Grandiose Ausblicke Grandiose Ausblicke Grandiose Ausblicke

Die schönsten Radtouren in Kärnten: Region Millstätter See

Grandiose Ausblicke

  • Uwe Geißler

Die Region Millstätter See verwöhnt Radler mit tollen Touren am Wasser und atemberaubenden Panoramen.

Der Millstätter See liegt eingebettet in die sanften Nockberge – wer ein paar Höhenmeter erklimmt, genießt immer wieder eine traumhafte Kulisse. Die Ortschaften liegen am Nordufer des Sees, die Südseite ist weitgehend naturbelassen. Das Ortsbild von Millstatt wird durch Habsburger-Villen und ein Benediktinerstift aus dem elften Jahrhundert geprägt.

Radfreundliche Unterkünfte

Hoch über Millstatt mit einem tollen Blick auf den See liegt das Hotel Alexanderhof ( www.alexanderhof.at ). Sehr exklusiv und ausgefallen können Radler in stilvollen Holz-Biwaks übernachten. Sie liegen alle unmittelbar am See oder am Berg und bieten einmalige Ausblicke ( www.biwak.millstaettersee.com ).

Radservice

Da man vom Ufer des Millstätter Sees direkt in die Berge starten kann, setzt die Region seit Jahren auf das Thema E-Bike. Rund um den See gibt es neun Verleihstationen, an denen man sich Pedelecs mieten kann. Wer möchte, kann das Bike auch an einer anderen Station abgeben. Eine Übersicht der Vermietstellen findet sich auf www.millstaettersee.com

E-Bike-Event

Seit 2018 gibt es am Millstätter See mit "E-Motions" ein großes E-Bike-Event. Drei Tage dreht sich alles um Pedelecs. Veranstaltet wird das Event von der Millstätter See Tourismus GmbH in Kooperation mit dem Delius Klasing Verlag. Zur ersten Veranstaltung kamen mehr als 8.000 Besucher. E-Bike-Fans können sich an rund 30 Messeständen über die neuesten Räder, Antriebssysteme und Zubehör informieren. Außerdem gibt es Fahrsicherheitstrainings, geführte Touren, Shows, einen Streetfood Market und andere Side Events. Wer möchte, kann mit der Bahn anreisen und wird bequem zur Unterkunft gebracht. Alle Infos unter: www.emotions-event.com

Info allgemein

Millstätter See Tourismus GmbH, Kaiser-Franz-Josef-Straße 49, A-9872 Millstatt am See, Telefon 0043/(0)4766/37000, www.millstaettersee.com

Grandiose Ausblicke

5 Bilder

Tour 1: Millstätter See-Radweg

Der Millstätter See-Radweg – eine perfekte Möglichkeit, um den zweitgrößten See Kärntens mit seinen besonderen Logenplätzen kennenzulernen.

GPS-Daten

Sie finden den GPX-Track zu dieser Tour in der MYBIKE Collection auf komoot

Unsere Tour startet in Millstatt und führt zunächst Richtung Westen in den Ort Seeboden. Hier bietet sich ein erster Stopp im malerischen Klingerpark an. Dann führt der Radweg an der fast unbebauten Südseite des Sees entlang. Nach knapp 20 Kilometern erreicht man Döbriach. Dann schlängelt sich der Weg mit tollen Ausblicken auf den See zurück nach Millstatt.

Sehenswert

An der Südseite des Sees lohnt ein anspruchsvoller Abstecher an den idyllisch gelegenen Egelsee. Nach der Tour bietet sich für Radler ein Besuch in Kärntens erstem Badehaus in Millstatt mit tollen Saunen, Dampfbädern und Pool direkt am See an.

Einkehrtipps

Der schöne Gasthof Laggerhof mit Biergarten am Süduferweg liegt perfekt auf halber Strecke der Tour. In Millstatt ist das "Kap 4613" ein Tipp. Das markante Café-Bistro in Form einer Holzpyramide sitzt auf einer Inselkonstruktion im See. Das Restaurant L'Onda gehört zum Millstätter Badehaus und bietet regionale Gerichte aus der Kärntner Alpen-Adria-Küche.


Tour 2: Zum Sternenbalkon

Der steile Anstieg vom Millstätter See zum Aussichtspunkt „Sternenbalkon“ hat es in sich. Doch das Panorama ist jeden Schweißtropfen wert.

GPS-Daten

Sie finden den GPX-Track zu dieser Tour in der MYBIKE Collection auf komoot

Startpunkt ist das Strandbad Tschinder in Döbriach. Über eine Asphaltstraße geht es hinauf in die Ortschaft Glanz. Am Ortsende biegt man scharf links in die Gschrieter Straße, die sich über einen Wiesenhang nach oben schlängelt. Auf 1.127 Metern liegt der Berggasthof Bergfried und der Sternenbalkon.

Sehenswert

Vom Sternenbalkon bietet sich ein atemberaubender Rundumblick über den Millstätter See und die Nockberge. Für den magischen Platz sollte man sich Zeit nehmen.

Einkehrtipps

Im Berggasthof Bergfried können hungrige Radler natürlich Brotzeit machen – oder sich auf Vorbestellung einen Picknickkorb mit Kärntner Spezialitäten und Getränken abholen ( www.bergfried.net ). Auf der Rückfahrt nach Döbriach sollte man noch bei Charly's See-Lounge am Ufer des Millstätter Sees vorbeischauen. Die Location ist perfekt geeignet für einen Sundowner. In den gemütlichen Korbmöbeln kann man nach der Tour aber auch heimischen Fisch oder andere Kärntner Spezialitäten genießen.

