Seite 4: Tourenplanung fürs E-BIKE

GPS-Gerät und Smartphone

  • Matthias Rotter

Eine genussvolle Radtour will gut vorbereitet sein. Auf der Wunschliste stehen Radwege, ruhige Nebenstraßen und viel Natur. Aber wie findet man die besten Routen? Wir stellen verschiedene Planungsmethoden vor, von klassisch bis modern:

GPS-GERÄT & SMARTPHONE

Ein GPS-Gerät ist die logische Ergänzung zur Routenplanung am PC. Seine Stärken liegen in der Navigation entlang des zuvor erstellten Tracks. Oder man lässt sich von beliebigen anderen Tracks leiten, beispiels­weise aus einem Tourenportal. Das funk­tioniert mit entsprechenden Apps auch mit dem Smartphone, vorausgesetzt,
es hat einen GPS-Empfänger und ist für die ­Montage am Fahrradlenker geeignet.

Unverzichtbar ist eine installierte Digital-Karte. Die meisten modernen GPS-Geräte sind bereits damit ausgestattet, sodass man sofort losfahren kann. Alternativ gibt es die OSM-Karten kostenlos im Internet. Oder man investiert in Kartenmaterial von Anbietern wie Garmin, Kompass oder ­MagicMaps. Das Verfolgen des Tracks ­unterwegs ist ein Kinderspiel: Einfach der farbig hervorgehobenen Spur auf dem Display folgen. Auf Wunsch erstellt das Gerät ­sogar Abbiegehinweise, die kurz vor dem Abzweig als Symbol angezeigt werden. Neben der Orientierung auf Tour kann das GPS-Gerät aber auch auf die Schnelle ein automatisches Routing von A nach B berechnen. Dies geschieht wie beim Online-Routenplaner auf Basis der jeweiligen installierten Karte. Im Klartext: Ein fahrradspezifisches Auto-Routing ist nur so gut wie die aus der Karte heraus digital abrufbaren Informationen über Radwege. Eine nachträgliche Bearbeitung der Route gestaltet sich aufgrund der eher ­kleinen Displays und verschachtelter ­Menüs jedoch meist schwierig.


GPS-Gerät & Smartphone


PLUS   komfortable Führung mit Track, perfekte Orientierung, Aufzeichnung aller Bewegungen


MINUS   automatisches Routing mit Schwächen, je nach Displaygröße mangelnde Übersicht, kurze Akku-Laufzeit (Smartphone)


  • 1
    Tourenplanung fürs E-BIKE
    Schöner Fahren: So planen Sie die beste Tour mit dem E-Bike
  • 2
    Tourenplanung fürs E-BIKE
    Offline Touren planen
  • 3
    Tourenplanung fürs E-BIKE
    Online-Routenplaner
  • 4
    Tourenplanung fürs E-BIKE
    GPS-Gerät und Smartphone
  • 5
    Tourenplanung fürs E-BIKE
    Tourenportale für Radler

Themen: GPSRoutenplanerSmartphoneTourenplanung


Lesen Sie unser MYBIKE Magazin. Einfach digital in der MYBIKE-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Online Tourenportale
    Internet-Seiten für GPS-Fahrradtouren im Vergleich

    23.06.2009

  • Test: Mio GPS-Gerät
    Neues Navigationsgerät schlägt selbständig neue Touren vor

    04.09.2012

  • Auf den Spuren des blauen Reiters
    Radtour durch die Museenlandschaft Expressionismus

    21.02.2013

  • Falk: Digitale Karten
    Falk erweitert sein Programm

    21.02.2013

  • Test: Garmin Edge 800
    Modernste GPS-Technik in kleinstem Gehäuse

    28.06.2011

  • Tourenplanung mit GPSies
    Schnell geplant mit GPSies

    02.01.2018

  • Tourenplanung: Fünf Methoden im Vergleich
    Landkarte oder Navigationsgerät?

    29.04.2013

  • Friaul - 3 GPS-Touren
    Berge und Meer - Das Friaul verwöhnt Radfahrer

    27.03.2007

  • Handy-GPS
    Vor- und Nachteile der Handy-Navigation

    26.02.2010