Ab in den SüdenFoto: Tom Bierl

EuropaAb in den Süden

Tom Bierl

 2/10/2015, Lesezeit: 1 Minute

Sommer bereits im März. Kurzentschlossene sollten die Wetterlage im östlichen Mittelmeer nicht außer Acht lassen. In Zypern warten tolle Touren.

Herrliche Asphaltstraßen ohne Verkehr bei Avdimou.Foto: Tom Bierl
Herrliche Asphaltstraßen ohne Verkehr bei Avdimou.
Kirchenruine oberhalb von Pissouri.Foto: Tom Bierl
Kirchenruine oberhalb von Pissouri.
Weinstöcke im Hinterland bei Anogyra.Foto: Tom Bierl
Weinstöcke im Hinterland bei Anogyra.
Auf der Straße nach Dora.Foto: Tom Bierl
Auf der Straße nach Dora.
Das Bergdorf Dora ist idealer Rast- und Umkehrort.Foto: Tom Bierl
Das Bergdorf Dora ist idealer Rast- und Umkehrort.
Radfahrer stellen sich auf Zypern besser auf allerhand Höhenmeter ein.Foto: Tom Bierl
Radfahrer stellen sich auf Zypern besser auf allerhand Höhenmeter ein.
Windkraftwerke oberhalb der Küste von Mandria.Foto: Tom Bierl
Windkraftwerke oberhalb der Küste von Mandria.
Im Hinterland bei Anogyra.Foto: Tom Bierl
Im Hinterland bei Anogyra.
Frühlingsblüte am Wegrand bei Avdimou.Foto: Tom Bierl
Frühlingsblüte am Wegrand bei Avdimou.
Im Hafen von Zygi.Foto: Tom Bierl
Im Hafen von Zygi.
Poolanlage im Columbia Beach Resort in der Pissouri Bay.Foto: Tom Bierl
Poolanlage im Columbia Beach Resort in der Pissouri Bay.
Abfahrt zur Pissouri Bay.Foto: Tom Bierl
Abfahrt zur Pissouri Bay.
Herrliche Asphaltstraßen ohne Verkehr bei Avdimou.Foto: Tom Bierl
Herrliche Asphaltstraßen ohne Verkehr bei Avdimou.
Kirchenruine oberhalb von Pissouri.Foto: Tom Bierl
Kirchenruine oberhalb von Pissouri.
Kirchenruine oberhalb von Pissouri.
Weinstöcke im Hinterland bei Anogyra.
Auf der Straße nach Dora.
Das Bergdorf Dora ist idealer Rast- und Umkehrort.
Radfahrer stellen sich auf Zypern besser auf allerhand Höhenmeter ein.
Windkraftwerke oberhalb der Küste von Mandria.
Im Hinterland bei Anogyra.
Frühlingsblüte am Wegrand bei Avdimou.
Im Hafen von Zygi.
Poolanlage im Columbia Beach Resort in der Pissouri Bay.
Abfahrt zur Pissouri Bay.
Herrliche Asphaltstraßen ohne Verkehr bei Avdimou.

Mit bester Radfahrer-Infrastruktur lockt die Insel Zypern im östlichen Mittelmeer. Tipp für einen sommerlichen Start in die neue Saison ist die Bike-Station des Schweizer Thomas Wegmüller in der idyllischen Bucht der Pissouri Bay. Von hier kann man direkt in das einsame, aber bergige Hinterland starten. Leichte Fitnessräder mit guter Übersetzung sollten reserviert werden. Ein Shuttle-Service bringt Radfahrer auch zu entfernten Startpunkten. Hotel mit allem Komfort ist das angeschlossene Columbia Beach Resort. Von hier werden auch geführte Touren angeboten. www.bikecyprus.ch

4 sportliche TREKKINGBIKE-Runden mit 34 bis 67 Kilometern Länge zum kostenlosen Download: