Radfahren an den Kärntner Seen

Radparadies Kärntner Seen

  • Jörg Spaniol

Badewasser satt: In Kärntens Tälern schwappen sieben allerfeinste Badeseen auf engem Raum. In kaum einer zweiten Alpenregion lassen sich Radeln und Baden so gut verbinden wie in Kärnten. Eine Seen-Runde zwischen Schilf und Schönheit.

Allgemein

Die Kärntner Seenrunde liegt im Südosten Österreichs, am Dreiländereck zu Italien und Slowenien. Sie berührt den Millstätter -, Ossiacher -, Wörther - und Faaker See sowie den Weissensee. Die größte Stadt der Gegend ist Klagenfurt. Die Runde ist insgesamt etwa 240 Kilometer lang und verläuft überwiegend auf Asphalt, oft auf markierten Radwegen. Eine durchgängige Markierung gibt es nicht, daher ist eine gute Landkarte Pflicht. Einige steile Anstiege erfordern eine bergtaugliche Schaltung.

Etappen


1. Tag:

Spittal – Molzbichel – Egelsee – Millstätter See Südufer – Radenthein – Feld am See; ca. 30 Kilometer, 500 Höhenmeter

Die steile Überquerung (300 Höhenmeter) des Höhenzuges zwischen Molzbichel und dem Seeufer beim Laggerhof erspart trainierten Fahrern den etwas unangenehmen Straßenabschnitt von Spittal nach Seeboden.


2. Tag:

Feld am See – Afritz – Winklern (Nebenstrecke) – Treffen – Ossiacher See Nordufer – Prägrad – Glanhofen – Radweg – Knasweg – Stallhofen – Pörtschach am Wörthersee; ca. 60 Kilometer, 650 Höhenmeter

Am Ossiacher See folgt eine für Radler ideale Nebenstraße dem Nordufer. Mehrere Strandbäder, aber kein offizieller Gratis-Badeplatz. Hinter dem Ossiacher See reizvolle Nebensträßchen – die B 95 kann man komplett aussparen. Viele, aber eher mäßige Steigungen.


3. Tag:

Pörtschach (Schiff) – Velden – Lind – Föderlach – Faaker See – Faak – Müllnern – Villach – Drauradweg – Paternion; ca. 65 Kilometer, 800 Höhenmeter

Die Auffahrt zum Faaker See ist gnadenlos steil, aber nicht besonders lang. Am Ende lockt das Strandbad in Egg. Richtung Villach auf dem Weg am Westufer der Gail, ab Villach folgt ein langes Flachstück auf dem Drauradweg.


4. Tag:

Paternion – Stockenboi – Weissensee Ostufer – Schiffspassage nach Techendorf – Drau-Radweg nach Spittal; ca. 80 Kilometer, 800 Höhenmeter

Die „Königsetappe“. Auf dem Weg zum Weissensee sind etwa 600 Höhenmeter zu überwinden, kurze Passagen sind über 15 Prozent steil. Der Weissensee entschädigt für die Mühen. Auf der Abfahrt Richtung Greifenburg nicht den Abzweig auf den Drau-Radweg verpassen!

Radfahren an den Kärntner Seen

10 Bilder


Fünf Regionen locken mit tollen Radwegen :


Millstätter See – Eine Radrunde für Genussradfahrer


Wörthersee – mit dem Trekkingbike zu 5 Seen & 5 Kontinenten


Villach, Faaker See, Ossiacher See – Grenzenloser Radgenuss


Klopeiner See –
Entspannter Radurlaub


Weissensee und Pressegger See – Auf dem karnischen Radweg durchs Gailtal

Reisezeit

Mai bis Oktober. Badetemperaturen um 20 Grad haben die Seen normalerweise ab Juni. Wer kann, meidet die touristische Hochsaison im Juli und August sowie den Wörthersee während des Golf-GTI-Treffens.

Anreise

Per Bahn in vier Stunden von München mit dem Eurocity nach Spittal an der Drau, Rad reservierungspflichtig. Mit dem Auto über München und Salzburg durch den Tauerntunnel, ca. 300 km ab München.

Rad und Bahn in Kärnten

Auch innerhalb Kärntens und entlang der Radwge machen Bahnlinien das Radreisen komfortabel.
Hier geht’s zu den Bahn&Bike-Angeboten in Kärnten

Auskunft

Urlaubsinformation Kärnten, Tel. +43/463/3000, http://www.rad.kaernten.at

Unterkunft

Feld am See: Hotel Brennseehof, Tel. +43/4246/2495, http://www.brennseehof.com

Familien-Ferienhotel mit eigenem Badestrand am Brennsee.

Pörtschach/Wörthersee: Ferienhotel Wörthersee, Tel. +43/4272/2509; http://www.ferienhotel-woerthersee.com

Nicht auf Radler spezialisiert, aber seeseitig aussichtsreiche Zimmer.

Paternion: Landgasthof Tell, Tel. +43/5125/35199741

Gemütlicher Dorfgasthof mit gutem Essen.

Literatur/Karten

Esterbauer Radkarten Kärnten West und Kärnten Ost, 1:75.000, je 6,90 Euro. Bikeline Radatlas Kärnten, 1:75.000, 160 S., 12,90 Euro.

