Urlaubsplaner: Österreich/Schweiz (3/2008)

Sieben Radreviere von Wien bis zum Rhônetal

  • Trekkingbike

Die Alpenländer Österreich und Schweiz richteten 2008 gemeinsam die Fußball-Europameisterschaften aus. TREKKINGBIKE hat sich auf den Weg gemacht und in diesen Ländern sieben spannende Radrouten ausgewählt – jenseits der Fußballstadien.

WIEN

Es muss nicht immer nur der Donau-Radweg sein. Rund um Österreichs Hauptstadt warten herrliche Tagesausflüge für Sportler und Genießer.

Österreichs Metropole ist immer eine Reise wert. Wer sich dann nicht unbedingt per Fahrrad zum City-Sightseeing aufmachen möchte – obwohl dies durchaus eine Überlegung wert wäre –, wagt sich einfach ins Umland. Ganz oben in der Beliebtheitsskala steht natürlich der bestens ausgebaute Donau-Radweg.

Weithin bekannt die Route Richtung Nordwesten in die Wachau, weniger berühmt Richtung Südosten zur slowakischen und ungarischen Grenze. Oder wie wäre es mit dem Radwanderweg Süd von Inzersdorf nach Bad Vöslau über das Kurstädtchen Baden? Als Tipp für mehrere abwechslungsreiche Ausflüge gilt auch das Revier zwischen Hainburg an der Donau und dem Neusiedler See. Und das nicht nur wegen des köstlichen Weines, der dort im Carnuntum angebaut wird.

Charakter

In und um Wien sind viele Radtouren ausgeschildert. Sie verlaufen meist auf verkehrsarmen Nebenstraßen und autofreien Güterwegen. Viele Ausgangs- bzw. Endpunkte lassen sich bequem mit der Bahn erreichen. Starke Steigungen gibt’s nicht, so dass viele Routen auch für Kinder zu empfehlen sind.

Tourtipp: Rund um den Bisamberg

Eine kleine Runde mit 17 km ab Langenzersdorf, entsprechend mehr je nach Startpunkt in Wien, z.B. von der Donauinsel. Bei solch wenigen Kilometern darf auch ein Abstecher hinauf zum Bisamberg sein, rund 150 hm auf 2 km. Oben wartet ein schöner Wirtsgarten. Vom Bisamberg führt die Route über Hagenbrunn und Stammersdorf wieder nach Langenzersdorf.

Beste Reisezeit

Mai bis Ende September

Anreise

Die Bahnverbindungen ab Deutschland nach Wien sind gut und zahlreich. Aber Achtung, in ICE-Zügen nach wie vor kein Radtransport. Bahn-Hotline unter 01805/141514.

Radshops/-verleih

Radmiete und Reparatur stellen in Wien und entlang des Donau-Radweges kein Problem dar.

Unterkunft

Kolping Wien Zentral , Gumpendorfer Str. 39, 1060 Wien, Tel. 0043-1/58756310.

Hotel Franzenshof , Große Stadtgutgasse 19, A-1020 Wien, Tel. 0043-1/2166282.

Weitere radlerfreundliche Unterkünfte bei http://www.radtouren.at

Karten/Literatur

Bikeline „Radatlas rund um Wien“ mit Karte 1:50.000/1:75.000, 120 S.; 11,90 Euro.

Bikeline „Radatlas Wien“ mit Stadtplan 1:15.000, 156 S., 11,90 Euro.

Auskunft (allgemein)

Österreich Werbung, Klosterstr. 64, 10179 Berlin, Tel. 01802/101818, Fax 01802/101819, http://www.austria.info , http://www.info.wien.at (Website von Wien Tourismus).

Schlagwörter: Österreich Radtouren Schweiz


Lesen Sie unser MYBIKE Magazin. Einfach digital in der MYBIKE-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
  • Traumtour Toskana
    380 Kilometer durch Italiens Schmuckschatulle

    06.05.2014

  • Frankreich: Franche-Comté
    Tour de Franche-Comté

    20.10.2014

  • fahrrad.hamburg.de
    Radroutenplaner für Hamburg

    20.02.2012

  • Urlaubsplaner Mittelmeer & Co.: Zypern
    Die Insel der Götter

    04.05.2007

  • 20 Fahrradtouren im Salzburger Land
    Trumer Seen Route – Gemütlich auf Drei-Seen-Radtour

    17.04.2014

  • Urlaubsplaner Familientouren: Das Oberrheintal
    Am Vater Rhein entlang

    22.06.2007

  • Urlaubsplaner Wein & Wellness: Chiemgau
    Rund ums bayerische Meer

    28.01.2008

  • Urlaubsplaner: Wochenendtouren (3/2007)
    Acht Ziele in Deutschland, Österreich und Frankreich

    02.04.2008

  • Main-Radweg
    ADFC 5-Sterne-Qualitätsradroute

    01.04.2011