Schutzbleche montieren und justieren

Jochen Donner

 · 28.06.2011

Schutzbleche montieren und justierenFoto: Daniel Simon
Schutzblech und montieren und justieren

Im täglichen Einsatz sind Schutzbleche unverzichtbar. Der Ärger beginnt, wenn sie am Laufrad schleifen oder die Montage neuer Reifen erschweren. Unsere Tipps helfen.


1. Ausrichten
Hat sich das Schutzblech verdreht, lassen sich Ausrichtung und Bauhöhe an der Langloch-Öse korrigieren, die das Blech an der Gabel hält.

Foto: Daniel Simon


2. Zurückverformen
Streift das obere, freie Ende am Reifen, wird das Laufrad zunächst ausgebaut. Dann das Blechende in die gewünschte Richtung verdrehen und eine Minute lang in dieser Stellung halten.


3. Verlegen
Schlägt das Blechende gegen den Reifen? Oft hilft es, die Streben zum Lowrider-Gewinde zu verlegen. Das verkürzt sie und reduziert das Aufschaukeln.

Verlagssonderveröffentlichung
Foto: Daniel Simon

4. Verlängern
Zur Montage dickerer Reifen oder Spikes reicht der Durchlauf nicht? Biegen Sie aus einer Stahlspeiche eine Acht und setzen diese als Verlängerung zwischen Rahmen und Strebe.