Marktübersicht: Radcomputer

Die besten Radcomputer für jeden Geldbeutel

  • Thomas Rögner

Der billigste Radcomputer hat heute mehr Funktionen, als das erste Computerspiel. Welcher Radfahrer braucht welches Computer-Modell und was muss man dafür ausgeben?

Wir stellen hier drei Vertreter der Einstiegs,- Mittel- und Luxusklasse mit ihren Funktionen vor und haben eine kleine Marktübersicht zusammengestellt.

Heutige Radcomputer besitzen selbst in der einfachsten Form mehr Grundfunktionen als der erste Videorekorder. Für 20 Euro verraten sie einem neben Distanz und Geschwindigkeit meist noch die Höchst- und Durchschnittsgeschwindigkeit, die Zeit auf dem Fahrrad und die absolvierten Tageskilometer. Je nach Modell muss man sich durch umfangreiche Bedienungsanleitungen wühlen, bis man Rechner am Lenker in Griff hat.

Welche Funktionen man wirklich braucht, sollte man sich vorher überlegen – denn je mehr Optionen, desto verschachtelter sind die Untermenüs und desto mehr Knöpfe werden angeboten, die man womöglich gleichzeitig oder unterschiedlich lang drücken muss.

Den Artikel aus Ausgabe 4/2011 in voller Länge erhalten Sie als gratis PDF-Download.

Schlagwörter: Komponenten

PDF-Download

Für Abonnenten kostenfrei. MYBIKE-Abo gibt's hier


  • 1,99 €
    Radcomputer

Lesen Sie unser MYBIKE Magazin. Einfach digital in der MYBIKE-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
  • Test: Scheibenbremsen
    Standfest

    02.02.2007

  • Report: Gates Riemenantrieb (2010)
    Was leistet der Riemenantrieb und wo liegen die Schwächen?

    26.02.2010

  • Kette prüfen/wechseln
    Kleiner Service mit großer Wirkung

    29.06.2010

  • Basiswissen: Reifen
    Alles über Wülste, Karkassen und Profile

    22.11.2007

  • Test: Radtaschen fürs Büro
    Datenträger

    20.02.2008

  • Kuriertaschen
    Alternativen zu Rucksack und Packtasche

    24.06.2008

  • Kaufberatung: Laufräder
    Viel Tuning-Potenzial beim passenden Laufrad

    17.10.2011

  • Test: Tagesrucksäcke
    Zehn „Immer-dabei-Rucksäcke“ im Test

    31.10.2007

  • Test: Allrounder mit 30 Gängen
    Neue XT-Komponentengruppe von Shimano bietet 30 Gänge

    25.06.2012