Radreise

88 Artikel zum Thema Radreise

  • MYBIKE-Sonderheft RADREISEN 2020
    Dem Alltag davon radeln

    Jetzt am Kiosk: Das Sonderheft RADREISEN 2020! Derzeit kann man nur von Radurlaub träumen und dazu bietet das Sonderheft auf 148 Seiten Gelegenheit. Die MYBIKE-Reiseredaktion hat wertvolle Tipps und Tourenvorschläge zusammengestellt in Deutschland und Europa, inklusive GPS-Daten zum Download.

  • Radreise durch Laos und Kambodscha
    Kaffeefahrt durch das Bolaven-Plateau in Laos

    Laos und Kambodscha sind bei Radfahrern aus aller Welt als exotisches Urlaubsziel beliebt. Täglich begegnet man dort Gleichgesinnten. Chefredakteur Tom Bierl berichtet über einen Radurlaub der eigenen Art.

  • Badischer Weinradweg
    Einmal quer durch Baden

    Die landschaftlich reizvolle Radroute des Badischen Weinradwegs beginnt an der Deutsch-Schweizer Grenze in Grenzach und führt an der Westkante des Schwarzwalds entlang parallel zum Rheinverlauf bis nach Laudenbach an der Badischen Bergstraße.

  • Kino-Tipp
    Besser Welt als Nie

    43.600 Kilometer, 41 Länder, 761 Tage – einmal mit dem Fahrrad um die Welt. Ein Film über Freiheit, Begegnungen und die Sprache des Lächelns.

  • Tourplaner Deutsche Geschichte: Radweg Deutsche Einheit
    Radreise von der Ex zur Neuen

    Deutsche Geschichte satt auf rund 1.100 Kilometern heißt es auf diesem noch recht jungen Radfernweg. Der Radweg Deutsche Einheit ist seit 2016 ein Symbol für die Wiedervereinigung und führt durch ­sieben Bundesländer von Bonn nach Berlin

  • Tourplaner Deutsche Geschichte: Kulturroute Hannover
    Radfahren zwischen Gärten und moderner Kunst

    Die Idee der Kulturroute ist es, „kulturelle Leuchttürme“ z. B. das UNESCO-Welterbe Mariendom in Hildesheim oder das Sprengel-Kunstmuseum in Hannover, über einen Fernradweg durch die niedersächsische Landeshauptstadt Hannover und die umliegenden Regionen miteinander zu verknüpfen.

  • Tourplaner Dt. Geschichte: Friedensroute Münster-Osnabrück
    Radtour auf den Wegen der Friedensreiter

    Die Beendigung des Dreißigjährigen Krieges 1641 wurde in Münster und Osnabrück verhandelt. Nachrichten zwischen beiden Orten wurden durch die Friedensreiter ausgetauscht. Auf deren Spuren verläuft die Friedensroute von Münster nach Osnabrück (mit Ost- und Westkurs) auf ca. 200 Kilometern

  • Trans-Österreich: Mit dem Fahrrad von Salzburg nach Graz
    Querpass

    Zwischen Salzburg und Graz lassen sich fünf Fernradwege zu einer grandiosen Etappenfahrt durch die Alpen kombinieren. Eine Trans-Österreich in vier Etappen, die dank moderater Steigungen nicht nur mit dem E-Bike Spaß macht

  • Kurztrip: Thüringen
    Alles im Fluss

    Im Thüringer Schiefergebirge gibt es Wasser im Überfluss. Und etliche ruhige Radkilometer zwischen Saale-Schlaufen und Hunderten von Fischteichen. Ideal für ein tiefenentspanntes Fahrradwochenende

  • Radreise Normandie
    Wie gemalt - Radfahren auf Spuren der Impressionisten

    Im Sommer kommen Millionen dorthin, wo die Impressionisten ihre berühmten Bilder malten. Doch für den Rest des Jahres offenbaren sich die Alabasterküste und ihr Hinterland frei von Trubel und Hektik. Velofahrer finden ihr Glück auf einsamen Landstraßen, und Radwege gibt es auch

  • Radreise Oberrhein
    Im gelobten Land

    Am südlichen Oberrhein herrscht ein ideales Klima – für den Weinbau ebenso wie für Radreisende. Verkehrsarme Traumstraßen schlängeln sich von Weinberg zu Weinberg. Berauschend ist das nicht nur auf dem Rad