Schlagwörter: Kärnten Kärntner seen Radreise

PDF-Download

Für Abonnenten kostenfrei. MYBIKE-Abo gibt's hier


  • 0,00 €
    KaerntnerSeen

Lesen Sie unser MYBIKE Magazin. Einfach digital in der MYBIKE-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
  • Reise: Frankreich – Lot und Aveyron
    Dorfschönheiten – Radreise durch die französische Provinz

    In die herausgeputzten Mittelalterdörfer wie St. Cirq-Lapopie im Lot oder Conques im Aveyron strömen die Touristen in Scharen. Abseits, auf dem Land hingegen lockt betörende Einsamkeit.

  • MYBIKE-Sonderheft RADREISEN 2020
    Dem Alltag davon radeln

    Jetzt am Kiosk: Das Sonderheft RADREISEN 2020! Derzeit kann man nur von Radurlaub träumen und dazu bietet das Sonderheft auf 148 Seiten Gelegenheit. Die MYBIKE-Reiseredaktion hat wertvolle Tipps und Tourenvorschläge zusammengestellt in Deutschland und Europa, inklusive GPS-Daten zum Download.

  • Reise: Uckermark
    Tief entspannt

    Auf dem Uckermärkischen Radrundweg erfährt man fast alle Sehenswürdigkeiten der Uckermark. Aber eben nur fast, und deshalb hat MYBIKE-Autor Sven Bremer den Radrundweg ergänzt um einen Schlenker durch das Biosphärenreservat Schorfheide-Chorin.

  • Erstbefahrung
    Radreise auf dem neuen Kattegattleden

    Schwedens Südzipfel ist touristisch gut erschlossen. Doch eines fehlte bislang: ein Radweg, der die Strände und Städtchen zwanglos aneinanderkettet. Mit dem Kattegattleden hat sich das gründlich geändert. Unterwegs auf Schwedens nagelneuem und allererstem Fernradweg.

  • Mit dem Fahrrad durch Europa
    Radreise von Rostock an den Bodensee

    Kernstück dieses deutschen Klassikers ist der Radweg Grünes Band entlang der ehemaligen innerdeutschen Grenze.

  • Radfahren an den Kärntner Seen
    Radparadies Kärntner Seen

    Badewasser satt: In Kärntens Tälern schwappen sieben allerfeinste Badeseen auf engem Raum. In kaum einer zweiten Alpenregion lassen sich Radeln und Baden so gut verbinden wie in Kärnten. Eine Seen-Runde zwischen Schilf und Schönheit.

  • Die schönsten Radtouren in Oberösterreich: Innviertel
    Barocke Städte und grüne Auen

    Der Innradweg bietet ein grandioses Finale zwischen Salzach- und Donaumündung. Daneben winden sich kleine, feine Routen durchs ländliche Innviertel.

  • Radreise Friesland/Holland
    400 Kilometer durch die Friesische Seenplatte

    Auf seiner Radreise durch die niederländische Provinz Friesland erlebte Autor Sven Bremer bestens asphaltierte, teils zweispurige Fahrradwege, perfekte Beschilderung, keine Steigungen und viele, viele freundliche Gleichgesinnte.

  • Radreise Finnland
    210 Kilometer Radrunde durch den Schärengarten

    Buckel-Piste: Viele Tausend Urgesteinsbuckel ragen vor Finnland aus der Ostsee. Dutzende Brücken und Fähren verbinden Turkus Schärengarten zu einer originellen Radrunde.


  • Trans-Österreich: Mit dem Fahrrad von Salzburg nach Graz
    Querpass

    Zwischen Salzburg und Graz lassen sich fünf Fernradwege zu einer grandiosen Etappenfahrt durch die Alpen kombinieren. Eine Trans-Österreich in vier Etappen, die dank moderater Steigungen nicht nur mit dem E-Bike Spaß macht

  • Reise-Spezial: Die schönsten Radtouren im Burgenland
    Genussradeln im Burgenland

    In einem Extraheft stellt die Reiseredaktion der MYBIKE die Top-Touren in drei Regionen des Burgenlands vor – nämlich rund um den Neusiedler See sowie im Mittel- und Südburgenland. Vom 24 Kilometer langen „Edelserpentin-Radweg“ bis hin zur 260 Kilometer langen Mehrtagestour „Paradiesroute“ sollte für jede Kondition und jeden Touren-Typ etwas dabei sein. Hier gibt es alle wichtigen Tipps und Service-Infos.

  • Die schönsten Radtouren im Südburgenland
    Auf der Paradiesroute durchs Südburgenland

    Die längste Radrunde im Südburgenland ist die Paradiesroute. Sie führt auf herrlichen Radwegen durchs idyllische Kellerviertel und bietet immer wieder neue Gelegenheiten, Speis’ und Trank zu genießen. Drei weitere Tipps für Tagestouren im Südburgenland stellen wir hier vor

  • Die schönsten Radtouren im Mittelburgenland
    Radtouren zu magischen Orten

    Nicht nur die Wege sind das Ziel. Geheimnisvolle Burgen, ruhige Weinorte und samtige Rotweine verzaubern die Besucher im Blaufränkischland und darüber hinaus. Hier zwei Tour-Vorschläge:

