Kurbelhelfer für E-Bikes

Jochen Donner

 · 25.05.2021

Kurbelhelfer für E-BikesFoto: Daniel Simon

Bei Mittelmotoren verhindert der Freilauf der Kurbel ein Rückwärtskurbeln der Kette. Wir haben vier clevere Tools getestet, die das dennoch möglich machen.

Zum Ölen und Reinigen der Kette ist es sinnvoll, die Kette rückwärtszukurbeln. Dann lässt sich die lästige Pflicht einfach und ohne große Umstände erledigen. Doch ein Freilauf zwischen Kurbel und angetriebener Tretlager-Welle entkoppelt am Mittelmotor Ketten- blatt und Kette von der Tretkurbel. Sonst müsste man bei Motoreingriff ja dauernd mittreten.

Bild 3
Bild 1
Bild 2
Bild 3
Bild 1
Bild 1
Bild 2
Bild 3

Gleich mehrere Hersteller haben in den letzten Monaten das Problem erkannt und bieten eine Lösung dafür an. Im Prinzip geht es darum, für die Wartung Kettenblatt und Kurbel miteinander zu koppeln. Das geschieht mit vier cleveren Tools, die bei richtiger Handhabung prima funktionieren. Führen Sie Wartungsarbeiten sicherheitshalber nur bei ausgeschaltetem System und/oder abgenommenem Akku durch, um die Verlet- zungsgefahr zu minimieren.

  Der Crankstick kommt aus dem 3D- Drucker. Seine winkelige Klaue lässt ihn in die meisten, aber nicht alle Kettenblätter greifen. Dort sitzt er manchmal etwas kippelig und verkantet auch beim Entfernen leicht. Doch mit etwas Übung lässt sich ruckzuck mit dem Kunststoff-Haken arbeiten. Für völlig unpassende Kettenblatt-Kurbel-Kombis gibt es eine Geld-zurück-Garantie. UVP 9,90 Euro, in D versandkostenfrei >> z.B. <a href="https://amzn.to/2RCZwoy" target="_blank" rel="noopener noreferrer nofollow">hier erhältlich</a> *.
Der Crankstick kommt aus dem 3D- Drucker. Seine winkelige Klaue lässt ihn in die meisten, aber nicht alle Kettenblätter greifen. Dort sitzt er manchmal etwas kippelig und verkantet auch beim Entfernen leicht. Doch mit etwas Übung lässt sich ruckzuck mit dem Kunststoff-Haken arbeiten. Für völlig unpassende Kettenblatt-Kurbel-Kombis gibt es eine Geld-zurück-Garantie. UVP 9,90 Euro, in D versandkostenfrei >> z.B. hier erhältlich *.
  Der Kettenmeister B ist das universellere der beiden Modelle: Sein Bügel verklemmt sich per Spannschraube fest mit dem Kettenblatt, die Kurbel lehnt sich an und nimmt das Blatt beim Kurbeln mit. Der kurze Bügel rutscht bei falscher Ausrichtung und an konturiert geformten Kettenblättern leicht ab. UVP 19,95 Euro, in D versandkostenfrei >> z.B.<a href="https://amzn.to/3ukvJyb" target="_blank" rel="noopener noreferrer nofollow"> hier erhältlich</a> *.
Der Kettenmeister B ist das universellere der beiden Modelle: Sein Bügel verklemmt sich per Spannschraube fest mit dem Kettenblatt, die Kurbel lehnt sich an und nimmt das Blatt beim Kurbeln mit. Der kurze Bügel rutscht bei falscher Ausrichtung und an konturiert geformten Kettenblättern leicht ab. UVP 19,95 Euro, in D versandkostenfrei >> z.B. hier erhältlich *.
  Reepschnur, Holzstäbchen und ein Knoten: so simpel, so genial. Die Schnur fädelt man durch eine der Öffnungen im Kettenblatt und um die Kurbel, wickelt sie um den geschlitzten Holzstab – und kann sofort rückwärtskurbeln. McQuade’s E­Bike Tool funktioniert einfach, flexibel und überzeugend. UVP 9,90 Euro, in D versandkostenfrei >> z.B. <a href="https://amzn.to/3yE556P" target="_blank" rel="noopener noreferrer nofollow">hier erhältlich</a> *.
Reepschnur, Holzstäbchen und ein Knoten: so simpel, so genial. Die Schnur fädelt man durch eine der Öffnungen im Kettenblatt und um die Kurbel, wickelt sie um den geschlitzten Holzstab – und kann sofort rückwärtskurbeln. McQuade’s E­Bike Tool funktioniert einfach, flexibel und überzeugend. UVP 9,90 Euro, in D versandkostenfrei >> z.B. hier erhältlich *.
  Bis 2018 hatten alle Bosch-Motoren kleine Kettenblätter und Abdeckscheiben. Für viele, aber nicht alle solche Fälle ist der Kettenmeister A zuständig. Seine Gabel ruht auf der Kurbelschulter, ein verriegelbarer Dorn fixiert ihn in Aussparungen der Abdeckscheibe. Distanzstücke sorgen für engere Passform an schmalen Kurbeln. Etwas aufwendig, aber brauchbar. UVP 19,95 Euro, in D versandkostenfrei >> z.B. <a href="https://amzn.to/3vfmXCK" target="_blank" rel="noopener noreferrer nofollow">hier erhältlich</a> *.
Bis 2018 hatten alle Bosch-Motoren kleine Kettenblätter und Abdeckscheiben. Für viele, aber nicht alle solche Fälle ist der Kettenmeister A zuständig. Seine Gabel ruht auf der Kurbelschulter, ein verriegelbarer Dorn fixiert ihn in Aussparungen der Abdeckscheibe. Distanzstücke sorgen für engere Passform an schmalen Kurbeln. Etwas aufwendig, aber brauchbar. UVP 19,95 Euro, in D versandkostenfrei >> z.B. hier erhältlich *.

In einigen unserer Auftritte verwenden wir sogenannte Affiliate Links. Diese sind mit Sternchen gekennzeichnet. Wenn Sie auf so einen Affiliate-Link klicken und über diesen Link einkaufen, erhalten wir von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter (wie z.B. Rose oder Amazon) eine Provision. Für Sie verändert sich der Preis dadurch nicht.