  • Nordseeküstenradweg Norwegen
    Freiluftleben – eine Radreise in Norwegen

    Die Radreise zwischen Stavanger und Kristiansand auf dem norwegischen Teil des Nordseeküsten-Radwegs ist wunderschön, aber auch hammerhart. Auf unserer ­Nordsjøvegen-Tour entlang der traumhaften Küste mit ihren Fjorden und unzähligen Schären warten 350 Kilometer rund 6.000 Höhenmeter

  • Reise: Sardinien
    Schöner wilder Westen

    Kinder lieben Ferien und den ganzen Tag draußen in der Natur zu sein. Eine Familienreise mit Camper, Bikes und Badesachen entlang der Westküste Sardiniens in den größten Sandkasten Europas macht aber auch die Eltern glücklich

  • Reise: Ruhrgebiet
    Grünes Revier

    Industrienatur: Im Ruhrgebiet erobert die Natur die vormals industriell genutzten Flächen zurück. Die „Route der Industriekultur“ verknüpft Natur, Großstadt und die Monumente der Industrie­geschichte zu einer überraschend abwechslungsreichen Radreise

  • Mit dem E-Bike auf der Seidenstraße – Teil 3
    Mit dem E-Bike nach China – das Fazit

    Knapp ein Jahr verbrachte Andrea Freiermuth auf dem E‑Bike und legte dabei über 16.000 Kilometer zurück. Die Schweizerin hatte den Traum, als erste Frau die legendäre Seidenstraße bis Peking per Elektrorad zu bewältigen. Ihr Ziel hat sie zwar nicht ganz erreicht, dennoch zieht sie ein positives Fazit.

  • Radreise Spessart
    Im Märchenland

    Gerahmt vom Main, durchzogen von kleineren Flusstälern: Der Spessart ist ein Mittelgebirge, das auch für Genussradler gut zu bewältigen ist. Es sei denn, Spessarträuber kreuzen den Weg

  • Reise: Nordirland
    Grenz-Erfahrung

    Wer mit dem Fahrrad in Nordirland unterwegs ist, gerät selten an seine Grenzen, wenn man von den Herausforderungen des irischen Wetters und gelegentlicher Steilstücke absieht. Dass man dennoch immer wieder an Grenzen stößt, ist der konfliktreichen irisch-englischen Geschichte geschuldet

  • Reise: Holland/Zeeland
    240 Rad-Kilometer durch Hollands südlichste Provinz

    Insel oder Festland, Meer oder See? Zeeland, Hollands südlichste Provinz, verwirrt mit endlosen Brücken seine Besucher. Und es betört sie mit Puppenstuben-Städtchen und dem rauen Charme seiner wilden Dünen voller Strandhafer.

  • Radreise durch die Provence
    Aix und hopp!

    Die Provence ist Sehnsuchtsziel für Touristen aus aller Welt. Aber wer im Herbst mit dem Velo auf den entlegenen Landstraßen unterwegs ist, hat sie fast für sich allein. Ein gewisses Maß an Kondition und eine bergtaugliche Übersetzung sind Voraussetzung!

  • Reise: Tauernradweg
    Auf Abwegen

    Der Tauernradweg durchs Salzburgerland ist einer der beliebtesten Fernradwege der Alpen. Er streift so abwechslungsreiche Regionen, dass man Abstecher einplanen sollte. Und mit dem E-Bike ist das Entdecken der landschaftlichen Perlen abseits der Hauptroute kein allzu großes Wagnis

  • Reise: Radpilgern auf dem Wolfgangweg
    Fahrrad-Pilgerreise auf den Spuren des Hl. Wolfgang

    Pilgern ist angesagt – heute genauso wie vor Jahrhunderten. Wer nicht zu Fuß gehen will, nimmt das Rad. Wem Santiago de Compostela, Varanasi oder Mekka zu weit entfernt sind, der wählt eine Pilgerroute direkt vor der Haustür. Zum Beispiel auf den Spuren des heiligen Wolfgang.

  • Mit dem E-Bike auf der Seidenstraße – Teil 2
    Mit dem E-Bike nach China – Ankunft in Usbekistan

    Am 5. Juli startete Andrea Freiermuth in ihr großes Radabenteuer. Als eine der ersten Frauen befährt sie mit einem E-Bike die legendäre Seidenstraße von Zürich bis nach Peking. Nach dem europäischen Teilstück durchquerte sie in vier Monaten die Türkei, Georgien, Armenien, den Iran und Turkmenistan.

