Wein

5 Artikel zum Thema Wein

  • Advertorial: Radfahren in Sachsen
    Der Wein ist das Ziel

    Bei manchen Radtouren kann es passieren, dass die Pausen zum eigentlichen Event werden. Zwischen den Weinbergen in der Region Dresden Elbland zum Beispiel. Flotte Radler würden es eine „Stundenrunde“ nennen, aber was bringt diese Hast schon? Auf der 26 Kilometer langen Genießer-Rundtour um Weinböhla macht Eile jedenfalls keinen Sinn. Schließlich wollen mehr als 850 Jahre Weinbautradition erkundet werden, und das braucht Zeit – zum Genießen.

  • Radfahren in Frankreich
    Tourenplaner Provence

    Mehr als 30 Routen unterschiedlicher Länge und Schwierigkeitsgrade wurden im Rahmen des Projektes "La Provence à Velo" in der Region ausgeschildert.

  • Radfahren in Rheinland-Pfalz: Glan-Blies-Radweg
    Zwei-Flüsse-Tour durchs Saarland und die Pfalz

    Los geht’s in Frankreich, im lothringischen Sarreguemines, wo die Blies in die Saar mündet. Durchs östliche Saarland und die Nordpfalz ins Naheland verläuft der Glan-Blies-Radweg.

  • Urlaubsplaner Weinregionen
    Württemberg – von der Alb an den Neckar

    Unsere 214-Kilometer-Tour auf dem Alb-Neckar-Radweg startet in Ulm, wo die noch junge Donau die Grenze zum Nachbarbundesland Bayern markiert. Bevor es in die wahre Heimat von Lemberger, Trollinger & Co. geht, heißt es noch das Hochplateau der Schwäbischen Alb zu überqueren.

  • Radfahren in Rheinland-Pfalz: Ahr-Radweg
    Radtour von der Eifel an den Rhein

    Klein und fein ist mit rund 560 Hektar das Weinanbaugebiet an der Ahr – Platz 10 in Deutschland. Mittendurch windet sich am Fluss Ahr, des „Rheins wildester Tochter“ entlang, der Ahr-Radweg.