  • Die schönsten Radtouren im Burgenland: Neusiedler See
    Seepromenade

    Der Neusiedler See bietet rundherum einen der besten Radwege Europas. Viele weitere interessante Radrouten führen durch die Weingärten und den Nationalpark im Seewinkel, der bis weit nach Ungarn hineinreicht. Wir stellen die Etappentour rund um den Neusiedler See und vier ausgewählte Tagestouren vor

  • Reise: Tauernradweg
    Auf Abwegen

    Der Tauernradweg durchs Salzburgerland ist einer der beliebtesten Fernradwege der Alpen. Er streift so abwechslungsreiche Regionen, dass man Abstecher einplanen sollte. Und mit dem E-Bike ist das Entdecken der landschaftlichen Perlen abseits der Hauptroute kein allzu großes Wagnis

  • Die schönsten Radtouren in Kärnten: Große Kärnten-Schleife
    Fünf-Seen-Schleife

    Eine traumhafte Mehrtagestour mit Start und Ziel in Villach verbindet die fünf See-Regionen in Kärnten.

  • Reise-Spezial: Die schönsten Radrouten in Kärnten
    Genusstouren in Kärnten

    In einem Extraheft stellt die MYBIKE-Reiseredaktion fünf Urlaubs-Regionen vor, die sich für Genuss-Radtouren in Kärnten besonders anbieten. Sie liegen am Millstätter See, Weissensee, Pressegger See, Ossiacher See, Faaker See, Wörthersee und Klopeiner See. Wer Lust hat, kann alle Seen und Regionen auf einer 340 Kilometer langen Schleife mit dem Trekking- oder E-Bike verbinden. Hier finden Sie alle wichtigen Tipps und Service-Infos, zusätzlich gibt es Videos von den Strecken und GPS-Daten zum Nachfahren.

  • Die schönsten Radtouren in Kärnten: Region Millstätter See
    Grandiose Ausblicke

    Die Region Millstätter See verwöhnt Radler mit tollen Touren am Wasser und atemberaubenden Panoramen.

  • Die schönsten Radtouren in Kärnten: Region Wörthersee
    Feines Ambiente

    Der Wörthersee ist Kärntens größter und bekanntester See. Hier finden Radler neben attraktiven Touren Lifestyle, tolle Restaurants und jede Menge Sehenswertes.

  • Die schönsten Radtouren in Kärnten: Region Nassfeld
    Purer Naturgenuss

    In den Karnischen und Gailtaler Alpen finden Radler rund um den Weissensee und den Pressegger See abwechslungsreiche Touren.

  • Die schönsten Radtouren in Kärnten: Region Villach
    Radtouren im Dreiländereck

    Der Faaker See und der Ossiacher See liegen eingebettet in die Alpen-Adria-Region Villach in direkter Nähe zu Slowenien und Italien. Ein lohnendes Ziel für Tourenradler.

  • Die schönsten Radtouren in Kärnten: Klopeiner See/Südkärnten
    Im milden Süden

    Das attraktive Tourengebiet rund um den Klopeiner See hat ein weitläufiges Radnetz und liegt im Sonnenwinkel Kärntens.

  • Fahrrad-Genusstour im Kraichgau
    Besentour zu Trollinger & Co.

    Knapp 37 Kilometern abwechslungsreiche, ausgeschilderte Tagestour zu den Besenwirtschaften und Weingütern im baden-württembergischen Kraichgau.

  • Fahrrad-Genusstour durch Weinfranken
    Auf dem Wein-Radweg entlang des Mains

    Die flache, knapp 30 Kilometer lange Route auf asphaltierten Wirtschaftswegen durchs Maintal heißt nicht ohne Grund Weinradweg. Zahlreiche Weinlokale und Heckenwirtschaften laden zum Stopp.

  • Fahrrad-Genusstour Oberpfälzer Wald
    Auf dem Zoigl-Radweg durch die Oberpfalz

    Der Zoigl-Radweg folgt auf mehr als 100 Kilometern ruhigen Landstraßen und Waldwegen den Spuren der oberpfälzer Brautradition von Mitterteich zu den Hochburgen des Zoigl mit 16 Zoiglstuben.

  • Fahrrad-Genusstour Oststeiermark
    Mit dem E-Bike durch den Garten Österreichs

    Fast 200 Kilometer durch den „Garten Österreichs“ – die E-Bike-Genusstour in der Oststeiermark windet sich von St. Ruprecht durchs Hügelland und verspricht fünf Tage abwechslungsreiche Landschaft und viel Leckeres auf dem Teller und im Glas.

  • Fahrrad-Genusstour durch die Hallertau
    Hallertauer Hopfentour

    Auf der Hallertauer Hopfentour durch die Mitte Bayerns geht es ums Bier. Besser gesagt, um dessen wichtigsten Grundstoff, den Hopfen – und das auf einer Strecke von immerhin rund 170 Kilometern.

  • Fahrrad-Genusstour im Thurgau
    Genussvoll Rad fahren am Bodensee

    So manche Radtour führt durch die großen Apfelbaumhaine und Weingärten, vorbei an historischen Kleinoden. Ein Schnuppertipp ist die Genuss-Veloroute ab Romanshorn am Schweizer Bodenseeufer mit 37 Kilometern und knapp 200 Höhenmetern.