  • Reise: Nord-Norwegen
    Radreise durch die Inselwelt Nord-Norwegens

    Was ist eine Insel, was ist Festland? Jenseits des Polarkreises ist Norwegens Küstenlinie so zerrissen wie spektakulär. Dort verbindet der Fernradweg „Eurovelo 1“ die Lofoten, die Vesterålen und Senja mit dem Festland bei Tromsø. Sechs Tage zwischen Fernsicht und Fähranlegern.

  • Radreise Polen
    Auf dem Green Velo durch das ehemalige Ostpreußen

    Green Velo heißt ein neuer, knapp 2000 Kilometer langer Fernradweg durch Polen. MYBIKE-Autor Sven Bremer hat einen Teil der Strecke in seine Polen-Runde eingebaut und viel Neues erfahren über ein ihm bis dahin eher unbekanntes Land.

  • Mit dem E-Bike auf der Seidenstraße – Teil 1
    Mit dem E-Bike nach China

    Am 5. Juli 2018 startete die Schweizerin Andrea Freiermuth zu einer großen Fahrradtour. Als weltweit erste Frau will sie mit einem E-Bike von Zürich bis nach China fahren. Nach sieben Wochen und über 3.000 Kilometern stand in den letzten Tagen der erste größere Stopp in Istanbul an.

  • Radreise durch die Oberlausitz
    Rundtour im Dreiländereck Oberlausitz

    Deutschlands östlichste Region hat das kleinste Mittel­gebirge, aber mit Bautzen und Görlitz auch grandiose Stadtensemble und ein überraschend gutes Radwegenetz

  • Die schönsten Radtouren in Oberösterreich: Salzkammergut
    Hohe Berge und rund 70 Seen

    Im Salzkammergut, da kann man gut radeln. Allein der Salzkammergutradweg verbindet die Bundesländer Oberösterreich, Salzburg und Steiermark.

  • Die schönsten Radtouren in Oberösterreich: Steyrtal/Ennstal
    Steyrtal/Ennstal & Bad Hall – Wasser spielt die Hauptrolle

    Im Alpenvorland südlich von Linz verlaufen spannende Radrouten entlang der Enns und Steyr sowie rund um die Städtchen Bad Hall und Kremsmünster.

  • Die schönsten Radtouren in Oberösterreich: Innviertel
    Barocke Städte und grüne Auen

    Der Innradweg bietet ein grandioses Finale zwischen Salzach- und Donaumündung. Daneben winden sich kleine, feine Routen durchs ländliche Innviertel.

  • Die schönsten Radtouren in Oberösterreich: Donau-Region
    Radeln am großen Fluss

    Die Donau gibt die Richtung vor. Aber kleine Abstecher ins Hinterland bringen überraschende Einblicke jenseits des berühmten Fernradweges.

  • Die schönsten Radtouren in Oberösterreich: Mühlviertel
    Durch Wald und Hügelland

    Das Mühlviertel zwischen Donau und Böhmerwald zählt noch zu den Geheimtipps in Oberösterreich. Im Granit- und Gneishochland finden Radler viele Ecken ohne jeglichen Touristenrummel.

  • Reise: Uckermark
    Tief entspannt

    Auf dem Uckermärkischen Radrundweg erfährt man fast alle Sehenswürdigkeiten der Uckermark. Aber eben nur fast, und deshalb hat MYBIKE-Autor Sven Bremer den Radrundweg ergänzt um einen Schlenker durch das Biosphärenreservat Schorfheide-Chorin.

  • Übernachten bei Fahrradfreunden
    Der ADFC-Dachgeber für 2018/2019 ist da

    Umsonst übernachten während einer Fahrradtour? Klingt in heutigen Zeiten schon beinahe utopisch – ist aber Realität.

  • Immer mehr Tagesausflüge
    Die Radreiseanalyse des ADFC 2018

    8.700 Bundesbürger wurden vom ADFC (Allgemeiner Deutscher Fahrrad-Club) in Zusammenarbeit mit Travelbike zu ihrem Fahrradfahrverhalten befragt – und das bereits zum 19. Mal.

  • Radreise: Schweizer Seenroute
    Von See zu See

    Einmal quer durch die Schweiz: Die „Nationale Veloroute Nummer 9“ führt vom Bodensee im Nordosten bis zum Genfer See im Südwesten. Wer ihr folgt, passiert etliche weitere Schweizer Prachtgewässer – und lernt manchmal etwas über die schwierige Koexistenz von Normal- und Elektroradlern.

