Entspannter Radurlaub im Süden von Kärnten Entspannter Radurlaub im Süden von Kärnten Entspannter Radurlaub im Süden von Kärnten

Radfahren am Klopeiner See

Entspannter Radurlaub im Süden von Kärnten

  • Barbara Merz-Weigandt

Die Region Klopeiner See - Südkärnten ist mit ihrem 1.246 km ausgeschildertem Radwegenetz ein ideales Gebiet für Rennradfahrer, Mountain Biker sowie Genussradfahrer.

Man muss kein sportlicher Crack auf dem Fahrrad sein, um sich in der Ferienregion Klopeiner See - Südkärnten glücklich zu strampeln - aber mit gestählter Wadenmuskulatur lässt sich das grenzüberschreitende Angebot im Süden Kärntens noch intensiver nutzen.

Genussradler finden in der Ferienregion 273 km autofreie Themenradwege und einen etwa 60 km langen Abschnitt des landschaftlich reizvollen Drauradweges . Die Route passiert die Hängebrücke Santa Lucia und die höchste Eisenbahnbrücke Mitteleuropas, wo Nervenstarke sich am Bungy-Seil aus 96 Meter Seehöhe fallen lassen.


Wadlstarke Radler bringen ihren Puls aber auch auf den 912 km und 20.000 Höhenmeter Mountainbike- und Trekkingtouren ans Limit und queren die Grenze zu Slowenien problemlos über ausgeschilderte Touren oder durch einen aufgelassenen Bergwerksstollen.

Radfahren am Klopeiner See

6 Bilder


TIPP: Wer lieber in Gesellschaft radelt, nimmt am besten beim kostenlosen Seen Fitness teil: Von Montag bis Freitag finden hier geführte Rad-Touren statt.


INFO:

Tourismusregion Klopeiner See - Südkärnten GmbH

Schulstraße 10, 9122 St. Kanzian am Klopeiner See, Österreich.

Tel. +43(0)4239-2222, Fax +33.


info@klopeinersee.at


www.klopeinersee.at

Themen: KärntenKlopeiner SeeRadfahren


Lesen Sie unser MYBIKE Magazin. Einfach digital in der MYBIKE-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Reise-Spezial: Die schönsten Radtouren in Oberbayern
    Entspannt durch Bayern auf dem Isarradweg

    05.12.2019Vom Karwendelgebirge bis zur Mündung in die Donau zeigt die Isar viele Gesichter. Auf dem 300 Kilometer langen Fernradweg entlang ihres Ufers radelt es sich abwechslungsreich und ...

  • Anzeige - Radfahren in Dänemark: Südseeland und Møn
    Ein einzigartiges Fahrraderlebnis in Südseeland und Møn

    13.03.2020Bereiten Sie sich auf ein einzigartiges Fahrraderlebnis auf der 170 km lange Strecke des Ostseeradwegs auf Südseeland und Møn vor. Hier erwarten Sie wunderschöne Natur, Höhen am ...

  • Radfahren in Barcelona
    Mit dem Rad zu Gaudi

    20.08.2014Tapas an den Ramblas – das moderne spanische Stadterlebnis. Das Fahrrad gehört mittlerweile zum Stadtbild.

  • Die schönsten Radtouren in Kärnten: Region Wörthersee
    Feines Ambiente

    01.04.2020Der Wörthersee ist Kärntens größter und bekanntester See. Hier finden Radler neben attraktiven Touren Lifestyle, tolle Restaurants und jede Menge Sehenswertes.

  • Radfahren in der Schweiz
    Fahrradreise vom Bodensee zum Genfersee

    29.04.2014Berge und Seen satt. Nicht ohne Grund wird diese anspruchsvolle Tour de Suisse auch die Alpenpanorama-Route genannt.

  • Radfahren mit Diabetes
    Was Zuckerkranke beachten sollten

    23.06.2008Diabetes ist eine Volkskrankheit. Auch Radfahrer bleiben davon nicht verschont. Doch die Krankheit ist kein Grund, das Rad im Keller zu lassen. TREKKINGBIKE gibt Ihnen Tipps, wie ...

  • Gesundheit: Stoffwechsel
    Radfahren als Stoffwechsel-Tuning

    18.12.2014Läuft unser Stoffwechsel rund, steigen die Leistungsfähigkeit und der Spaß auf langen Touren. Prof. Ingo Froböse erklärt, wie Radfahrer ihren inneren Motor sinnvoll auf Touren ...

  • Baden und Biken im Bayerischen Alpenvorland
    Ein Radweg zu den schönsten Badeseen

    14.06.2018Am 65 Kilometer langen Badeseen-Radweg durch Bilderbuch-Bayern liegen kleine Dörfer, viele Kuhweiden und natürlich die begehrten, im Sommer angenehm warmen Badeseen wie der ...

  • Radfahren mit Hund
    Treue Begleiter

    14.04.2016Huskys rennen fürs Leben gern, der treue Schäferhund geht Touren lieber gemütlich an. Nicht jede Rasse eignet sich gleich gut zum Radfahren. Tipps vom Profi: