Rad-Taxi für individuelle Radtransporte Rad-Taxi für individuelle Radtransporte Rad-Taxi für individuelle Radtransporte

Rücktransfer für Rad und Radler aus Italien

Rad-Taxi für individuelle Radtransporte

  • Barbara Merz-Weigandt

Für Fahrradreisende, die auf dem Radweg Alpe-Adria von Salzburg nach Grado oder Triest unterwegs sind, bietet Touristik Partner Oberkofler einen individuellen Rad-Taxi-Transfer zurück nach Salzburg an. Auch vom Gardasee gibt es einen Transferbus für Radfahrer.

Im Alpe Adria-Tranferbus können auf individuelle Anfrage max. 8 Personen samt Rädern und Gepäck transportiert werden. Dieser fährt von Mai bis Oktober an jedem Donnerstag, Freitag und Sonntag um 8.00 Uhr in Grado ab (ab 4 gebuchten Personen; ein Zubringerdienst von Triest ist möglich).
Zielorte sind Villach, Spittal, Salzburg und München.
Für Radreisende in Riva gibt es den Alpe Garda-Transferbus . Dieser fährt von Mai bis Oktober an jedem Samstag um 8.00 Uhr in Riva ab (ab 4 gebuchten Personen).
Zielorte sind Innsbruck, Salzburg und München.
Darüber hinaus sind auch individuelle Radtransporte möglich.

Information & Buchung:
Touristik Partner Oberkofler e.U., Wiesenweg 473, 5721 Piesendorf, Austria
Tel +43 (0) 6549 20421, office@touristik-oberkofler.com
www.fahrrad-transport.com , www.radreisen-oesterreich.com 

Themen: AdriaGardaseeItalienRadtransporte


Lesen Sie unser MYBIKE Magazin. Einfach digital in der MYBIKE-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Fahrradtouren in der Toskana
    Radfahren und Dolce Vita

    29.01.2006Radfahrer in der Toskana brauchen Zeit, Muße und vor allem Kondition. Die auf den Fotos immer so lieblich wirkende Hügellandschaft offenbart sich als stetiges bergauf, bergab mit ...

  • Urlaubsplaner Tipps der Redaktion: Dolomiten-Transalp
    Vom Brennerpass nach Bassano del Grappa

    22.12.2011Die noch junge Radroute führt auf der alten Bahntrasse vom Brennerpass hinunter nach Sterzing. Ein sanfter, beeindruckender Einstieg für eine Alpenüberquerung mit dem Trekkingbike.

  • Traumtour: Dolomiten-Durchquerung
    Transalp von Sterzing nach Valdobbiadene

    16.04.2020Jungfernfahrt durch eine spektakuläre Bergwelt. Mit reichlich EU-Geldern wurde 2006 ein Radweg auf der Trasse der Dolomitenbahn fertiggestellt. TREKKINGBIKE wagte die Durchquerung ...

  • ANZEIGE | Reise: Romagna
    Ein Paradies für alle, die gerne Rad fahren

    05.03.2021Die Romagna ist ein großzügiges Land mit den besten Seiten, die Italien zu bieten hat: gute Küche, mittelalterliche Dörfer, Kunststädte und faszinierende Natur.

  • Urlaubsplaner Mittelmeer: Sizilien
    Reizvolle Strecken für Individualisten

    19.12.2012In milden Jahren kann man sich in Sizilien auch im Winter aufs Rad schwingen ohne zu bibbern. Rennradfahrer haben das längst erkannt und sich die Insel als Trainingsziel ...

  • Die schönsten Radtouren im Veneto
    Radtouren zwischen Dolomiten und Adria

    27.04.2020Kunst, Kultur, Kulinarik – Venetien gilt zu Recht als die beliebteste Reiseregion in Italien. Das erfahren auch immer mehr Radreisende.

  • Urlaubsplaner Norditalien: Marken
    Die Marcabella ist Neuland für Radwanderer

    19.04.2011Unsere auserwählte Marken-Region nennt sich wohlklingend Marcabella. Die schmalen Asphaltbänder schlängeln sich durch Wiesenhügel und Olivenhaine, vorbei an einzeln stehenden ...

  • Elba
    Drei Touren auf der kleinen Mittelmeer-Insel

    06.08.2007Schroffe Felsen, lange Sandstrände, schmucke Bergdörfer – mit seinem Charme lockt Elba jährlich tausende von Besuchern.

  • Urlaubsplaner Norditalien: Po-Tal
    Von Mailand zur Adria auf zwei Rädern

    19.04.2011Auf dieser ausgedehnten Italien-Tour durch mehrere Provinzen kann sich der Reiseradler auf die Sehenswürdigkeiten konzentrieren, denn es geht stets ohne nennenswerte Steigungen ...