320 km von Passau nach Wien 320 km von Passau nach Wien 320 km von Passau nach Wien

Urlaubsplaner Wein und Wellness: Donau-Radweg

320 km von Passau nach Wien

  • Trekkingbike

Die Strecke von Passau nach Wien gilt als einer der beliebtesten Fernradwege Europas mit mehr als 300.000 Radlern pro Jahr, knapp ein Viertel davon fahren sogar die ganzen 320 Kilometer.

Radlerstaus braucht aber niemand zu fürchten, denn die flussnahe Wegführung ist ausgezeichnet, zumal auf weiten Strecken der Radweg an beiden Ufern entlang verläuft. So erhielt der österreichische Donau-Radweg auch gerade vom ADFC die Vier-Sterne-Auszeichnung als Qualitätsradroute. Das Freizeit- und Serviceangebot zeigt sich überdurchschnittlich, von Fahrradferien auf dem Bauernhof bis zum Luxus-Wellnesshotel, von der kompletten E-Bike-Versorgung bis hin zur mobilen Radler-Masseurin.

Charakter:

Die Radroute an der Donau ist sehr gut ausgebaut mit überwiegend asphaltierten Radwegen oder verkehrsarmen Nebenstraßen. Oft verläuft die gut beschilderte Route ohne nennenswerte Steigungen sogar beidseitig am Fluss entlang. Für Kinder ab rund zehn Jahren empfehlenswert.

Strecke:

Passau – Niederranna – Wilhering – Linz – Mauthausen – Enns – Grein – St. Nikola – Ybbs – Pöchlarn – Melk – Krems – Langenlois – Tulln – Wien

Empfehlenswert in vier bis sieben Tagesetappen.

Beste Reisezeit:

Anfang Mai bis Anfang Oktober

Anreise:

Die Start- und Zielorte Passau und Wien lassen sich gut mit der Bahn erreichen, außerdem viele weitere Orte an der Route, wie Linz und Amstetten mit der Donauuferbahn und der Mühlkreisbahn. http://www.bahn.de/Fahrrad (Radfahrer-Hotline 01805/996633).

Rad-Service:

Adressen mit Radverleih (auch E-Bikes) und Reparaturmöglichkeiten finden sich unter http://www.donauradweg.at

Radfahrer-Hotels:

z.B. Pension Schütz in Wesenufer, http://www.pension-schuetz.at

Hotel Donauschlinge in Schlögen, http://www.donauschlinge.at

Landgasthof Zur schönen Wienerin in Marbach an der Donau, http://www.wienerin.co.at

Weitere Adressen für fahrradfreundliche Gastgeber finden sich unter http://www.donauradweg.at

Veranstalter:

Radreise-Angebote z.B. bei Donau Oberösterreich Tourismus (s.u.)

Karten/Literatur:

Bikeline „Donau- Radweg – Teil 2: Österreichische Donau von Passau nach Wien“, Radtourenbuch und Karte 1:50.000, 200 S., 12,90 Euro.

Auskunft (allgemein):

Donau Oberösterreich- WGD Tourismus GmbH, Lindengasse 9, A-4040 Linz, Tel. 0043-732/7277-800, http://www.danube.at

Internet:

http://www.donauradweg.at

Gehört zur Artikelstrecke:

Die 320 km von Passau nach Wien sind einer der beliebtesten Fernradwege


  • Urlaubsplaner Wein und Wellness: Donau-Radweg
    320 km von Passau nach Wien

    30.10.2012Die Strecke von Passau nach Wien gilt als einer der beliebtesten Fernradwege Europas mit mehr als 300.000 Radlern pro Jahr, knapp ein Viertel davon fahren sogar die ganzen 320 ...

  • Urlaubsplaner Familientouren: Donau-Radweg
    Highway to Vienna

    22.06.2007Passau – Wien ist die bekannteste und beliebteste Radroute Europas. Das heißt: viel los, aber auch viel zu sehen.

  • Donau-Radweg
    Der Bestseller

    21.12.2007Der Donau-Radweg ist der beliebteste Fernradweg Europas. Was erwartet den Reiseradler entlang dieses berühmten Fahrrad-Highways? Das TREKKINGBIKE-Team war auf der begehrtesten ...

Themen: Donau-RadwegÖsterreichRadtouren

  • 1,99 €
    UP Donau

Lesen Sie unser MYBIKE Magazin. Einfach digital in der MYBIKE-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Urlaubsplaner ADFC-Sterne-Touren: Spree-Radweg
    410 Kilometer von der Spree-Quelle nach Berlin

    05.09.2013In der Oberlausitz entspringen die drei Spreequellen. Von Eibau folgt der Fernradler dem Fluss zuerst durch Hügelland bis ins sehenswerte Bautzen. Von dort verläuft der ...

  • Schluss mit Stubenhocken
    ADFC steigt wieder ins Radtourenprogramm ein

    30.06.2021Das Angebot lag pandemiebedingt über ein Jahr lang auf Eis. Hunderte ehrenamtliche Tourenleiter*innen laden nun wieder zu Ausfahrten im ganzen Land ein.

  • Urlaubsplaner Kleine Flüsse: Ammer-Amper-Radweg
    Von den Ammergauer Alpen bis zur Isar

    29.06.2011König Ludwig II. wusste, wo es besonders schön ist in seiner bayerischen Heimat. Deshalb ließ er dort auch seine illusteren Herbergen bauen, wie das Schloss Linderhof im ...

  • Urlaubsplaner: Österreich/Schweiz (3/2008)
    Sieben Radreviere von Wien bis zum Rhônetal

    25.06.2008Die Alpenländer Österreich und Schweiz richteten 2008 gemeinsam die Fußball-Europameisterschaften aus. TREKKINGBIKE hat sich auf den Weg gemacht und in diesen Ländern sieben ...

  • Urlaubsplaner Tipps der Redaktion: Gotland
    Gotland bietet viele Attraktionen und wenig Autoverkehr

    09.01.2012Fast 3000 Quadratkilometer misst die flache Insel in der Ostsee, etwa 80 km vor der schwedischen Küste in der Mitte zwischen Stockholm und dem baltischen Riga.

  • Urlaubsplaner Familentouren: Münsterland
    Das Radel-Paradies

    22.06.2007Keine andere Region Deutschlands ist so gut auf Radler eingestellt wie das Münsterland. Tausende Kilometer an Radelwegen für Groß und Klein.

  • Frankreich: Provence und Camargue
    Klassische Frühjahrsziele im Süden Frankreichs

    03.03.2009Schon van Gogh und Cézanne schwärmten vom Licht der Provence. Mit dem Rad lassen sich Stimmung und Ambiente in Frankreichs Süden besonders gut erfahren. TREKKINGBIKE-Autor Norbert ...

  • Urlaubsplaner Unbekanntes Bayern: Pfaffenwinkel
    Romantische Tour zwischen Ammer und Lech

    25.08.2011Zwischen Lech, Ammer, Loisach und Isar lädt das Alpenvorland zu sportlichen und spaßigen Landpartien. Den Namen Pfaffenwinkel erhielt die südbayerische Region wegen ihrer vielen ...

  • Fünf-Flüsse-Radweg
    Auf Fünf-Flüsse-Radtour durch Bayern

    15.02.2014Mit einem Fluss gibt sich Trekkingbike-Autorin Sylvia Lischer diesmal nicht zufrieden. Uralte und moderne Wege verlaufen entlang Donau, Naab, Vils, Pegnitz und Altmühl. Sie halten ...