Die Kinderkrankheiten sind auskuriert. Die Kinderkrankheiten sind auskuriert. Die Kinderkrankheiten sind auskuriert.

Test: Federgabeln für Trekkingbikes

Die Kinderkrankheiten sind auskuriert.

  • Jochen Donner

Jetzt arbeiten sie wirklich: Acht Trekking-Federgabeln mit toller Performance im Vergleich. Fahrtests und Laborwerte zeigen, was die aktuellen Gabeln können. Und für wen sie geeignet sind.

Mit den neuen, komfortablen 28-Zoll-Federgabeln des Jahrgangs 2005 hält Hightech Einzug bei Trekkinggabeln. Vorbei die Zeiten, als schwere, zähe Frontfederung nur optische Qualitäten hatte.

Sechs Hersteller haben ihre Top-Modelle zum großen Federgabel-Test abgeliefert. Wir haben sie im Labor auf Herz und Nieren geprüft, im Fahrtest gequält, gemessen, gewogen und bewertet. Und dabei erstaunliche Ergebnisse erzielt.

Daniel Simon

Die hochwertigen Modelle bieten das sensible Ansprechen, den gut nutzbaren Federweg und die effektive Dämpfung, wie wir sie vom Mountainbike schon lange kennen. Und das Fahrverhalten des Trekkingrads profitiert davon. Eine sensible Gabel reagiert schon beim kleinsten Kiesel, schluckt aber problemlos auch Schlaglöcher und groben Schotter. Sie darf beim Ausfedern nicht zurückspringen, also braucht sie eine effektive Dämpfung der Zugstufe. Federwege um die 80 Millimeter sind für den Trekkingeinsatz am besten geeignet: So bleiben genug Reserven, wenn bergab plötzlich Querrinnen im Forstweg auftauchen.

Die Federgabeln im Test:

Acros Crypt

German A Force Kilo Air

German A Force Kilo Stahlfeder

Marzocchi TXC ECC 80

Marzocchi TXC 60

RockShox Reba Race 29er

Suntour NCX Firmtech

Suntour NRX 9100 LO



Den Artikel aus Ausgabe 3/2005 in voller Länge erhalten Sie als gratis PDF-Download.

Themen: Komponenten

  • 1,99 €
    Federgabeln

Lesen Sie unser MYBIKE Magazin. Einfach digital in der MYBIKE-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Moderne LED-Beleuchtung
    Revolution bei der Fahrradbeleuchtung

    14.10.2010So sieht er aus, der neue Volksscheinwerfer. Der Lumotec Lyt von Marktführer Busch & Müller verfügt über eine komplett neu berechnete Optik.

  • Kaufberatung: Radschuhe und Pedale
    Die besten Fahrradschuhe und Pedale für jeden Einsatz

    25.08.2009Das beste Pedal überhaupt gibt es genausowenig wie den besten Fahrradschuh: Die Kombination muss zum Einsatz passen.

  • Gepäckträger-Systeme
    Eine Übersicht über die neuen Gepäckträger-Systeme

    18.12.2008Das Rad als Transportmittel in der Stadt liegt voll im Trend. Auch dank ausgefuchster Systemgepäckträger und stylischer Accessoires für die Einkaufstour. Eine Übersicht über die ...

  • Federung – Antriebsschwinge oder Eingelenker?
    Ein Einblick in die komplizierte Technik.

    12.04.2004Ein funktionierendes Fahrwerk kann das Rad komfortabler und sicherer machen. Etwa 30 Prozent der lästigen und schädlichen Stöße an der Wirbelsäule könne eine Vollfederung ...

  • Test: Federgabeln für Trekkingbikes
    Die Kinderkrankheiten sind auskuriert.

    28.03.2007Jetzt arbeiten sie wirklich: Acht Trekking-Federgabeln mit toller Performance im Vergleich. Fahrtests und Laborwerte zeigen, was die aktuellen Gabeln können. Und für wen sie ...

  • Spike-Reifen
    Spikes verhindern Fahrradstürze bei Schnee und Eisglätte

    24.02.2011Überfrierende Nässe oder Eisplatten unter dem Schnee werden leicht zur Sturzfalle für Radfahrer. Abhilfe schaffen Spike-Reifen, in deren Stollen kleine Stifte aus Hartmetall ...

  • Parkstütze
    montieren, warten, anpassen

    25.06.2012Die meiste Zeit steht das Rad irgendwo herum. Eine gut montierte und gewartete Parkstütze in der richtigen Länge spart Ärger und beugt Schäden durch Umfallen vor.

  • Outdoor-Zubehör
    Lampen, Werkzeuge, Uhren und andere Teile der Topklasse.

    11.06.2007Immer nur vernünftig kaufen? Wie langweilig. Selbst die praktischsten Dinge wie Werkzeuge gibt es in Ausführungen, die Nutzen mit Schönheit verbinden. Und so gönnt TREKKINGBIKE ...

  • Test: Gefederte Sattelstützen
    Drei Parallelogramm- und sieben Teleskopstützen im Vergleich

    04.06.2020Wichtigster Vorteil einer Federsattelstütze, gerade bei Stadtfahrrädern, Trekkingbikes und Tourenrädern: Man kann durch die nachträgliche Montage für relativ wenig Geld und bei ...