  • Die schönsten Radtouren in Oberösterreich: Salzkammergut
    Hohe Berge und rund 70 Seen

    Im Salzkammergut, da kann man gut radeln. Allein der Salzkammergutradweg verbindet die Bundesländer Oberösterreich, Salzburg und Steiermark.

  • Die schönsten Radtouren in Oberösterreich: Steyrtal/Ennstal
    Steyrtal/Ennstal & Bad Hall – Wasser spielt die Hauptrolle

    Im Alpenvorland südlich von Linz verlaufen spannende Radrouten entlang der Enns und Steyr sowie rund um die Städtchen Bad Hall und Kremsmünster.

  • Die schönsten Radtouren in Oberösterreich: Innviertel
    Barocke Städte und grüne Auen

    Der Innradweg bietet ein grandioses Finale zwischen Salzach- und Donaumündung. Daneben winden sich kleine, feine Routen durchs ländliche Innviertel.

  • Die schönsten Radtouren in Oberösterreich: Donau-Region
    Radeln am großen Fluss

    Die Donau gibt die Richtung vor. Aber kleine Abstecher ins Hinterland bringen überraschende Einblicke jenseits des berühmten Fernradweges.

  • Die schönsten Radtouren in Oberösterreich: Mühlviertel
    Durch Wald und Hügelland

    Das Mühlviertel zwischen Donau und Böhmerwald zählt noch zu den Geheimtipps in Oberösterreich. Im Granit- und Gneishochland finden Radler viele Ecken ohne jeglichen Touristenrummel.

  • Reise-Spezial: Oberösterreich
    Die schönsten Radtouren in Oberösterreich

    Radfahren in Oberösterreich bedeutet Genuss und Abwechslung in fünf verschiedenen Regionen. Die Top-Touren in Mühlviertel, Donau, Innviertel, Steyrtal, Ennstal, Bad Hall und Salzkammergut haben wir in einem 36 Seiten Extra-Heft zusammengetragen. Erhältlich als Beilage in MYBIKE 2/2018 – Jetzt am Kiosk!

  • Reise-Spezial: Die schönsten Radtouren in Oberösterreich
    Das Radrevier zwischen Dachstein und Böhmerwald

    In einem 36 Seiten Extra-Heft hat die MYBIKE-Reiseredaktion die Top-Touren in den 5 Regionen Mühlviertel, Donau, Innviertel, Steyrtal/Ennstal, Bad Hall und Salzkammergut zusammengestellt.

  • E-Bike auf Touren: Österreich – Wilder Kaiser
    Traumziele im Gebirge Teil 1: Wilder Kaiser

    Grandiose Felswände bilden die Kulisse für Panorama-Touren zu den Drehorten der berühmten Fernsehserie „Der Bergdoktor“.

  • Urlaubsplaner Herbsttouren: Niederösterreich
    Radtour durchs Tullnerfeld

    Auf den Spuren der Römer durch schattige Donauauen und sonnige Weingärten in Niederösterreich.

  • Radfahren an den Kärntner Seen
    Radparadies Kärntner Seen

    Badewasser satt: In Kärntens Tälern schwappen sieben allerfeinste Badeseen auf engem Raum. In kaum einer zweiten Alpenregion lassen sich Radeln und Baden so gut verbinden wie in Kärnten. Eine Seen-Runde zwischen Schilf und Schönheit.

  • Rad & Bahn in Kärnten
    Mit dem Zug zurück

    Bahnlinien entlang der offiziellen Radwegrouten machen das Radreisen in Kärnten unbeschwert und komfortabel.

  • Radfahren an den Kärntner Seen: Wörthersee
    Den Wörthersee mit dem Rad entdecken

    An der Südseite der Alpen startet die Radsaison bei fast mediterran milden Klima früher als anderswo in Österreich. Genussvoll am Wasser entlang, rauf zu atemberaubenden Seeblicken und rein in die Natur.

  • Radfahren an den Kärntner Seen: Region Villach
    Grenzenloser Radgenuss und kristallklare Badeseen

    Radeln zwischen Bergen, Seen und entlang des 366 km langen Drauradweges: Die Region Villach – Faaker See – Ossiacher See im Süden Österreichs bietet Rad-Genuss pur in einer Landschaft zum Verlieben.

  • Radfahren an den Kärntner Seen: Millstätter See
    Genussradfahren rund um den Millstätter See

    Ein dichtes Radwegenetz mit rund 1400 Radkilometern und zahlreiche Verleih-, Lade- und Servicestationen rund um den Millstätter See sorgen für einen bequemen und ereignisreichen Radurlaub.

  • Radfahren an den Kärntner Seen
    Auf dem Karnischen Radweg durchs Gailtal

    Vor dem Tritt in die Pedale machen Naturfans noch einen Ausflug in die Mauthner Klamm, wo der Schluchtenwanderer durch Tunnel und über Hängebrücken auf der Spur des Wassers wandelt, das dieses Naturschauspiel bewirkt.

  • Radfahren am Klopeiner See
    Entspannter Radurlaub im Süden von Kärnten

    Die Region Klopeiner See - Südkärnten ist mit ihrem 1.246 km ausgeschildertem Radwegenetz ein ideales Gebiet für Rennradfahrer, Mountain Biker sowie Genussradfahrer.

