Test: Kinderanhänger

Bequeme Kutschen für kleine Passagiere

  • Angelika Urbach

Im Anhänger durch die Stadt zu sausen ist ein Riesenspaß. Kein Wunder, dass Kinder die bunten Kutschen so lieben. Wir haben drei Ein- und drei Zweisitzer im Alltag getestet und klären, welcher Anhänger zu wem passt und was Eltern vor dem Kauf wissen sollten.

Faltbar, starr, multifunktional? Kinderanhänger unterscheiden sich zum Teil deutlich voneinander in Bauweise, Ausstattung und Preis. Sie sind aber der ideale Transporter für junge Familien, die auch ohne Auto mobil sein wollen. Auf der Teststrecke legten wir besonderes Augenmerk auf den Komfort der Passagiere auf den Sitzen sowie beim Einsteigen und Angurten. Wichtig waren uns außerdem die Handhabung bei der Erstmontage, beim Umabau zum Jogger oder Kinderwagen sowie beim Falten.

Die Kinderanhänger im Test:

Einsitzer

Monz Blue Bird

Burley Solo

Croozer Baby 737

Zweisitzer

Chariot CX2

Kindercar City SSL

Weber Ritschie2 Skater

Den Artikel aus Ausgabe 3/2007 in voller Länge erhalten Sie als gratis PDF-Download.

Schlagwörter: Anhänger

PDF-Download

Für Abonnenten kostenfrei. MYBIKE-Abo gibt's hier


  • 1,99 €
    Kinderanhaenger

Lesen Sie unser MYBIKE Magazin. Einfach digital in der MYBIKE-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
  • Test: Gepäckanhänger
    Fünf Lastenanhänger im Vergleich

    14.06.2007

  • Radtransport von Säuglingen
    Tipps für die erste Ausfahrt

    21.04.2009

  • Service: Kindertransport im Winter
    Wann wird es zu kalt in Kindersitz und Anhänger?

    21.02.2012

  • Test: Kinderanhänger
    Bequeme Kutschen für kleine Passagiere

    18.06.2007

  • Test: Kinderanhänger
    Sechs Modelle im Familien-Test

    28.06.2010