Die richtigen Teile für beschwerdefreies Radfahren Die richtigen Teile für beschwerdefreies Radfahren Die richtigen Teile für beschwerdefreies Radfahren

Ergonomie: Cockpit-Tuning

Die richtigen Teile für beschwerdefreies Radfahren

  • Uli Friess

Sinnvoll ausgewählte und richtig eingestellte Komponenten rund ums Steuerlager sorgen für die optimale Position auf dem Rad – gut für ergonomisches und beschwerdefreies Radfahren.

TREKKINGBIKE hat eine Vorauswahl an passenden Griffen, Lenkern und Vorbauten für Sie getroffen.

Schmerzen und Taubheitsgefühle in Händen und Handgelenken werden meist durch eine Fehlstellung des Handgelenks zum Lenker ausgelöst. Neben der richtigen Lenkerkröpfung kann diese Fehlstellung in Grenzen durch ergonomische Griffe vermieden werden. Zusammen mit der Lenkerhöhe bestimmt der Vorbau die Vorneigung des Oberkörpers und damit die Winkelstellung zwischen Wirbelsäule und Becken.

Bei zu schwach ausgebildeter unterer Rückenmuskulatur kann eine gestreckte Sitzposition zu Überlastungserscheinungen und Schmerzen im Rücken führen. Ein verstellbarer Vorbau ist die ideale Möglichkeit, um die Sitzlänge je nach Wunsch und Trainingszustand variieren zu können. Der Tausch des Vorbaus ist nicht so einfach, wie einen neuen Griff aufstecken. Hier müssen Bauteile und Materialien genau zusammenpassen.

Den Artikel aus Ausgabe 3/2008 in voller Länge erhalten Sie als gratis PDF-Download.

Themen: Ergonomie

  • 1,99 €
    Cockpit Tuning

Lesen Sie unser MYBIKE Magazin. Einfach digital in der MYBIKE-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Serie: Gesund auf Tour
    Teil 1: Rad und Sitzposition abstimmen

    10.03.2016Auf die Haltung kommt es an: Wer sein Rad vor Antritt einer Reise richtig einstellt, wird auf Tour mit vielen Schmerzfrei-Kilometern belohnt. Wir sagen, worauf Sie dabei achten ...

  • Komfortkomponenten
    Tipps zu Nachrüstung und Montage

    11.02.2008Dicke Reifen, Federstützen, Ergo-Griffe - der Weg zu mehr Fahrkomfort ist kurz. Unsere Werstatt gibt einige Vorschläge und Tipps, wie man einen bockigen Esel in eine rollende ...

  • Buchtipp: Richtig sitzen – locker Rad fahren
    Ergonomie am Fahrrad

    17.10.2011Wenn’s zwickt und zwackt, macht Radfahren natürlich wenig Spaß. Doch wie Rad und Fahrer optimal zueinanderpassen, bleibt für viele Radler ewig ein Buch mit sieben Siegeln.

  • Report: Velotraum Ergonomierad
    Erkenntnisse aus zehntausend Messungen an Kunden

    17.03.2020Hochgeklappte Vorbauten, verdrehte Lenkerhörnchen, stapelweise Spacer? Die neue Komfortgeometrie von Velotraum beendet die Bastelstunde.

  • Ergonomie-Spezial: Sitzposition einstellen
    Einstellungstest – die richtige Sitzposition

    14.05.2020Eine gut eingestellte Sitzposition hält nicht ein ganzes Fahrradleben lang. Weil sich der Körperständig an seine Umwelt anpasst, sollten Radfahrer ihre Haltung immer wieder ...

  • Hilfe bei Rückenschmerzen
    Ergonomie-Tipps und leichte Übungen

    27.04.2010Schmerzen im Nacken oder im Rücken machen die schönste Tour zur Qual. Die Zähne zusammenbeißen und weiterkurbeln, ist eine Lösung. Wer mehr Spaß haben will, sollte an der ...

  • Report: GebioMized – Sattel nach Maß
    Von der Po-Vermessung zur ersten Probefahrt

    28.06.2010Manche Menschen kaufen ein Rad und fühlen sich auf dem vormontierten Sattel von Anfang an wohl. Doch die Mehrheit ist weniger glücklich. Seit 2006 bietet die Münsteraner Firma ...

  • Ergonomie am Fahrrad: Gesäß
    Das hilft gegen Sitzbeschwerden auf dem Rad

    03.06.2020Wenn’s darum geht, was Radfahren bequem macht, nennen neun von zehn Radlern als erstes den Sattel. Doch wie findet sich das passende Teil fürs Hinterteil?

  • Ergonomie am Fahrrad – Sitzpolster und Sitzcreme
    Pufferwirkung

    03.06.2020Was noch dabei hilft, Gesäß und Sattel zu einer harmonischen Einheit zusammenzufügen und Druck oder Reibung rauszunehmen: Die Schicht(en) dazwischen