  • Radreise: Korsika
    Im Kriechgang durch das Gebirge im Meer

    Korsika, Gebirge im Meer! Kurvige Straßen, einsame Passhöhen, endlose Wälder – und immer wieder das Meer. Ein Traumrevier für Radler! Dabei gar nicht so schwierig, wie immer behauptet wird, ehrlich!

  • Reise: Apulien
    Runde um den Absatz – Radreise in Italiens Süden

    Barocke Städte, eine grandiose Küstenroute und köstliche Küche locken vor allem in der Nebensaison in den Salento, Italiens Stiefelabsatz südlich von Brindisi.

  • Radreise Friaul-Julisch Venetien
    Die andere Adria – Radfahren im Friaul

    Zwischen den Flüssen Tagliamento und Isonzo im Nordosten Italiens liegen viele kleine Natur- und Kulturjuwele. Der Clou: Sie lassen sich alle schön verbinden mit Hilfe eines großen Netzes unterschiedlichster Radrouten.

  • Reise: Frankreich – Lot und Aveyron
    Dorfschönheiten – Radreise durch die französische Provinz

    In die herausgeputzten Mittelalterdörfer wie St. Cirq-Lapopie im Lot oder Conques im Aveyron strömen die Touristen in Scharen. Abseits, auf dem Land hingegen lockt betörende Einsamkeit.

  • Reise: Saarland
    Kleines Land, große Vielfalt – Radrunde durchs Saarland

    Kultur und Natur an der Saar und Blies, sportliche Wege im Saar-Hunsrück-Naturpark – diese -Radtour zeigt das Saarland von seiner spannendsten Seite.

  • Radreise Rhön
    Tierisch schön

    Die Rhön bietet Genussradlern tolle Tallandschaften, aber auch den einen oder anderen knackigen Anstieg. Trekkingbike-Autorin Sylvia Lischer hat schlau geplant und das Mittelgebirge entspannt bereist.

  • Radreise Finnland
    210 Kilometer Radrunde durch den Schärengarten

    Buckel-Piste: Viele Tausend Urgesteinsbuckel ragen vor Finnland aus der Ostsee. Dutzende Brücken und Fähren verbinden Turkus Schärengarten zu einer originellen Radrunde.

  • Radreise durch Belgien
    360 Radkilometer auf Spuren der belgischen Radklassiker

    Das Radwegenetz RAVeL in der radsportverrückten Wallonie ist zwar noch ausbaufähig. Trekking­bike-Autor Sven Bremer hat die Region im Südosten Belgiens überwiegend auf kleinen Landstraßen erkundet und war begeistert.

  • Radfahren an den Kärntner Seen
    Radparadies Kärntner Seen

    Badewasser satt: In Kärntens Tälern schwappen sieben allerfeinste Badeseen auf engem Raum. In kaum einer zweiten Alpenregion lassen sich Radeln und Baden so gut verbinden wie in Kärnten. Eine Seen-Runde zwischen Schilf und Schönheit.

  • Radreise Fünfseenland
    Fünf Seen plus

    Das Fünfseenland vor den Toren Münchens ist eine oberbayerische Postkartenlandschaft. Wer seine Radtour geschickt legt, bringt es am Ende auf nicht nur auf fünf, sondern auf fast zwanzig Seen.

  • Radreise Yorkshire Dales
    225 Fahrradkilometer durch den Yorkshire Dales Nationalpark

    Die Yorkshire Dales im Zentrum Nord­englands zählen zu den landschaftlich reizvollsten Gegenden der Insel. Ein Radweg durchzieht den Nationalpark. Doch die steilen Anstiege machten selbst unserem trainierten Autor Sven Bremer zu schaffen.

  • Radreise USA
    Infos & Tipps für die Westküste USA

    Nadine Pahling und Alex Hüfner sind leidenschaftliche Radfahrer und immer auf der Suche nach neuen Herausforderungen in Sachen Fortbewegung auf zwei Rädern. Hier ihre konkreten Reisetipps für den Westen der USA:

  • Radreise Mecklenburg-Vorpommern
    Best-of-Radrunde durch die Seenplatte

    Ganz oben rechts in Deutschland lockt das weite Land zwischen den Silberspiegeln der Mecklenburger Seenplatte. Riesige Äcker gibt es dort, stille Wege – und sogar eine kleine Schweiz. Eine Radreise in fünf Etappen.

