Eine Genießertour zwischen Südtirol und Kärnten Eine Genießertour zwischen Südtirol und Kärnten Eine Genießertour zwischen Südtirol und Kärnten

Drau-Radweg

Eine Genießertour zwischen Südtirol und Kärnten

  • Sylvia Lischer

Flach durchs Hochgebirge: In Toblach in Südtirol beginnt der Fernradweg Richtung Osttirol, Kärnten bis hinein nach Slowenien. Vom sprudelnden Gebirgsfluss bis zu den mediterran anmutenden Kärntner Seen begleitet den Radler auf dem Drau-Radweg Wasser in seinen schönsten Formen.

Allgemein

Die Länge des Drau-Radweges mit Start in Toblach (Südtirol) und Ziel in Maribor (Slowenien) beträgt 360 Kilometer. Wer eine Umrundung der mediterran anmutenden Kärntner Seen (Millstätter See, Ossiacher See, Faaker See, Wörthersee) in die Tour einbezieht, kann weitere Kilometer sammeln. Die Route zeichnet sich durch eindrucksvolle Gebirgspanoramen und sehenswerte Städte wie Spittal, Villach und Klagenfurt (lohnender Abstecher) aus.

Von Toblach bis Völkermarkt (rund 250 km) verläuft der gut beschilderte Radweg auf asphaltierten und leicht befahrbaren unbefestigten Wegen meist am Drau-Ufer entlang, mit Steigungen ist kaum zu rechnen. Ab Völkermarkt wird es bergig, die verbleibende Strecke bis Maribor sollten nur sehr sportliche Radler mit wenig Gepäck angehen.

Anreise

Toblach (Bahnhof in Neutoblach), Innichen und Lienz sind sehr gut mit der Bahn zu erreichen, Infos unter www.bahn.de


Mit dem Auto fährt man über den Brenner, dann durch das Pustertal bis nach Toblach und Innichen. Weniger befahren als die Brenner-Pustertal- Strecke ist die Route über Kitzbühel und Felbertauern-Tunnel nach Lienz. Mit dem Drauradweg-Transferbus gelangt man von Lavamünd, Völkermarkt, Klagenfurt oder Villach zurück nach Sillian.

Info und Buchung: Kärnten Radreisen, Tel. 0043-664/5301884, www.kaernten-radreisen.at
Das Unternehmen bietet auch Pauschal-Radreisen entlang des Drau-Radweges mit Gepäcktransfer an.

Gerhard Eisenschink

Auskunft

Infos bekommt man bei der Kärnten Information unter Tel. 0043-463/3000, www.kaernten.at ;
dem Tourismusverband Lienzer Dolomiten unter Tel. 0043- 4852/65265, www.lienzerdolomiten.info  
bei der Südtirol Information unter Tel. 0039-0471/999999, www.suedtirol.info  
der Slowenischen Fremdenverkehrszentrale unter Tel. 089/29161202, www.slovenia.info

Weitere Infos unter www.drauradweg.com

Unterkunft

Dorfgasthof Tschitscher, 9782 Nikolsdorf Nr. 21, Tel./Fax 0043-4858/8219, www.dorfgasthof.at


Hotel Mosser, Bahnhofstraße 9, 9500 Villach, Tel. 0043-4242/24115, Fax: 0043-4242/24115-222,  www.hotelmosser.info

Gasthof Plasch, 9170 Ferlach, Ortsteil Ressnig (Hausnr. 17), Tel.: 0043-4227-23700, Fax: -237050, 
www.gasthof-plasch.at

Gerhard Eisenschink

Sehenswert

Das Dolomiten-Museum „Dolomythos“ in Innichen (P.-P.-Rainerstr. 11). Neben Infos zu Flora, Fauna (Dinosaurier, Höhlenbär etc.) und Geologie der Dolomiten gibt es eine interessante Fotoausstellung über den Dolomitenkrieg zu sehen, Tel. 0039-0474/913462, www.dolomythos.com

Galitzenklamm bei Lienz, Tel. 0043-664/1567457, www.lienzerdolomiten.info

Tierpark und Schloss (mit Wachsfigurenkabinett und Labyrinth) Rosegg, Tel. 0043-4274/3009, www.rosegg.at

Mit dem Abenteuerschiff „Arche Noah“ kann man die Tier- und Pflanzenwelt der Drau in der Umgebung von Ferlach entdecken (nur für Gruppen), Tel. 0043-664/2716183.