  • Fahrrad-Genusstouren: Weinland-Tour Steiermark
    400km-Radtour durch die Weinberge der Steiermark

    Mehr Radeln durch die Reben geht nicht – eine weite Runde durch die Weinberge der südlichen und östlichen Steiermark.

  • Urlaubsplaner Seengebiete
    Kärntner Seen

    Österreichs sonniger Süden trumpft mit mildem Klima. Der Drauradweg verbindet einige der vielen Badeseen.

  • Radtouren in Österreich
    Radreiseland Österreich

    Kaum ein anderes Land Europas bietet so viele attraktive Radrouten an Flüssen, Seen und durch die Alpen. Wir stellen die 14 Top-Radtouren vor.

  • Radreise Burgenland
    Milder Osten

    Österreichs Osten steht etwas im Schatten der westlichen Ferienregionen. Zu Unrecht. Das TREKKINGBIKE-Team ist einmal quer durch geradelt – mit Abstechern in die Slowakei, nach Ungarn und Slowenien.

  • Radtouren fürs lange Wochenende
    Ausseerland Runde

    Spannendes Salzkammergut. Große Acht zwischen Bad Ischl und Bad Mitterndorf.

  • Radtouren fürs lange Wochenende
    Wasser-Tour durch Mittelkärnten

    Berge und Wasser – Schöne Runde durch Mittel-Kärnten

  • Radreiseziele im Herbst
    Mittelburgenland

    Auf den Spuren von Franz Liszt im Mittelburgenland.

  • Radreiseziele im Herbst
    Die Weißwein-Route

    Der Veltliner Radweg führt durchs nördliche Weinviertel.

  • Radreiseziele im Herbst
    Kernöl-Radweg

    Weinkultur und Kürbiskernöl – durch die Hügel der Südsteiermark.

  • Themen-Radwege: Lipizzaner-Tour
    Sportliche Runde durch das Land der edlen Pferde

    Ursprünglich stammten die berühmten Pferde der Spanischen Hofreitschule aus Lipica in Slowenien. Aber durch die Wirren der beiden Weltkriege teilte sich die Zucht auf verschiedene Gestüte auf.

  • Radtouren in Wien
    Zum Relaxen auf die Donauinsel

    In Wien warten geballte Kultur und kulinarische Ausflüge ins Weinviertel.

  • Radfahren in Mittelkärnten
    Umfangreiches Fahrrad-Tourenportal

    Die Region Mittelkärnten bietet ein umfangreiches Tourenportal mit Routenvorschlägen, GPS-Daten und Übernachtungs-Tipps.

  • 20 Fahrradtouren im Salzburger Land
    Krimmler Wasserfälle – Fahrradtour zu Österreichs höchsten Kaskaden

    Ergänzend zum Salzburger Land Reise-Spezial haben wir hier zusätzlich die genaue Karte zur Radtour, sowie die GPS-Daten als gpx-Track für unsere Leser hinterlegt.

  • 20 Fahrradtouren im Salzburger Land
    Zum Mondsee – Fahrradtour auf illustren Wegen

    Ergänzend zum Salzburger Land Reise-Spezial haben wir hier zusätzlich die genaue Karte zur Radtour, sowie die GPS-Daten als gpx-Track für unsere Leser hinterlegt.

  • 20 Fahrradtouren im Salzburger Land
    SkulpturenRadweg – Kunst am Weg

    Ergänzend zum Salzburger Land Reise-Spezial haben wir hier zusätzlich die genaue Karte zur Radtour, sowie die GPS-Daten als gpx-Track für unsere Leser hinterlegt.

  • 20 Fahrradtouren im Salzburger Land
    Am Tauernradweg – Sagenhafte Fahrradtour am Fluss

    Ergänzend zum Salzburger Land Reise-Spezial haben wir hier zusätzlich die genaue Karte zur Radtour, sowie die GPS-Daten als gpx-Track für unsere Leser hinterlegt.

  • 20 Fahrradtouren im Salzburger Land
    Trumer Seen Route – Gemütlich auf Drei-Seen-Radtour

    Ergänzend zum Salzburger Land Reise-Spezial haben wir hier zusätzlich die genaue Karte zur Radtour, sowie die GPS-Daten als gpx-Track für unsere Leser hinterlegt.

  • 20 Fahrradtouren im Salzburger Land
    Fahrradtour um den Wallersee – See und mehr

    Ergänzend zum Salzburger Land Reise-Spezial haben wir hier zusätzlich die genaue Karte zur Radtour, sowie die GPS-Daten als gpx-Track für unsere Leser hinterlegt.

  • 20 Fahrradtouren im Salzburger Land
    Schlösserrunde Salzburg – Radtour zu Schlössern und Gärten

    Ergänzend zum Salzburger Land Reise-Spezial haben wir hier zusätzlich die genaue Karte zur Radtour, sowie die GPS-Daten als gpx-Track für unsere Leser hinterlegt.

  • 20 Tagestouren im Salzburger Land
    Mitterbergrunde – Genusstour im Lungau

    Ergänzend zum Salzburger Land Spezial haben wir hier zusätzlich die genaue Karte zur Tour, sowie die GPS-Daten als gpx-Tracks für unsere Leser hinterlegt.

  • 20 Fahrradtouren im Salzburger Land
    Rad-WM-Strecke – Fahrradtour auf Spuren der Profis

    Ergänzend zum Salzburger Land Reise-Spezial haben wir hier zusätzlich die genaue Karte zur Radtour, sowie die GPS-Daten als gpx-Track für unsere Leser hinterlegt.

