Fahrradcodierung bester Schutz vor Fahrraddiebstahl

Einfache Maßnahmen schützen vor Diebstahl

  • Trekkingbike

Auf Abstellplätzen vor Freizeitanlagen oder an Bahnhöfen schlagen Langfinger am häufigsten zu. Experten der Polizei raten zu einer Fahrradcodierung, die die Daten des Besitzers enthält.

Vorbeugen ist besser als einen teuren Ersatz kaufen. Diese einfachen Maßnahmen schützen vor Dieben bzw. erhöhen die Chance, ein gestohlenes Rad zurückzubekommen:

1. Absperren

Immer an einen festen Gegenstand schließen, z. B. Laternenpfahl. Andernfalls kann das Velo mitsamt Schloss auf einen wartenden Lastwagen geworfen werden.

2. Stabiles Schloss

Als besonders sicher gelten massive Bügel-, Stahlketten- und Panzerkabelschlösser, die groß genug sind, um das Rad an einen Baum zu ketten. Vorsicht bei dünnen Kabel- oder Bügelschlössern: Diese schneiden Profis oft mit einem einzigen Handgriff durch.




Schlagwörter: Diebstahl


Lesen Sie unser MYBIKE Magazin. Einfach digital in der MYBIKE-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
  • Fahrradcodierung bester Schutz vor Fahrraddiebstahl
    Einfache Maßnahmen schützen vor Diebstahl

    17.10.2011

  • Tipps gegen Fahrraddiebstahl
    Fahrradschlösser, Fahrrad-Pass und Codierungen

    25.02.2009

  • Ratgeber: Diebstahlschutz
    Praxistipps gegen Fahrraddiebstahl

    11.06.2014

  • Fahrraddiebstahl
    GPS-Tracker verhindern 100.000 Euro Schaden

    05.03.2020