Den Wörthersee mit dem Rad entdecken Den Wörthersee mit dem Rad entdecken Den Wörthersee mit dem Rad entdecken

Radfahren an den Kärntner Seen: Wörthersee

Den Wörthersee mit dem Rad entdecken

  • Barbara Merz-Weigandt

An der Südseite der Alpen startet die Radsaison bei fast mediterran milden Klima früher als anderswo in Österreich. Genussvoll am Wasser entlang, rauf zu atemberaubenden Seeblicken und rein in die Natur.

Mit dem Trekkingbike zu 5 Seen & 5 Kontinenten

Was sich wie eine Weltreise anhört, entpuppt sich als entspannte Radtour um den Wörthersee und durch das naturbelassene 4-Seental Keutschach.

Vom TV-bekannten "Schloss am Wörthersee" in Velden geht es am Radweg entlang des Nordufers Richtung Klagenfurt. Vorbei an prächtigen und liebevoll restaurierten Wörtherseevillen die das Flair längst vergangener Epochen verströmen.

Über Pörtschach und Krumpendorf führt der Radweg in die Klagenfurter Bucht. Dort sollte man in "Minimundus" Sehenswürdigkeiten aus aller Welt im Miniaturformat bestaunen.

Kultig, der Gastgarten des Buffet "Zur Tramway” direkt am Radweg beim Lendkanal. Etwas weiter draußen am Lendspitz genießt man im Restaurant Maria Loretto bei traditionellen Kärntner Kasnudeln den herrlichen Seeblick.

Wieder im Sattel geht die Fahrt weiter in das 4-Seental Keutschach, eingebettet zwischen sanften Hügeln und satten Wiesen, vorbei an naturbelassenen Gewässern und idyllischen Bauernhöfen. Durch das Keutschacher Moor fahren Sie nach Schiefling und danach bergab nach Velden zurück.


Daten & Fakten Wörthersee Rundfahrt

Gesamt 49,2 km / 400 hm / mittel / Fahrzeit 3 Std.


Tipp: Familien mit Kindern geben das Leihrad nach knapp 20 km beim Seepark Hotel ab und fahren mit dem Schiff zurück. Info-Broschüre "Die schönsten Radtouren und Ausflugsziele".


Am Wörthersee startet die Radsaison "autofrei"!

Am 30. April 2017 heißt es wieder "Wörthersee autofrei". Bei einem Ausflug mit Familie und Freunden an den See kann man in gemütlicher Runde radeln – und das gibt es nur einmal im Jahr – den gesamten Wörthersee ohne motorisierten Verkehr erleben. Rund um den See lädt die Gastronomie zum Verweilen ein. Wer seine Oberschenkel schonen möchte, kann die knapp 45 km lange Rundfahrt auch bequem mit einem Wörthersee Schiff abkürzen.

Mehr Infos: www.Woerthersee.com

Themen: KärntenRadfahrenWörthersee


Lesen Sie unser MYBIKE Magazin. Einfach digital in der MYBIKE-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Reportage: Radfahren auf Mallorca
    Mit dem Tourenrad unterwegs auf der Mittelmeer-Insel

    22.04.2009Die Rennradfahrer haben Mallorca schon lange als ideales Radrevier für sich entdeckt, mittlerweile trifft man dort aber auch immer mehr Tourenradler. Was die Balearen-Insel so ...

  • Ratgeber: Sicher durch den Winter
    Winter-Tipps

    03.04.2020Die kalte Jahreszeit ist kein Grund, das Fahrrad einzumotten. In diesem 16-Seiten-Spezial finden Sie die besten Tipps von überzeugten Winterradlern. Alles Wissenswerte zu Reifen, ...

  • Radreise durch die Provence
    Aix und hopp!

    18.04.2019Die Provence ist Sehnsuchtsziel für Touristen aus aller Welt. Aber wer im Herbst mit dem Velo auf den entlegenen Landstraßen unterwegs ist, hat sie fast für sich allein. Ein ...

  • Die schönsten Radtouren in Kärnten: Region Nassfeld
    Purer Naturgenuss

    01.04.2020In den Karnischen und Gailtaler Alpen finden Radler rund um den Weissensee und den Pressegger See abwechslungsreiche Touren.

  • Gesundheitsguide: Knie
    Experten-Rat bei Kniebeschwerden

    15.02.2014Bei Kniebeschwerden konzentrieren sich die meisten Radfahrer aufs Knie. Genau das ist ein Teil des Problems. Denn die Schmerzen entstehen oft in ganz anderen Bereichen des ...

  • Radfahren auf Zypern
    Ab in den Süden

    11.02.2015Sommer bereits im März. Kurzentschlossene sollten die Wetterlage im östlichen Mittelmeer nicht außer Acht lassen. In Zypern warten tolle Touren.

  • Ratgeber: Gesund Radfahren
    Warme Füße und Hände

    13.02.2015Touren bei niedrigen Temperaturen lassen Zehen und Finger schmerzhaft auskühlen. Unsere Hände und Füße besitzen nur sehr kleine Muskeln, die durch ihre Arbeit Wärme produzieren ...

  • Radfahren in der Nahe-Region
    Gut vernetzt über den Nahe-Radweg

    01.09.2016Das Naheland ist mit seinen gut ausgebauten Radwegen und Anbindungen an überregionale Radwege eine ideale Radregion. Die Hauptachse bildet der Nahe-Radweg. Von ihm aus führen ...

  • Radreise Eifel
    Auf Bahntrassen-Radwegen durch Eifel und Hohes Venn

    02.06.2020Die Eifel und das Hohe Venn sind ernstzunehmende Mittelgebirge. Doch Bahntrassen-Radwege wie der Vennbahnweg ziehen ihnen die Zähne. Im Energiesparmodus unterwegs von Aachen nach ...