MYBIKE-Video: Radfahren am Millstätter See

Noch mehr Genuss-Touren in Kärnten finden Sie im Reise-Spezial „Die schönsten Radrouten in Kärnten“

Gehört zur Artikelstrecke:

Die schönsten Radrouten in Kärnten


  • Die schönsten Radtouren in Kärnten: Region Wörthersee
    Feines Ambiente

    01.04.2020Der Wörthersee ist Kärntens größter und bekanntester See. Hier finden Radler neben attraktiven Touren Lifestyle, tolle Restaurants und jede Menge Sehenswertes.

  • Tourentipps für Winterradler
    Tainacher Runde Südkärnten

    04.12.202035 Kilometer Runde mit Start am Völkermarkter Stausee. Durch Wald und Wiesen führt die Tour nach Tainach. Tipp für Gourmets: das Fischrestaurant Sicher.

  • Reise-Spezial: Die schönsten Radrouten in Kärnten
    Genusstouren in Kärnten

    25.05.2020In einem Extraheft stellt die MYBIKE-Reiseredaktion fünf Urlaubs-Regionen vor, die sich für Genuss-Radtouren in Kärnten besonders anbieten. Sie liegen am Millstätter See, ...

  • Die schönsten Radtouren in Kärnten: Region Millstätter See
    Grandiose Ausblicke

    01.04.2020Die Region Millstätter See verwöhnt Radler mit tollen Touren am Wasser und atemberaubenden Panoramen.

  • Die schönsten Radtouren in Kärnten: Klopeiner See/Südkärnten
    Im milden Süden

    01.04.2020Das attraktive Tourengebiet rund um den Klopeiner See hat ein weitläufiges Radnetz und liegt im Sonnenwinkel Kärntens.

  • Die schönsten Radtouren in Kärnten: Große Kärnten-Schleife
    Fünf-Seen-Schleife

    25.05.2020Eine traumhafte Mehrtagestour mit Start und Ziel in Villach verbindet die fünf See-Regionen in Kärnten.

  • Die schönsten Radtouren in Kärnten: Region Nassfeld
    Purer Naturgenuss

    01.04.2020In den Karnischen und Gailtaler Alpen finden Radler rund um den Weissensee und den Pressegger See abwechslungsreiche Touren.

  • Die schönsten Radtouren in Kärnten: Region Villach
    Radtouren im Dreiländereck

    01.04.2020Der Faaker See und der Ossiacher See liegen eingebettet in die Alpen-Adria-Region Villach in direkter Nähe zu Slowenien und Italien. Ein lohnendes Ziel für Tourenradler.

Themen: KärntenMillstätter SeeRadtouren


Die gesamte Digital-Ausgabe 2/2019 können Sie in der MYBIKE-App (iTunes und Google Play) lesen oder die Print-Ausgabe im Shop nachbestellen – solange der Vorrat reicht:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Dänemark
    Strandhafer und Schilfdächer in Jütland

    13.03.2020Eines der Klischees scheint sich zu bewahrheiten: Dänemark ist tatsächlich Radlerland. Jedes dritte Auto auf der Autobahn hinter Flensburg transportiert Fahrräder auf dem Dach.

  • Traumtour: Utah
    Tief im Westen

    26.11.2007Im Fahrradsattel durch den wilden Westen – davon träumt jeder, der gerne Rad fährt und der als Kind Karl May gelesen hat. Zwei TREKKINGBIKE-Mitarbeiter haben sich in den Canyons ...

  • Urlaubsplaner Wochenendtouren: Norden/Norddeich
    Mit dem Wind als Begleiter

    03.04.2008Ostfriesland bedeutet gemütliches Radfahren am Meer entlang und im flachen Hinterland. Gelungene Abwechslung bietet die Kombination mit einer Paddeltour.

  • Urlaubsplaner Unbekanntes Bayern: Donau-Ries
    Auf dem Ries-Radweg durch einen alten Meteoritenkrater

    25.08.2011Das Ries, die Schwäbische und Monheimer Alb sowie das Donautal prägen die Landschaft des Donau-Ries.

  • Radfahren in Rheinland-Pfalz: Hiwwel-Route
    Über tausend Hügel

    21.04.2020Die Hiwwel-Route zeigt dem Radler einen attraktiven Querschnitt Rheinhessens. Sie schlägt einen großen Bogen von Bingen nach Mainz und verbindet die rheinhessische Schweiz mit ...

  • Urlaubsplaner Übersee: Thailand
    Klebreis und Kalkfelsen

    28.01.2008Radfahren in der thailändischen Provinz ist exotisch-gemütlich: nette kleine Dörfer, freundliche Menschen und meist leckeres Essen.

  • Radtouren in Leipzig
    Vom Kulki zum Cossi

    04.08.2020Zwischen Leipzig und Merseburg lag viel Altes im Dornröschenschlaf und wurde die letzten Jahre mit viel Liebe wieder zum Leben erweckt. MYBIKE hat sich auf Entdeckungstour ...

  • Urlaubsplaner ADFC-Sterne-Touren: Spree-Radweg
    410 Kilometer von der Spree-Quelle nach Berlin

    05.09.2013In der Oberlausitz entspringen die drei Spreequellen. Von Eibau folgt der Fernradler dem Fluss zuerst durch Hügelland bis ins sehenswerte Bautzen. Von dort verläuft der ...

  • Urlaubsplaner Deutsche Flüsse: Isar-Radweg
    Tiroler Bergquellwasser

    03.05.2007Zwischen mächtigen Felsmassiven entspringt die Isar im Karwendelgebirge. Ein lohnender Ausflug hinauf vom Tiroler Dorf Scharnitz ins Hinterautal, auch wenn es 200 Höhenmeter zu ...