  • 20 Fahrradtouren im Salzburger Land
    Großarltal – Fahrradtour durchs sanfte Hochtal

    Ergänzend zum Salzburger Land Reise-Spezial haben wir hier zusätzlich die genaue Karte zur Radtour, sowie die GPS-Daten als gpx-Track für unsere Leser hinterlegt.

  • 20 Fahrradtouren im Salzburger Land
    Gasteiner Tal – Fahrradtour von Klammstein nach Böckstein

    Ergänzend zum Salzburger Land Reise-Spezial haben wir hier zusätzlich die genaue Karte zur Radtour, sowie die GPS-Daten als gpx-Track für unsere Leser hinterlegt.

  • 20 Fahrradtouren im Salzburger Land
    Radtour zur Marbachalm – Von Radstadt in die Berge

    Ergänzend zum Salzburger Land Reise-Spezial haben wir hier zusätzlich die genaue Karte zur Radtour, sowie die GPS-Daten als gpx-Track für unsere Leser hinterlegt.

  • 20 Tagestouren im Salzburger Land
    Eddy Merckx Classic kurz

    Ergänzend zum Salzburger Land Reise-Spezial haben wir hier zusätzlich die genaue Karte zur Tour, sowie die GPS-Daten als gpx-Tracks für unsere Leser hinterlegt.

  • 20 Fahrradtouren im Salzburger Land
    Salz-Tour im Tennengau – Leckere Fahrradreise

    Ergänzend zum Salzburger Land Reise-Spezial haben wir hier zusätzlich die genaue Karte zur Radtour, sowie die GPS-Daten als gpx-Track für unsere Leser hinterlegt.

  • 20 Fahrradtouren im Salzburger Land
    Fahrradtour zur Murquelle – Von Muhr zur Sticklerhütte

    Ergänzend zum Salzburger Land Reise-Spezial haben wir hier zusätzlich die genaue Karte zur Radtour, sowie die GPS-Daten als gpx-Track für unsere Leser hinterlegt.

  • Salzburger Land + Berchtesgadener Land + Chiemgau + Chiemsee
    Die 20 schönsten Fahrradtouren

    Trekkingbike stellt die schönsten Tagestouren mit dem Fahrrad im Salzburger Land, Berchtesgadener Land und Chiemgau vor. Blättern Sie rein! Zusätzlich haben wir Videos, die genaue Karte zu den Tagestouren, sowie die GPS-Daten für unsere Leser hinterlegt.

  • 20 Fahrradtouren im Salzburger Land
    Video: Salz-Tour im Tennengau

    Ergänzend zum Reise-Spezial „Die schönsten Tagestouren im Salzburger Land" haben wir zusätzlich Trekkingbike-Videos zu ausgewählten Fahrradtouren hinterlegt.

  • 20 Fahrradtouren im Salzburger Land
    Video: Zu den Krimmler Wasserfällen

    Ergänzend zum Reise-Spezial „Die schönsten Tagestouren im Salzburger Land" haben wir zusätzlich Trekkingbike-Videos zu ausgewählten Fahrradtouren hinterlegt.

  • 20 Fahrradtouren im Salzburger Land
    Video: Marbachalm – Von Radstadt in die Berge

    Ergänzend zum Reise-Spezial „Die schönsten Tagestouren im Salzburger Land" haben wir zusätzlich Trekkingbike-Videos zu ausgewählten Fahrradtouren hinterlegt.

  • 20 Fahrradtouren im Salzburger Land
    Video: Rund um den Chiemsee

    Ergänzend zum Reise-Spezial „Die schönsten Tagestouren im Salzburger Land" haben wir zusätzlich Trekkingbike-Videos zu ausgewählten Fahrradtouren hinterlegt.

  • 20 Fahrradtouren im Salzburger Land
    Video: Gasteiner Tal – Von Klammstein nach Böckstein

    Ergänzend zum Reise-Spezial „Die schönsten Tagestouren im Salzburger Land" haben wir zusätzlich Trekkingbike-Videos zu ausgewählten Fahrradtouren hinterlegt.

  • 20 Fahrradtouren im Salzburger Land
    Video: Von Muhr zur Sticklerhütte

    Ergänzend zum Reise-Spezial „Die schönsten Tagestouren im Salzburger Land" haben wir zusätzlich Trekkingbike-Videos zu ausgewählten Fahrradtouren hinterlegt.

  • Radtouren im Salzburger Land
    Reise-Spezial mit vielen Tourentipps und GPS-Daten

    Das Wort „Radparadies“ wurde von den Werbeabteilungen mancher Tourismusregion in jüngster Zeit etwas überstrapaziert und damit seiner ursprünglichen Aussage beraubt.

  • Urlaubsplaner Bahntrassen: Ischlerbahn
    Von Salzburg in den kaiserlichen Kurort Bad Ischl

    In der zweiten Hälfte des 19. Jh. entwickelte sich das Salzkammergut zur beliebten Tourismusregion. Die stetig wachsende Gästezahl verlangte nach einer guten Transportmöglichkeit.

