schwedischen Küste in der Mitte zwischen Stockholm und dem baltischen Riga.

  • Urlaubsplaner Tipps der Redaktion: Mittellandroute Schweiz
    Auf familientauglichen Radwegen durch die Schweiz

    09.01.2012Die Schweiz sehen und befahren ohne Ausflug in die Alpen. Die hohen Berge dienen im Mittelland nur als schöne Kulisse in der Ferne.

  • Urlaubsplaner Tipps der Redaktion: Nordschwarzwald
    Abwechslungsreiches Revier für Genussradler und Sportler

    09.01.2012Fällt der Name Nordschwarzwald, denken viele an dunkelgrüne Mittelgebirgshöhen sowie an Thermen wie in Baden-Baden oder Bad Wildbad. Andere sehen die Region eher sportlich.

  • Urlaubsplaner Tipps der Redaktion: Dolomiten-Transalp
    Vom Brennerpass nach Bassano del Grappa

    22.12.2011Die noch junge Radroute führt auf der alten Bahntrasse vom Brennerpass hinunter nach Sterzing. Ein sanfter, beeindruckender Einstieg für eine Alpenüberquerung mit dem Trekkingbike.

Themen: Dolomiten-TransalpItalienRadtouren

  • 1,99 €
    UP Tipps Dolomiten

Lesen Sie unser MYBIKE Magazin. Einfach digital in der MYBIKE-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • ANZEIGE | Reise: Romagna
    Von Bertinoro zum Meer

    25.02.2021Wir starten im schönen Bertinoro mit dem Mountain- oder Gravel-Bike und fahren direkt zum Meer. Eine ideale, entspannte Radtour zum Genießen der fröhlichen Atmosphäre der Strände ...

  • Kurztrip: Bornholm
    Radfahren wie im Paradies

    12.05.2020Mitten in der Ostsee liegt die dänische Insel Bornholm. Ein höchst abwechslungsreiches Eiland, das mit hyggeligen Städtchen, feinsten Sandstränden, paradiesischen Hügeln und einem ...

  • La Palma
    Vier Touren auf der Kanaren-Insel inklusive GPS-Daten

    25.09.2008Die grünste Insel der Kanaren will erobert werden. Zwischen Lavastrand und Gipfelblick liegen zweieinhalb senkrechte Kilometer. Aber das Auf und Ab lohnt sich.

  • Radtouren zu Schlössern und Burgen
    100-Schlösser-Route im Süden des Münsterlandes

    02.06.2020Der Name der Radtour deutet es bereits an: Es geht von Schloss zu Schloss durchs Münsterland im Süden der Stadt Münster. Eine Genusstour durch die Heimat der Dichterin Annette von ...

  • Schnuppertouren in Deutschland
    Inn-Salzach-ArchitekTour

    04.08.2020Die Flüsse Inn und Salzach waren einst begehrte Handelsrouten und machten die Städte am Ufer reich. Die Inn-Salzach-ArchitekTour widmet sich dem typischen Baustil der Region mit ...

  • Radtouren im Schwarzwald
    Eine GPS-Schnitzeljagd durch den Schwarzwald

    26.02.2014Per GPS auf Schnitzeljagd! Diese Idee macht es Eltern leicht, Kinder für gemeinsame Fahrradtouren zu begeistern. Bei unserem Test im Schwarzwald wurden die Kids zu Super-Spürnasen.

  • Kanalinseln Guernsey, Sark und Alderney
    Elf kleine leichte bis mittelschwere Radrouten

    07.04.2013Ein bisschen Frankreich, aber doch mehr England. Guernsey und seine kleinen Nachbarinseln versprechen eine interessante Mixtur zweier Kulturen, beglückt von einem relativ milden ...

  • Radwege in den Alpen
    Berner Oberland-Route

    10.06.2020Herrliche Ausblicke auf Eiger, Mönch und Jungfrau erwarten die Radfahrer auf der Berner Oberland-Route hoch über dem Thunersee

  • Traumtour: Schlösser der Loire
    La Route Royale

    09.01.2007Beeindruckende Burgen und Schlösser, mittelalterliche Städte, wilde Flussauen – eine Tour an der Loire ist eine kleine Zeitreise durch die Natur und Hochkultur Zentral-Frankreichs.