DeutschlandFür sportliche Radfahrer: der Bodensee-Königssee-Radweg

Barbara Merz-Weigandt

 · 04.12.2019

Für sportliche Radfahrer: der Bodensee-Königssee-RadwegFoto: Daniel Simon

Auf insgesamt 440 Kilometern entlang des Alpen­nord­rands durchquert der Bodensee-Königssee-Radweg von Lindau bis Schönau die Regionen Allgäu und Oberbayern. Wer die ganze Strecke zurücklegen will, muss einiges an Kondition ­mit­bringen, um die knapp 4.000 Höhenmeter zu bewältigen.

Ergänzend zum Reise-Spezial "Die schönsten Radtouren in Oberbayern" sind hier die genaue Karte zur Tour und der GPX-Track zum Download hinterlegt.


Tour 18: Bodensee-Königssee-Radweg

Der Bodensee-Königssee-Radweg verbindet die Wasser-­Radlwege und zählt zu Deutschlands beliebtesten Radfernwegen. Bei Bad Kohlgrub, Deutschlands höchstgelegenem Moorheilbad, kürzt der Bodensee-Königssee-Radweg die Kunst- & Kultur-Schleife über Kochel am See ab. Auf dem Weg liegen das Franz-Marc-Museum in Kochel und das Kloster Benediktbeuern mit seiner 1.250-jährigen Geschichte und einem sehenswerten Klostergarten.

Foto: Daniel Simon

Zwischen Tegernsee und Chiemsee verbindet der Radweg die Kunst- & Kultur- mit der Salz-Schleife. Ein Stopp im Strandbad in Schliersee bietet sich für eine erfrischende Abkühlung an. In Schönau ist das Ziel erreicht: der smaragdgrüne ­Königssee mit seinem Wahrzeichen, der Wallfahrtskriche St. Bartholomä.


GPX-Track

Die GPS-Daten zum Nachfahren der Tour erhalten Sie kostenlos --> hier geht's zum direkten Download


Die Tour in der MYBIKE Collection bei komoot


Das Reise-Special "Die schönsten Radtouren in Oberbayern" ist ein Extraheft in MYBIKE-Ausgabe 1/2020. Ab 11. Dezember am Kiosk! Sie können die Ausgabe auch in der MYBIKE-App (iTunes und Google Play) laden oder im DK-Shop bestellen. iTunes und Google Play) laden oder im DK-Shop bestellen.

Foto: MYBIKE Online