  • Urlaubsplaner Bahntrassen: Hintergebirge
    Radroute durch den Nationalpark Kalkalpen

    Im Jahre 1971 fuhr die Waldbahn das letzte Mal von Reichraming im Ennstal ins Hintergebirge. Anfang des 20. Jahrhunderts wurde die Schmalspurtrasse gebaut, um die gefährliche Holzdrift auf den gestauten Wildbächen zu umgehen.

  • Urlaubsplaner Wein und Wellness: Donau-Radweg
    320 km von Passau nach Wien

    Die Strecke von Passau nach Wien gilt als einer der beliebtesten Fernradwege Europas mit mehr als 300.000 Radlern pro Jahr, knapp ein Viertel davon fahren sogar die ganzen 320 Kilometer.

  • Urlaubsplaner Wein und Wellness: Steiermark
    65 Kilometer durch die Steirische Toskana

    Blaue Wildbacherrebe heißt das edle Gewächs, aus dem ausschließlich der Schilcherwein gekeltert werden darf.

  • Urlaubsplaner ADFC-Sterne-Touren: Tauern-Radweg
    310 Kilometer von den Tauern an den Inn

    Schon der Beginn ist recht spektakulär. Vorausgesetzt der Radler fährt hinauf zu den Krimmler Wasserfällen, Mitteleuropas höchste Kaskade.

  • Urlaubsplaner ADFC-Sterne-Touren: Rund um den Neusiedler See
    132 ebene Touren-Kilometer durch Weinberge und Puszta

    Ganz im Osten Österreichs ist die Radwelt keineswegs zu Ende. Immerhin wartet südlich von Wien ein vorzügliches Routennetz mit mehr als 550 Kilometern.

  • Urlaubsplaner Geheimtipps Österreich: Bajuwaren-Radweg
    Radweg vom Salzburger Seenland nach Oberbayern

    Der Bajuwaren-Themenradweg informiert in kleinen Museen und auf Schautafeln über die Ur- und Besiedelungsgeschichte des Volksstammes der Bajuwaren in der deutsch-österreichischen Grenzlandregion.

  • Urlaubsplaner Geheimtipps Österreich Kamp-Thaya-March-Radweg
    Niederösterreichs längste Route durchs Wein- und Waldviertel

    Der Kamp-Thaya-March-Radweg verläuft auf seinen mehr als 400 Kilometern durchs nordöstliche Niederösterreich meist abseits von Hauptstraßen und Massentourismus.

  • Urlaubsplaner Geheimtipps Österreich: Karnischer Radweg
    Parallel zur italienischen Grenze führt der Karnische Radweg

    Vor dem Tritt in die Pedale machen Naturfans noch einen Ausflug in die Mauthner Klamm, wo der Schluchtenwanderer durch Tunnel und über Hängebrücken auf der Spur des Wassers wandelt, das dieses Naturschauspiel bewirkt.

  • Urlaubsplaner Geheimtipps Österreich: Feistritztal-Radweg
    Wildromantisch durch die Oststeiermark

    Wald und Obstgärten prägen diese Landschaft im Osten der Steiermark, die sich auch gerne der „Garten Österreichs“ nennt.

  • Urlaubsplaner Geheimtipps Österreich: Raabtal-Radweg
    Kulinarische Familientour

    Raabforellenfilet mit Bärlauchkartofferln, Oststeirisches Hendlbrüstl in Kürbiskernpanier – wer die Speisetipps der Raabtal-Radlwirte liest, möchte sofort losfahren, von Gasthof zu Gasthof.

  • Urlaubsplaner Geheimtipps Österreich: Grenzlandradweg
    Grenzfahrt im Mühlviertel

    Sanfte Hügel und dichte Wälder prägen den Grenzlandradweg zwischen Bayern und Böhmen

  • Urlaubsplaner Geheimtipps Österreich: Jubiläumsradweg R1
    Burgenland: Von der slowakischen zur slowenischen Grenze

    Zum 80-jährigen Jubiläum des Burgenlands wurde im Jahr 2001 der Jubiläumsradweg R1 eröffnet, der das Bundesland von Nord nach Süd durchquert.

  • Urlaubsplaner Geheimtipps Österreich Klostertal und Montafon
    3 attraktive Touren von Bludenz in die Welt der Bergriesen

    Auch ganz im Westen Österreichs dominieren die hohen Berge die landschaftliche Kulisse.

  • Transalp Alpe-Adria
    Alpenüberquerung von Salzburg nach Grado

    Eine weitere Transalp-Route, die auch für Tourenradfahrer geeignet ist, geht im Frühjahr 2012 in ihre erste offizielle Saison – die Ciclovia Alpe Adria von Salzburg ins italienische Fischerdorf Grado. Ein Trekkingbike-Team wagte die Erstbefahrung des 410 Kilometer langen Radweges.

  • Urlaubsplaner Weinregionen: Steiermark
    Kulinarische Rundtour zu Schilcherwein und Kürbiskernöl

    Bevor es auf Tour in den Süden geht, darf eine Stippvisite in Europas Kulturhauptstadt von 2003 nicht fehlen. Unser Tipp: Die Graz Guides führen ihre Gäste drei Stunden per Rad durch die steirische Metropole.

