Rücktransfer für Rad und Radler aus Italien

Rad-Taxi für individuelle Radtransporte

Für Fahrradreisende, die auf dem Radweg Alpe-Adria von Salzburg nach Grado oder Triest unterwegs sind, bietet Touristik Partner Oberkofler einen individuellen Rad-Taxi-Transfer zurück nach Salzburg an. Auch vom Gardasee gibt es einen Transferbus für Radfahrer.

Barbara Merz-Weigandt am 21.02.2013
Rücktransfer für Rad und Radler aus Italien
Daniel Simon

Im Alpe Adria-Tranferbus können auf individuelle Anfrage max. 8 Personen samt Rädern und Gepäck transportiert werden. Dieser fährt von Mai bis Oktober an jedem Donnerstag, Freitag und Sonntag um 8.00 Uhr in Grado ab (ab 4 gebuchten Personen; ein Zubringerdienst von Triest ist möglich).
Zielorte sind Villach, Spittal, Salzburg und München.
Für Radreisende in Riva gibt es den Alpe Garda-Transferbus. Dieser fährt von Mai bis Oktober an jedem Samstag um 8.00 Uhr in Riva ab (ab 4 gebuchten Personen).
Zielorte sind Innsbruck, Salzburg und München.
Darüber hinaus sind auch individuelle Radtransporte möglich.

Information & Buchung:
Touristik Partner Oberkofler e.U., Wiesenweg 473, 5721 Piesendorf, Austria
Tel +43 (0) 6549 20421, office@touristik-oberkofler.com
www.fahrrad-transport.com , www.radreisen-oesterreich.com 

Barbara Merz-Weigandt am 21.02.2013

Das könnte Sie auch interessieren