  • Radfahren in Katalonien
    Pirinexus – wunderschöne Radrunde im Nordosten Kataloniens

    Pirinexus – ein wunderbarer Rundweg, der den Radfahrern im Nordosten Kataloniens auf stillgelegten Eisenbahntrassen die Costa Brava und ihr Hinterland erschließt. Trekkingbike-Autor Klaus Tödt-Rübel reicherte die 350 km Runde noch um einige kulturelle Highlights an.

  • Radreise: Slowenien
    Highlight-Radtour von Ljubljana nach Piran

    Kleines EU-Land ganz groß – Slowenien überrascht den Radreisenden mit vielen Hot Spots wie grandiosen Tropfsteinhöhlen, der Heimat der Lipizzaner und schnuckeligen Adriastädtchen.

  • Europa-Radtouren inklusive GPS-Daten
    Sechs Langstrecken-Radreisen durch Europa

    Wir haben für unsere Leser recherchiert und geplant. Sechs Langstrecken-Radreisen quer durch Europa zwischen 1700 und 3800 km Länge. Die GPS-Daten und Tourenbeschreibungen und einen genauen Streckenverlauf finden Sie in diesem 16-Seiten-Europa-Spezial.

  • Radreise um den Bayerischen Wald
    445 km Radrunde zwischen Donau und Böhmerwald

    Jungsteinzeitliche und mittelalterliche Handelsrouten führen von der Donau über den Bayerischen Wald bis tief hinein nach Tschechien. Mit dem Rad lassen sich die uralten Wege bequem erkunden.

  • Radfahren in Rheinland-Pfalz: Rund um den Westerwald
    Radrunde um den Westerwald

    Auf dieser Westerwald-Radrunde schrauben wir uns vom Rheinufer hinauf ins Mittelgebirge bis in die nördlichste Ecke des Westerwaldes und kehren zurück übers Lahntal.

  • Pack-Tipps vom Profi
    Packen für die Radreise

    Weniger ist mehr Was nehme ich bloß mit? Diese Frage stellt sich jeder Radler vor der großen Sommertour. Chefredakteur Tom Bierl ließ sich in die Packtaschen schauen und mahnt: Weniger ist mehr!

  • Erstbefahrung
    Radreise auf dem neuen Kattegattleden

    Schwedens Südzipfel ist touristisch gut erschlossen. Doch eines fehlte bislang: ein Radweg, der die Strände und Städtchen zwanglos aneinanderkettet. Mit dem Kattegattleden hat sich das gründlich geändert. Unterwegs auf Schwedens nagelneuem und allererstem Fernradweg.

  • Mit dem Fahrrad durch Europa
    Radreise von Frankfurt ans Schwarze Meer

    Main, Main-Donau-Kanal, Altmühl, Donau – entlang dieser Flüsse verläuft diese 3200 Kilometer lange Trans-Europa-Radreise beinahe steigungsfrei.

  • Mit dem Fahrrad durch Europa
    Radreise von Cuxhaven nach Siracusa

    Für unser Europa-Spezial haben wir sechst Langstrecken-radreisen quer durch den Kontinent geplant. Die längste dieser geplanten Trans-Europa-Strecken führt von der Nordsee bis an die Stiefelspitze Italiens – und noch ein Stück weiter.

  • Mit dem Fahrrad durch Europa
    Radreise von Köln nach Nizza

    Elsass, Französischer Jura, Provence, Côte d’azur. Auf dieser Europa-Radreise von Köln nach Nizza reiht sich ein landschaftliches und kulinarisches Highlight ans nächste.

  • Mit dem Fahrrad durch Europa
    Radreise von Hamburg nach Santiago de Compostela

    Diese Radreise von Hamburg in den Pilgerort Santiago de Compostela ist ein toller Mix: Faszinierende Küsten, imposante Renaissance-Schlösser, eine kräfteraubende Pyrenäen-Durchquerung und der Jakobsweg als Krönung.

  • Mit dem Fahrrad durch Europa
    Radreise von Rostock an den Bodensee

    Kernstück dieses deutschen Klassikers ist der Radweg Grünes Band entlang der ehemaligen innerdeutschen Grenze.

  • Mit dem Fahrrad durch Europa
    Radreise von München nach Istanbul

    Diese Radreise von München nach Istanbul ist sicher die abenteuerlichste Trans-Europa-Strecke. In Albanien, Mazedonien und der Türkei sind die Straßen schlecht, Radwege unbekannt.