  • Urlaubsplaner Kleine Flüsse: Traun-Radweg
    Durch Oberösterreich vom Traunsee bis zur Donau

    Im oberösterreichischen Landesradwegenetz heißt er kurz und knapp R4. Viel zu nüchtern ist diese Bezeichnung für diesen attraktiven Radweg entlang der Traun von Gmunden am Traunsee über Wels bis zur Mündung in die Donau bei Linz.

  • Radfahren in Österreich
    Radreise vom Neusiedler See nach Wien

    An den Ufern der österreichisch-ungarischen Riesenpfütze wechselt sich die Weite der Puszta mit burgenländischen Weinbergen ab – und Wien liegt praktisch um die Ecke. Unser Trekkingbike-Autor war fünf Tage in Österreichs Osten unterwegs.

  • Salzburger Land — Extra-Heft in Trekkingbike 3/2011
    Traumrevier für Radfahrer

  • Drau-Radweg
    Eine Genießertour zwischen Südtirol und Kärnten

    Flach durchs Hochgebirge: In Toblach in Südtirol beginnt der Fernradweg Richtung Osttirol, Kärnten bis hinein nach Slowenien. Vom sprudelnden Gebirgsfluss bis zu den mediterran anmutenden Kärntner Seen begleitet den Radler auf dem Drau-Radweg Wasser in seinen schönsten Formen.

  • 16 Seiten Radguide: Steiermark
    Die schönsten Radtouren für Sportler und Genießer

    Mehr als 2000 Kilometer beschilderte Radwege erwarten den aktiven Besucher in Österreichs zweitgrößtem Bundesland.

  • Urlaubsplaner: Baden und Biken
    Die besten Radreviere an Fluss, See und Meer

    Erst radeln, dann baden. Mehr Sommer geht kaum. TREKKINGBIKE hat sieben Reviervorschläge in Deutschland, Österreich und Dänemark ausgewählt, wo den Radfahrer wunderschöne Radstrecken zu sportlicher Betätigung einladen. Als Belohnung lockt die Erfrischung in See und Meer.

  • Salzkammergut Radweg
    Auf dem Salzkammergut Radweg flach durchs Gebirge

    Habsburgergelb und Smaragdgrün – zwei Farben, die im Salzkammergut und seinen Seen für eine interessante Mischung aus Landschaft und Geschichte stehen. Die Landschaft ist auch östlich von Salzburg bergig. Doch der Salzkammergut-Radweg meidet unnötige Schinderei.

  • Inn-Radweg
    Auf dem ersten Abschnitt vom Maloja-Pass nach Innsbruck

    Wer dem Inn von seiner Quelle in Graubünden bis nach Innsbruck in Tirol folgt, macht sich auf eine atemberaubende Reise durch die Alpen.

  • Urlaubsplaner: Österreich/Schweiz (3/2008)
    Sieben Radreviere von Wien bis zum Rhônetal

    Die Alpenländer Österreich und Schweiz richteten 2008 gemeinsam die Fußball-Europameisterschaften aus. TREKKINGBIKE hat sich auf den Weg gemacht und in diesen Ländern sieben spannende Radrouten ausgewählt – jenseits der Fußballstadien.

  • Mur-Radweg
    Ab durch Österreichs Mitte

    Die junge Mur entspringt weit oben im Nationalpark Hohe Tauern und führt ins Steirische Weinland. In Graz verwandelt sich die Mur in eine Kulisse für zeitgenössische Kunst und Architektur. Wir waren auf dem 374 Kilometer langen Radweg durch idyllische Landschaften und modernes Stadtleben unterwegs.

  • Urlaubsplaner Wochenendtouren: Mondsee/Salzkammergut
    Salzburger Seenwelt

    Zwischen Fuschlsee und Attersee lockt das österreichische Alpenvorland mit Bilderbuchlandschaft und vielen Freizeitmöglichkeiten.

  • Urlaubsplaner Wochenendtouren: Bludenz/Vorarlberg
    Zwischen mächtigen Bergen

    Ein imposantes Gebirgspanorama begleitet den Freizeitradler auf seinen Wegen durch die Talschaften von Walgau, Montafon und Klostertal.

  • Donau-Radweg
    Der Bestseller

    Der Donau-Radweg ist der beliebteste Fernradweg Europas. Was erwartet den Reiseradler entlang dieses berühmten Fahrrad-Highways? Das TREKKINGBIKE-Team war auf der begehrtesten Teiletappe von Passau nach Wien unterwegs und traf Menschen aus aller Welt.

  • Enns-Radweg
    Unterwegs zwischen Tauern, Dachstein und Donau

    Der Enns-Radweg gilt noch als Geheimtipp. Auf verkehrsarmen, aber gut beschilderten Schleichwegen geht es von den Hohen Tauern zur Donau. Dabei erschließt sich uns eine herrlich abwechslungsreiche Landschaft und ein faszinierendes Dachstein-Massiv.

  • Mühlviertel/Bömerwald
    Auf Schnäppchenkurs

    Im stillen Winkel zwischen Österreich und Tschechien gibt es viel Genuss für’s Geld.

  • Mozart-Radweg
    Auf den Spuren Mozarts durch das Salzburger Land

    Rock me Amadeus, sang der österreichische Popstar Falco, und er war nicht der Einzige, der das Musikgenie vermarktet hat. Auf dem Mozart-Radweg besucht man zwischen Salzburg und Rosenheim Stationen des reisefreudigen Komponisten.