Wer eine Schifffahrt entlang der Drau oder auf einem der Kärntner Seen unternehmen möchte, findet wichtige Infos unter www.schifffahrt.at

Literatur / Karten

Bikeline Radtourenbuch und Karte „Drau-Radweg“, Verlag Esterbauer, mit vielen Tipps, genauen Routenbeschreibungen und Detailkarten im Maßstab 1:75.000, 9,90 Euro.


Den Artikel aus Ausgabe 1/2011 in voller Länge erhalten Sie als gratis PDF-Download.

Gehört zur Artikelstrecke:

200214 - Test_Artikelstrecke


  • Drau-Radweg
    Eine Genießertour zwischen Südtirol und Kärnten

    29.01.2020Flach durchs Hochgebirge: In Toblach in Südtirol beginnt der Fernradweg Richtung Osttirol, Kärnten bis hinein nach Slowenien. Vom sprudelnden Gebirgsfluss bis zu den mediterran ...

  • http://www.freizeit-ostallgaeu.de
    Radportal für das Ostallgäu

    08.03.2007

  • Messeguide 2007
    Trends für die kommende Fahrradsaison

    20.02.2007Mit Power startet die Fahrradindustrie in die neue Saison. Perfekte Schaufenster in die Welt der Neuheiten sind die Messen Eurobike in Friedrichshafen und IFMA in Köln. An den ...

Themen: Drau-RadwegÖsterreichRadtouren

  • 1,99 €
    Drau Radweg

Lesen Sie unser MYBIKE Magazin. Einfach digital in der MYBIKE-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Urlaubsplaner Kleine Flüsse: Ammer-Amper-Radweg
    Von den Ammergauer Alpen bis zur Isar

    29.06.2011König Ludwig II. wusste, wo es besonders schön ist in seiner bayerischen Heimat. Deshalb ließ er dort auch seine illusteren Herbergen bauen, wie das Schloss Linderhof im ...

  • 20 Fahrradtouren im Salzburger Land
    Nußdorf-Prien – Radtour durchs romantische Oberbayern

    17.04.2014Ergänzend zum Salzburger Land Reise-Spezial haben wir hier zusätzlich die genaue Karte zur Radtour, sowie die GPS-Daten als gpx-Track für unsere Leser hinterlegt.

  • Urlaubsplaner Familientouren: Bodensee-Radweg
    Rund ums schwäbische Meer

    22.06.2007Deutschland, Österreich und die Schweiz teilen sich einen der landschaftlich schönsten Rad-Rundwege Europas.

  • Radtouren fürs lange Wochenende
    Odenwälder Kreisel

    10.04.2015Zwischen Main und Neckar – Drei Bundesländer auf einer sportlichen Tour.

  • Urlaubsplaner Wein und Wellness: Saarland-Radweg
    Auf 350 km einmal rund ums Saarland

    30.10.2012Dieses Weinland will erobert sein. Hinauf zu den Lagen im Dreiländereck Deutschland, Frankreich, Luxemburg muss man kräftig in die Pedale treten.

  • Urlaubsplaner Wein & Wellness: Burgenland
    Thermen und edle Mineralien

    28.01.2008Wein und Wellness finden sich im Mittelburgenland schon in den Bezeichnungen der Radwege.

  • Urlaubsplaner Geheimtipps Österreich: Feistritztal-Radweg
    Wildromantisch durch die Oststeiermark

    26.04.2012Wald und Obstgärten prägen diese Landschaft im Osten der Steiermark, die sich auch gerne der „Garten Österreichs“ nennt.

  • Urlaubsplaner Kleine Flüsse: Eder-Radweg
    Von der Ederquelle bis zur Fulda

    29.06.2011Start ist im Rothaargebirge in Nordrhein-Westfalen, einer der waldreichsten Regionen Deutschlands. Hier heißt die Route noch Ederauen-Radweg. Später in Hessen, an der weitaus ...

  • Norwegen: Fahrradreise durch Sunnhordland
    Entdecker-Radreise an der Westküste Norwegens

    06.05.2014TREKKINGBIKE-Reiseautor Sven Bremer erkundete mit Rad und Schiff Sunnhordland. Die Region im Westen Norwegens mit ihren Gletschern, Fjorden und Schärengärten zeigte sich von ihrer ...