Vom Donaustrudel zum Mond(stein)

MYBIKE Online

 · 07.04.2022

Vom Donaustrudel zum Mond(stein)
Vom Donaustrudel zum Mond(stein)

Traumhafte Gipfelradtour aus der Strudengau-Schlucht über zwei Panorama-Höhenrücken zum mystischen Mondstein

Die Tour

In Grein, dem Tor zur einst gefürchtetsten Donau-Passage, beginnt die 375-Höhenmeter-Gipfelfahrt: Durch bergbäuer­liche Kulturlandschaft bieten grandiose Fernblicke, kurze Anstiege, erholsame Terrassen puren Bergfahr-Genuss! Über zwei Panorama-Bergrücken radeln Sie zum mystischen Mondstein (600 m), dem höchsten Punkt dieser Tour! Bad Kreuzen lädt zum Regenerieren ein. Die hügelige Abfahrt führt nach einem Abstecher ins einsame Gießenbachtal wieder über einen Bergrücken nach Grein.

Verlagssonderveröffentlichung

Sehenswert

  • Historische Stadt Grein (Das Tor zum Strudengau) Donaumarkt mit ältestem Stadttheater und Schloss Greinburg
  • 360°-Panorama-Aussichtsturm auf der Burg Kreuzen
  • Kneipp Garten Bad Kreuzen größter Kneipp-Garten Österreichs, Curhaus Bad Kreuzen (Kneippen, Gradierwerk, TEM, etc.)
  • Mondstein (Höchster Punkt der Runde, mystischer Kraftplatz)
  • Optional: Abstecher zu Fuß in die Wolfsschlucht bei Bad Kreuzen (natürliche Kaltwasseranstalt, Kneippen)

Einkehrtipp

Café-Konditorei Schörgi, Grein, Kaffee & Mehlspeisen, wunderschöne Donau-Terrasse, www.schoergi.at

Radfreundliche Unterkunft

Wellness-Oase Aumühle Bad Kreuzen, www.aumuehle.at

Auskunft

WGD Donau Oberösterreich Tourismus GmbH, www.donauregion.at