Gleitsicht-Sportbrillen für Radfahrer

Das leistet eine Sportbrille mit Gleitsichtgläsern

Kaum einer kann sich davor verschließen: Im Alter lässt die Sehkraft nach. Doch während man im Alltag schnell zur Lesebrille greift, nimmt man beim Radfahren die Sehschwäche einfach hin. Sportbrillen können jedoch helfen. Ein Erfahrungsbericht.

Tom Bierl am 21.02.2012
Gleitsicht-Sportbrillen für Radfahrer
Daniel Simon

Ganz gleich ob Karte, Radcomputer oder Navigationsgerät am Lenker, ohne Lesebrille konnte ich nur wenig erkennen. Hilfe erhoffte ich mir von einer optischen Sportbrille, doch die Kosten von mehr als 500 Euro schreckten mich zunächst ab. „Geht es nicht auch ganz gut ohne?“ Über diese Gedanken kann ich jetzt nur noch lächeln.

Seit zwei Monaten bin ich mit einer modernen Sport-Gleitsichtbrille auch auf dem Fahrrad unterwegs. Heilsbringer ist eine relativ neue Fertigungstechnik bei optischen Gläsern, die es erlaubt auch für stark gekrümmte Sportbrillen exakt passende Gläser zu fertigen. Immer mehr Optiker haben sich auf die Anpassung von Sportbrillen spezialisiert. Die Suche nach dem richtigen Fachmann ist wichtig.

Mehr Infos unter http://www.rh-brillenglas.de

Downloads


(für Print-Jahresabonnenten kostenlos)
Tom Bierl am 21.02.2012

Das könnte Sie auch interessieren