  • Radreise 3Welten-Radweg
    Radreise auf dem 3Welten-Radweg

    Alle guten Dinge sind drei: See, Fluss, Mittelgebirge. Der Drei-Welten-Radweg vereint mit Bodensee, Rhein und Schwarzwald all diese Komponenten – top beschildert und ausgestattet mit einem Dialekt sprechenden Audio-Guide.

  • Radreise: Ostfriesland
    Friesisch mild – die 300 km Ostfriesland-Tour

    Ein Kirchturm schiefer als der in Pisa und mittlerweile mehr als tausend Windkraftanlagen. Autor Sven Bremer macht auf seiner Ostfriesland-Radtour viele Entdeckungen. Die beste: Es weht auch mal kein Wind.

  • Radreise Montenegro
    Fahrradabenteuer pur

    Weniger als eine Flugstunde von Deutschland entfernt, wartet in Montenegro das pure Rad-Abenteuer. Chefredakteur Tom Bierl berichtet.

  • Radreise Baltikum
    1000 Kilometer durch drei Länder

    Eesti, Latvija und Lietuva bieten spannende Kontraste: Einsame Ostseeküste, versteckte Seen und melancholische Weite – und „Rock around the clock“ in Riga.

  • Zubehör: Leichtrucksäcke
    Lastzwerge

    Packtaschen sind auf Radreisen das bewährte Gepäckstück. In manchen Situationen ist ein Rucksack aber handlicher. Vor allem wenn er superleicht ist und klein verpackt in der Packtasche verschwinden kann.

  • Radreise: Jura-Durchquerung
    Mit dem Fahrrad durch den französischen Jura

    „GTJ“ – in Frankreich liebt man Abkürzungen. Dabei ist die „Grande Traversée du Jura“ ziemlich lang – zur Freude all jener, die gern „en pleine nature“ unterwegs sind, ob auf Skiern, zu Pferde, zu Fuß oder mit dem Vélo.

  • Radreise Burgenland
    Milder Osten

    Österreichs Osten steht etwas im Schatten der westlichen Ferienregionen. Zu Unrecht. Das TREKKINGBIKE-Team ist einmal quer durch geradelt – mit Abstechern in die Slowakei, nach Ungarn und Slowenien.

  • Radreise in Istrien
    Schlemmerreise

    Reiseautor Sven Bremer hat sich getraut. Auf seiner Istrien-Reise hat er auch den neuen Parenzana-Radweg befahren. Seine Erkenntnis: Wenn das Gerumpel über die Schotterwege vorbei ist, dann rollt es sich umso schöner auf erstklassigem Asphalt Richtung Mittelmeer.

  • Radreise durch Franken
    Steigerwald-Umrundung

    Eine Runde um den Steigerwald ist Fahrrad-Luxus pur. Perfekt ausgebaute Radwege bringen die Radler von einem kulturellen Highlight zum nächsten. Und am Ende der Tour wartet ein Natur-Idyll.

  • Radreise Friesland/Holland
    400 Kilometer durch die Friesische Seenplatte

    Auf seiner Radreise durch die niederländische Provinz Friesland erlebte Autor Sven Bremer bestens asphaltierte, teils zweispurige Fahrradwege, perfekte Beschilderung, keine Steigungen und viele, viele freundliche Gleichgesinnte.

  • Tschechischer Elberadweg
    Radreise von der Elbquelle nach Prag

    Vom kargen Riesengebirge ins quirlige Prag: Der erste Teil des tschechischen Elberadwegs fasziniert durch Vielfalt. Historische Städte und wilde Wege entschädigen locker dafür, dass die Elbe manchmal ganz woanders fließt.

  • Fahrradrunde Allgäu-Bodensee
    Ans schwäbische Meer

    Hunderte von Kilometern können Tourenradler auf Themen- und Fernradwegen im Allgäu zurücklegen. Wer richtig abbiegt, kommt sogar bis an den Bodensee.

  • Radreise Irland
    Radrunde durch das irische Donegal

    Der Atlantik nagt an der Küste, Hochmoore und Bergseen prägen die Highlands. Eine spannende Radrunde durch Irlands nördlichstes County.

