Auf dem Karnischen Radweg durchs Gailtal Auf dem Karnischen Radweg durchs Gailtal Auf dem Karnischen Radweg durchs Gailtal

Radfahren an den Kärntner Seen

Auf dem Karnischen Radweg durchs Gailtal

  • Armin Herb

Vor dem Tritt in die Pedale machen Naturfans noch einen Ausflug in die Mauthner Klamm, wo der Schluchtenwanderer durch Tunnel und über Hängebrücken auf der Spur des Wassers wandelt, das dieses Naturschauspiel bewirkt.

Flussabwärts Richtung Villach wartet auf den Kulturinteressierten noch viel Sehenswertes. Im Sommer lockt unterwegs ein erfrischender Badestopp am bis zu 28 Grad warmen Pressegger See.

Vorwiegend flach verläuft der „R3“ parallel zur italienischen Grenze auf Schotter und Asphalt am Fluss Gail entlang durch den Südwesten Kärntens. Meistens kann man abseits der Hauptverkehrsstraßen an Wiesen, Feldern und Wäldern entlang radeln und schöne Ausblicke auf die Bergwelt genießen. Nur bei Nötsch und Neuhaus steigt der Weg nennenswert an. Die gut ausgeschilderte Strecke eignet sich auch für Familientouren mit Kindern ab acht Jahren. Wer von West nach Ost flussabwärts radelt, rollt meist sanft bergab. Start- und Zielpunkt sind gut mit dem Zug zu erreichen.

Tourdaten:

85 km, ca. 100 Hm, leicht

Route:

Kötschach-Mauthen – Dellach – Kirchbach – Tröpolach – Hermagor – Pressegger See – Latschach – Vorderberg – Nötsch – Oberschütt – Villach

Beste Reisezeit:

Ende April bis Anfang Oktober

Anreise:

Mit dem Zug nach Hermagor, wahlweise mit dem Bus weiter nach Kötschach-Mauthen.
Radfahrer-Hotline der Bahn unter 01805/99 66 33 (14 ct/Min. aus dem Festnetz, Tarif bei Mobilfunk max. 42 ct/Min.).

Rad-Service:

Radverleih und Reparaturmöglichkeiten finden sich u.a. in Hermagor, Weissensee, Tröpolach und Villach

Auf dem Karnischen Radweg durchs Gailtal

5 Bilder

Radfahrer-Hotels:

Fahrradfreundliche Gastgeber sind u.a. Erlenhof in Kötschach-Mauthen, www.erlenhof.at

Gasthof Grünwald in Dellach im Gailtal, www.gruenwald.dellach.at

Biohotel Daberer in Dellach im Gailtal, www.biohotel-daberer.at

Forellenhof Waldner in Gundersheim, www.forellenhof-waldner.kaernten.tv

Landhof zum Waidegger Wirt in Waidegg, www.waidegg.at

Hansbauerhof in Jenig, www.hansbauerhof.at

Falkensteiner Hotel & Spa Carinzia in Tröpolach,  http://www.falkensteiner.com/de/hotel/carinzia

Samerhof in Jenig, www.samerhof.at

Alpen Adria Hotel in Presseggersee, www.alpenadriahotel.at

Gasthof Alte Post in Feistritz, www.altepost.biz

Weitere Adressen unter http://www.kaernten.at

Karten/Literatur:

Bikeline Radkarte „Kärnten West“ 1:75.000 zu 6,90 Euro. Kompass Karten Nr. 60 „Gailtaler Alpen“ und Nr. 64 „Villacher Alpe“ im Maßstab 1:50.000 zu 7,95 bzw. 9,95 Euro. Bikeline Radatlas Kärnten 1:75.000 mit 160 Seiten zu 12,90 Euro.

Auskunft (allgemein):

Info & Servicecenter Nassfeld-Presseggersee, Wulfeniaplatz 1, 9620 Hermagor, +43 4285/8241, info@nassfeld.at , www.nassfeld.at

Internet:


http://www.kaernten.at (Grunddaten zum Karnischen Radweg)

Themen: GailtalKarnischer RadwegÖsterreichRadtouren


Lesen Sie unser MYBIKE Magazin. Einfach digital in der MYBIKE-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Urlaubsplaner Norditalien: Friaul-Julisch Venetien
    Das Friaul überrascht mit landschaftlicher Vielfalt

    19.04.2011Wer es in Friaul-Julisch Venetien eher gemütlich mag, pendelt auf flachen Wegen an der Adria entlang zwischen Venedig und Triest.

  • 20 Fahrradtouren im Salzburger Land
    Salz-Tour im Tennengau – Leckere Fahrradreise

    17.04.2014Ergänzend zum Salzburger Land Reise-Spezial haben wir hier zusätzlich die genaue Karte zur Radtour, sowie die GPS-Daten als gpx-Track für unsere Leser hinterlegt.

  • Urlaubsplaner Herbstreviere: Provence
    Tour de Soleil

    11.07.2007Römische Bauwerke, herrliche Hügelwelt, duftender Lavendel – die Schönheit von Frankreichs sonnigster Region speist sich aus vielen verschiedenen Quellen.

  • Internationale Dollard-Route
    206 Kilometer um den friesischen Meerbusen

    04.04.2013Flaches Land soweit das Auge reicht. Friesland ist die ideale Genussradregion mit einem riesigen Wegenetz auf der deutschen und niederländischen Seite.

  • Transalp Brenner
    Alpenüberquerung auf dem Brenner-Radweg

    24.04.2009In Südtirol wurde der Radweg zwischen Brenner und Bozen fertiggestellt. Damit ist einer der ältesten Handelswege über die Alpen für Radfahrer neu erschlossen. TREKKINGBIKE wagte ...

  • Städtetrip Leipzig
    Sightseeing by Bike in Leipzig

    26.05.2020Einzigartige Industriekultur und deutsch-deutsche Geschichte. Viele Gründe sprechen für einen Citytrip nach Leipzig. Wir haben es mit dem Rad erkundet.

  • Rad & Yoga in Griechenland
    Vom Rad auf die Matte

    09.08.2021Das Team von Reiseveranstalter Zeus & Apollo bietet für begeisterte Outdoorsportler Fahrradtouren in Verbindung mit Yoga in Griechenland an.

  • Fahrrad-Genusstour Oststeiermark
    Mit dem E-Bike durch den Garten Österreichs

    03.08.2018Fast 200 Kilometer durch den „Garten Österreichs“ – die E-Bike-Genusstour in der Oststeiermark windet sich von St. Ruprecht durchs Hügelland und verspricht fünf Tage ...

  • Frankreich: Franche-Comté
    Tour de Franche-Comté

    20.10.2014Nicht nur Rennradlern ist die Franche-Comté spätestens seit der diesjährigen Etappe am Nationalfeiertag ein Begriff. Tourenradler finden in dieser Region herrliche Radwege.