Urlaubsplaner Wein und Wellness: Donau-Radweg

320 km von Passau nach Wien

  • Trekkingbike

Die Strecke von Passau nach Wien gilt als einer der beliebtesten Fernradwege Europas mit mehr als 300.000 Radlern pro Jahr, knapp ein Viertel davon fahren sogar die ganzen 320 Kilometer.

Radlerstaus braucht aber niemand zu fürchten, denn die flussnahe Wegführung ist ausgezeichnet, zumal auf weiten Strecken der Radweg an beiden Ufern entlang verläuft. So erhielt der österreichische Donau-Radweg auch gerade vom ADFC die Vier-Sterne-Auszeichnung als Qualitätsradroute. Das Freizeit- und Serviceangebot zeigt sich überdurchschnittlich, von Fahrradferien auf dem Bauernhof bis zum Luxus-Wellnesshotel, von der kompletten E-Bike-Versorgung bis hin zur mobilen Radler-Masseurin.

Charakter:

Die Radroute an der Donau ist sehr gut ausgebaut mit überwiegend asphaltierten Radwegen oder verkehrsarmen Nebenstraßen. Oft verläuft die gut beschilderte Route ohne nennenswerte Steigungen sogar beidseitig am Fluss entlang. Für Kinder ab rund zehn Jahren empfehlenswert.

Strecke:

Passau – Niederranna – Wilhering – Linz – Mauthausen – Enns – Grein – St. Nikola – Ybbs – Pöchlarn – Melk – Krems – Langenlois – Tulln – Wien

Empfehlenswert in vier bis sieben Tagesetappen.

Beste Reisezeit:

Anfang Mai bis Anfang Oktober

Anreise:

Die Start- und Zielorte Passau und Wien lassen sich gut mit der Bahn erreichen, außerdem viele weitere Orte an der Route, wie Linz und Amstetten mit der Donauuferbahn und der Mühlkreisbahn. http://www.bahn.de/Fahrrad (Radfahrer-Hotline 01805/996633).

Rad-Service:

Adressen mit Radverleih (auch E-Bikes) und Reparaturmöglichkeiten finden sich unter http://www.donauradweg.at

Radfahrer-Hotels:

z.B. Pension Schütz in Wesenufer, http://www.pension-schuetz.at

Hotel Donauschlinge in Schlögen, http://www.donauschlinge.at

Landgasthof Zur schönen Wienerin in Marbach an der Donau, http://www.wienerin.co.at

Weitere Adressen für fahrradfreundliche Gastgeber finden sich unter http://www.donauradweg.at

Veranstalter:

Radreise-Angebote z.B. bei Donau Oberösterreich Tourismus (s.u.)

Karten/Literatur:

Bikeline „Donau- Radweg – Teil 2: Österreichische Donau von Passau nach Wien“, Radtourenbuch und Karte 1:50.000, 200 S., 12,90 Euro.

Auskunft (allgemein):

Donau Oberösterreich- WGD Tourismus GmbH, Lindengasse 9, A-4040 Linz, Tel. 0043-732/7277-800, http://www.danube.at

Internet:

http://www.donauradweg.at

Schlagwörter: Donau-Radweg Österreich Radtouren

PDF-Download

Für Abonnenten kostenfrei. MYBIKE-Abo gibt's hier


  • 1,99 €
    UP Donau

Lesen Sie unser MYBIKE Magazin. Einfach digital in der MYBIKE-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
  • Basilikata - Durch Italien von West nach Ost
    Ruhiges, wildes Entdeckerland in Italiens Süden

    15.12.2011

  • Enns-Radweg
    Unterwegs zwischen Tauern, Dachstein und Donau

    18.03.2006

  • Fahrrad-Genusstour Oststeiermark
    Mit dem E-Bike durch den Garten Österreichs

    03.08.2018

  • 20 Fahrradtouren im Salzburger Land
    Am Tauernradweg – Sagenhafte Fahrradtour am Fluss

    17.04.2014

  • Tourplaner UNESCO Welterbe
    Welterbe-Radweg am Fluss Innerste

    07.04.2020

  • Kurztrip: Lüneburger Heide
    Zwei Tagestouren durch die Lüneburger Heide

    08.02.2019

  • Kurztrip: Neumarkt in der Oberpfalz
    Radfahren zwischen Wasserstraßen

    07.04.2020

  • Fahrradreisen in Kroatien
    Neuer Radweg Parenzana

    23.10.2013

  • Urlaubsplaner Übersee: Süd-China
    Im Reich der Radler

    28.01.2008