Gut gehen, besser treten Gut gehen, besser treten Gut gehen, besser treten

Test: Radschuhe für Bindungspedale

Gut gehen, besser treten

  • Jörg Spaniol

Als Shimano vor mittlerweile 15 Jahren das erste Klickpedal für Mountainbiker auf den Markt brachte, war die Skepsis groß.

Von „braucht niemand“ über „total gefährlich“ bis zu „macht die Knie kaputt“, reichten die Einschätzungen. Doch die Praxis machte schnell klar, dass weder Hakenpedale mit Lederriemen noch die zackigen „Bärentatzen“ konkurrenzfähig waren.

Bessere Kraftübertragung, sichererer Stand und die zuverlässige Auslösung in Grenzsituationen überzeugten die Skeptiker schnell. Ein großer Coup für Shimano – und der vorübergehende Aufstieg zum Monopolisten: außer den Japanern hatte niemand die passenden Schuhe zu den Pedalen im Angebot. Das hat sich gründlich geändert. Und seit immer mehr Trekkingbiker den Nutzen der festen Bindung zum Rad für sich entdecken, tut sich vor allem am legeren Ende des Spektrums viel.

Erst der Blick unter die Sohle oder das metallische Klackern beim Gehen enttarnt manchen vermeintlichen Freizeitschuh als Rad-Treter. Die Übergänge zwischen sportlich orientiertem Gelände- Schuh und komfortablem Touren-Treter sind dabei fließend. Der ideale Schuh für Trekkingradler ist so geschmeidig wie ein Laufschuh und trotzdem so effizient wie ein Rennradtreter. Aber welcher kommt dem Ideal am nächsten?

Die Radschuhe im Test:

Adidas El Moro

Diadora Freerider

Lake MX 265

Lake MX 155

Northwave Gravity

Pearl Izumi X-Alp

Scott Boulder

Shimano MT 70

Shimano MT 51

Specialized Taho

Den Artikel aus Ausgabe 6/2006 in voller Länge erhalten Sie als gratis PDF-Download.

Themen: Bekleidung

  • 1,99 €
    Radschuhe

Lesen Sie unser MYBIKE Magazin. Einfach digital in der MYBIKE-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Test: Winterschuhe
    9 Paar Winter-Klickschuhe in Labor und Praxis

    22.02.2013Normale Radschuhe kommen bei Minusgraden schnell an die Grenze. Wer keine frostigen Zehen riskieren will, sollte in solide Winterschuhe investieren.

  • Tourenbekleidung
    Mit zwei Kilo Klamotten auf eine einwöchige Radreise

    27.10.2009Wer auf Radtour keinen Gepäckservice gebucht hat, sollte sich beim Zusammenstellen seiner Bekleidung Gedanken machen.

  • Test: Regenjacken
    Elf Regenjacken zwischen 100 und 340 Euro im Test

    20.12.2010Gute Regenkleidung hat ihren Preis. Umso wichtiger, dass man beim Kauf einer Regenjacke den richtigen Treffer landet. Trekkingbike hat elf Modelle einem aufwändigen Labor- und ...

  • Test: Radhandschuhe
    20 aktuelle Modelle im Test

    25.08.2008Radhandschuhe schützen die Hände bei Unfällen und auch bei unliebsamen Berührungen beim Vorbeifahren, z. B. mit Sträuchern. Aber damit sind die Aufgaben längst noch nicht ...

  • Test: Radunterhosen
    Schnittführung und Verarbeitung machen den Tragekomfort

    18.12.2012Ob kurz oder lang – bei Fahrradhosen entscheidet oft das richtige Kleidungsstück darunter über komfortables Fahren.

  • Gilt für jedes Projekt
    Vaude führt Reparaturindex ein

    31.07.2020Vaude verankert die Reparierbarkeit systematisch in der Entwicklung neuer Produkte. Wir erklären, wie der Reparaturindex funktioniert.

  • Test: Tourenschuhe
    14 Paar Radschuhe im Test

    25.08.2010Gut zu Fuß und spitze per Pedal? Touren-Radschuhe sind auf Radreisen oft das Haupt-Schuhwerk und müssen zur Not auch als Wanderschuh herhalten. TREKKINGBIKE hat 14 Paar Radschuhe ...

  • Einlegesohlen für Radfahrer
    Mehr Komfort und bessere Kraftübertragung

    26.02.2007Geeignete Schuhe und spezielle Einlegesohlen bringen den Füßen mehr Komfort und Stabilität beim Fahrradfahren.

  • Test: Softshell-Jacken
    Helmmützen, Hand- und Überschuhe aus Softshell-Material

    25.02.2009Softshell heißt das neue Wundermaterial der Bekleidungsindustrie.