  • Radfahren in Rheinland-Pfalz: Radrunde Pfalz
    266 Kilometer Radrunde durch die Pfalz

    Auf unserer Radrunde durch die Pfalz gibt es nicht nur edle Tropfen zu entdecken. Die Gegend lockt mit Burgen, spektakulären Felsen, idyllischen Flusstälern und einer liebenswerten Mischung aus Pfälzer Gastlichkeit und französischem Flair.

  • Radreise durch das Pays Cathare
    Radtour zu den Katharer-Burgen

    D 613, D 224, D 261, D 212 – was klingt wie Kennziffern für Konservierungsstoffe sind die Nummern der kleinen, nahezu autofreien Straßen, auf denen sich Autor Klaus Tödt-Rübel in die endlosen Weinfelder der Corbières entführen lässt.

  • Radfahren in Kanada: Nova Scotia
    Hummerland

    In einer Stunde mit dem Velo von West-Berlin via Brooklyn nach Liverpool? In Nova Scotia geht das! Ortsnamen in Neu-Schottland verraten, woher die Vorfahren der Bewohner stammten. Und nicht alle kamen aus dem schottischen Hochland.

  • Radreise London-Paris
    Metropolen-Tour

    Per Fahrrad in 7 Etappen vom Big Ben zum Eiffelturm.

  • Radreise durchs Havelland
    400 Kilometer Radtour durch Brandenburg

    Durch das Havelland, die binnenwasserreichste Region Deutschlands schlängelt sich der Havel-Radweg von der Mecklenburgischen Seenplatte nach Berlin. Von dort aus hat TREKKINGBIKE-Autor Sven Bremer die ehemalige Mark Brandenburg erkundet.

  • Radreise durchs Chiemgau
    Eine Fahrradrunde durchs goldene Chiemgau

    Wozu in die Ferne schweifen … das dachte sich Trekkingbike-Autor und Fotograf Norbert Eisele-Hein und radelte drei Tage durch den herbstlichen Chiemgau. Und stellte fest: „Indian Summer“ erlebt man auch in den Chiemgauer Alpen.

  • Frankreich: Elsass
    530 Kilometer durch Fachwerk und Weinland

    Das Elsass ist was für Genießer – Weinberge sorgen für stramme Waden, hübsche Fachwerkdörfer und Burgen erfreuen das Auge, und am Abend macht ein Fläschchen Riesling zur deftigen „Choucroute“ wieder fit für den nächsten Tag.

  • Griechenland: Kreta
    Kreta bietet Kultur und sportliche Herausforderung

    Wo die erste Hochkultur Europas entstand, möchte jeder Reisende einmal gewesen sein. Unser Autor Daniel Simon hat eine 10-tägige Radreise auf Kreta ausgearbeitet.

  • Nationalpark-Radweg Bayerischer Wald
    Radrunde durch Bayern und Tschechien

    Von der Donau führten einst Handelswege für Bernstein, Salz und Feuersteine durch die Flusstäler in den BayerWald und weiter nach Böhmen. Heute verlaufen dort Fernradrouten

  • Frankreich: Radreise durch die Auvergne
    Vulkanisch und schweißtreibend: das Massif Central

    Wo es in der Auvergne grünt und blüht, rauchten noch vor 10.000 Jahren die Vulkane. Dass dem Radler auch heute noch ordentlich heiß wird, dafür sorgen die steilen, aber meist einsamen Landsträßchen entlang der ehemaligen Kraterwände.

  • Türkei: Mit Bike & Boot entlang der lykischen Küste
    Blaue Rad-Reise

    Entspannen auf dem Sonnendeck, plantschen im türkisblauen Meer, Rad fahren auf traumhaften Küstenstraßen. Ein Bike & Boot-Trip entlang der lykischen Küste ist die perfekte Kombination aus Erholung und Sport.

  • Tourenbekleidung
    Mit zwei Kilo Klamotten auf eine einwöchige Radreise

    Wer auf Radtour keinen Gepäckservice gebucht hat, sollte sich beim Zusammenstellen seiner Bekleidung Gedanken machen.

  • Ausrüstung für die Fernreise
    Packtaschenweise bewährte Teile

    Eine Radreise zwingt zu klaren Entscheidungen. Was muss mit auf die große Tour?

  • Radreise durch den Harz
    Auf Goethes Spuren durch den Harz

    Auf den Spuren Goethes hat Trekkingbike-Autor Sven Bremer seine Radreise durch den Harz geplant. Und dabei absichtlich die kleinen, unbekannten Forstwege mitten durch den Wald gewählt.